1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Kennst Du die Wahrheit?

Song in 'Rock, Metal, Punk' von Fabfabian gepostet, am 28.10.10.

  1. Fabfabian

    Fabfabian

    Registriert seit:
    11.01.10
    Punkte:
    2.812
    2812
    7.92/10, 12 Stimme(n)
    Titel:
    Kennst Du die Wahrheit?
    Dauer:
    00:05:15
    Datum:
    28.10.10
    Interpret:
    Fabfabian
    Kategorie:
    Rock, Metal, Punk

    Der Song ist schon 2 1/2 Jahre alt. Ich habe ihn neu aufgenommen. Musik, Text und Gesang: Bernd Oettinger ( http://www.songwriter24.de ) Viel Spaß beim Hören!
     
    Fabfabian, 28.10.10
  1. zimtundzucker

    zimtundzucker

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    583
    583
    9/10,
    erfrischend anders sehr interessant gesungen... drums klingen klasse!!! die maultrommel ist nich ganz so meins alles in allem sehr rund und profesionell mix stört mich im grossen und ganzen nix :) ne neun von mir
     
    Fabfabian bedankt sich.
  2. kasimiruslav

    kasimiruslav

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    10/10,
    ... das das Ding mir erst jetzt unterkommt ...?! ... erinnere mich galube ich ans Feedback - kann nur sagen ... einer der stärksten Songs, die ich hier je gehört habe ... vielleicht nicht von der Umsetzung ... aber die Komposition ist einfach irre, super spannungsgeladen ... vie die Strophen das aufbauen und es sich im Refrain entlädt ... einfach geil Kompliment! Gruss, Karsten aka Kasimiruslav
     
    Fabfabian bedankt sich.
  3. Bassy

    Bassy

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    1.576
    1576
    9/10,
    Wie bereits im Forum gesagt: Hammerrefrain, einfach klasse. Leider gefallen mir die Versteile nicht ganz so dolle. Prima eingespielt, toll gesungen, gute Steigerung durch die Refrains. Mix finde ich ok, aber auf meine Abhöre gebe ich nicht viel, daher ist diese Aussage rein subjektiv.
     
    Bassy, 04.11.10
    Fabfabian bedankt sich.
  4. Eckleiste

    Eckleiste

    Registriert seit:
    02.03.08
    Punkte:
    910
    910
    8/10,
    ich mag die Harmonien und die Effekte - Deutsche Texte sind schwerer zu schreiben als englische, daher ist es immer so eine Sache - guter Song
     
    Eckleiste, 03.11.10
    Fabfabian bedankt sich.
  5. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.382
    3382
    8/10,
    Sehr viel Handarbeit, die belohnt werden muß, aber trotzdem muß man feststellen, das der Bass zu laut, die Stimme zu leise ist und die Drums zu vordergründig sind- was leider den positiven Gesamteindruck mindert. Lg HpF
     
    hpfmusic, 02.11.10
    Fabfabian bedankt sich.
  6. undertaker

    undertaker

    Registriert seit:
    21.01.09
    Punkte:
    801
    801
    7/10,
    interessante Produktion. Der Mix könnte im Bassbereich aufgeräumter sein. die Kick scheint mir zu sehr mit dem Bass im Gehege, geht zu tief runter und klingt mumpfig.
     
    Fabfabian bedankt sich.
  7. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    7/10,
    -Super tolle Gitarrenarbeit -Stimme zu leise -Dist Gits zu Bassvoll -Der Bass an sich ...hab`so das Gefühl das er ein Freq. wegnimmt -Drums viel zu laut..(dachte es passt sich irgendwann ein) jo...that`s all... Gesamteindruck 7 MfG Chris
     
    profhoell, 01.11.10
    Fabfabian bedankt sich.
  8. barbalala

    barbalala

    Registriert seit:
    25.07.08
    Punkte:
    292
    292
    8/10,
    Sehr ergreifend das Teil, hier passt das Attribut "Großes Kino" mal! Der Refrain macht so richtig Gänsehaut, das Ganze ist schön dramatisch aufgebaut. Gegen die Maultrommel ist absolut nichts einzuwenden, denn in diesem Fall denkt man eher an Italo-Western als an Stubnmusi (Wobei, generell nix gegen Stufbnmusi;-) Nur mit dem Gesamtsound geht es mir ähnlich wie zehnvorsechs: bei den "Tutti"-Passagen entsteht ein ziemliches Gedränge. Und, na gut, die Stimme ist nicht ganz mein Fall, aber das ist halt reine Geschmackssache... 8 Punkte aus dem Münchner Umland!
     
    barbalala, 31.10.10
    Fabfabian bedankt sich.
  9. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.918
    23918
    8/10,
    nicht dein stärkster track, aber musikalisch wie immer solide. recht deeper sound & steckt sehr viel arbeit & gefühl drin - gefällt mir gut! dein gesang (der mir sonst immer sehr gut gefällt), passt für meinen geschmack hier aber nicht 100%ig, klingt mir zu sanft.
     
    karumba, 29.10.10
    Fabfabian bedankt sich.
  10. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    8/10,
    Boah, was für ein geiler Song, sehr emotional, sehr intensiv. Weshalb ich gerade noch so 8 Punkte verteilen kann. Warum es mich aber nicht völlig umhaut : Der Rest ist mir zu undynamisch und zu untransparent, da ist keine Luft zum Atmen und kein Platz um ganz tief einzutauchen. Der Bass- und Tiefmittenbereich ist mumpfig und übermächtig, echte Brillanzen fehlen, nur hier und da pressen sich ganz weit links und rechts mal ein paar Becken durch die Kompressor/ Limiterwurst durch. Kein Punktabzug, aber die Maultrommel vor allem am Anfang irritiert mich dann doch sehr. Zwischendrin mal als Effekt z.B. um die Minute 1 und 3 herum, ist sie völlig o.k.
     
    Fabfabian bedankt sich.
  11. Keygenerator

    Keygenerator

    Registriert seit:
    29.04.10
    Punkte:
    3.682
    3682
    7/10,
    Für mich persönlich hat er definitiv seine Momente, die Gitarren klingen auch angenehm, nur irgendwie spricht mich der Refrain nicht an ^^ die Länge find ich persönlich okay das ende um 4:15 find ich supergeil diese Akkorde springen mich tausend mal mehr an als der Refrain ^^ nur die maultrommel passt für mich irgendwie nicht in den Gesamtzusammenhang...aber okay, 7 Punkte aus Recklinghausen ;D
     
    Fabfabian bedankt sich.
  12. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.333
    3333
    6/10,
    Kompliment an Herrn Oettinger...Stimme gefällt mir sehr (erinnert mich an Sänger von Kingdom Come), Song ist ebenfalls sehr gut, würde ihn aber um ne gute min kürzen, vor allem die 2. Strophe ist mir zu lang, warte da ungeduldig auf den nächsten Refrain. Mix ist ok, bis auf die Drums, die sind mir insgesamt zu laut. Klasse Idee, schön umgesetzt...gruß Rob
     
    Fabfabian bedankt sich.