TheButcher

Julie

  • Autor TheButcher
  • songvote_creation_date
Grüß Gott;

Hier mein Beitrag zum songvoting. (Danke an die freundlichen und hilfsbereiten user aus dem Feedback Bereich).

Ich habe lange geschrieben und "produziert" und "gemixt" und so...
Ich wollte einen song machen mit ca. 120 bpm und double bass drum; so als Vorgabe für mich selber.
Es wurde dann alles auch etwas fröhlicher als sonst; was am Anfang etwas befremdlich war, aber ja, so ist das Leben.
Mir hat die Arbeit viel Freude bereitet.
Inhaltlich bin ich mir selber noch nicht ganz sicher worum es geht; es vermischen sich da oft unterschiedliche Sachen; das passiert mir oft beim schreiben. Aber ein paar konkrete persönliche Erlebnisse stecken wohl schon drin.

Julie

with you I'll run away
with you I'm not gonna stay
with you I'll get away from here

that summer night by the lake
we spent it wide awake
someday I'll take you away from here

maybe I lost my touch
when I wanted it all so much

would you say the words I need to hear
would you say the words I need to hear

You need to be
You need to be with someone else
Julie I see
Julie I see you with someone else
Autor
TheButcher
Song-Veröffentlichung
Artist
TheButcher
Kategorie
Pop
Aufrufe
872
Bewertung
8,64 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Telaviv
Finde den Song sehr cool und interessant im Songwriting und Arrangement, außerdem ist die Produktion sehr detailverliebt und auf sehr hohem Niveau. Für mich passt eigentlich alles, lediglich die "Leadgitarre" in den Instrumental-Zwischenspielen finde ich etwas zu holprig für das ansonsten sehr geschmeidige Arrangement.
kruparsonic
Geil!
helge1973
Finde Deinen Mut zu Neuem immer wieder bewunderswert, Butchy Kabutchy! :)

Geht wunderbar ins Ohr.

Hätte Mando Diao eine neuartige leise Nummer gemacht - sie würde so klingen.

Bissken zu viel Vox stellenweise, aber alleine die viele Arbeit und das Herumexperimentieren ist löblich und naja .. mein Herz haste ja sowieso :love:

Hatte noch nie so nen fähigen Kamera-Mann ;-)
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Cathrin
Klasse Sound mit gefühlvollem Gesang ! Gefällt mir gut!

Gruß, Katrin
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
cartoffle
Sehr schöner Song! Zum Mix kann ich nur sagen, dass er bei mir auf einer nicht so teuren Anlage gut ist. 10.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Beyolie
Es ist alles gesagt. Großes Kompliment für die Komposition und die Vocals.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Im Prinzip gut. Ich als Mischer hätte da ein paar Mutes verwendet, ist an manchen Stellen zu viel an Informationen. Und Panorama nicht zum Vorteil des Songs ausgenutzt. Akustikgitarre stört die Vocals. Aber das ist jetzt nur technischer Schnickschnack. Musik ist gut.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
docmidnite
Mal anders, gewagt aber cool!
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
XCapt
Der Song hinterlässt bei mir ein "Schade" ...Ich finde ihn von der Komposition eigentlich richtig klasse sogar! Geht ins Ohr. Der Mix ist schon arg klirrend und nicht so dolle. Eventuell ist die Instrumentenauswahla uch etwas zusätzlich suboptimal.Wäre eigentlich fett was für das Forum gewesen.

Und eine eine weitere Frage: warum dieses Vocorder-Gedöns? Deine Stimme scheint nämlich ziemlich angenehm zu sein und würde bei diesem Song in Naturform ziemlich strahlen...
Würde da nochmal rangehen.
VG
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
hermestc
Toller Song, aber Mix ist wirklich zu harsch!
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Marry50a
Jepp, gefällt mir. Auch wenn der Mix nich so prall ist. Tut bei den Höhen inne Öhrchen weh, wenn's zu laut ist. Aber hat was! Hehe, ich bin dran mit Voten. Toll gemacht! Gruß von Mary! :)
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
holgi
Du wirst immer besser, Respekt, rundherum grossartig, ein echter Butchi.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Audiotic
Nicht meins, aber ordentliche Produktion!
Lediglich die Vocals hätt ich mir etwas deutlicher gewünscht.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
PalmaSola
Toller Song!
Ich verstehe den text nur nicht,aber dafür steht er ja da :D
Für mich hat der Mix zuviel Höhen und zuwenig Bässe.
Nur Musikalisch betrachtet, ist das eine saubere Leistung was Songwriting und umsetztung angeht.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
stonyroad
Ich finds supagut
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
speedtom
Jetzt hast du mich wirklich überrascht! Das passt wirklich gut, wer hätte das gedacht. Die Strophe ist zwar alles andere as "fröhlich", sondern der typische Butschi-Sound, zu dem mittlerweile auch die sehr coolen Vocoder-Effekte gehören.

Aber dieser Refrain! Uplifting, mit dem schönen Gitarrenriff. Gut gemacht, und eine neue Farbe in deiner Palette.

Ein paar Sachen kommen schon schrill, wie die Reverse-Gitarre, aber was soll's, Erbsen!
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
M
11 Punkte! 12 gäbe es, wenn mir an manchen Stellen im Refrain nicht teilweise die Ohren von den Höhen klingeln würden...;-)
Ansonsten sehr, sehr geile Mucke! Hoher Wiedererkennungswert.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
SoulFrontier
Das Lied gefällt mir, der Mix weniger. Es klingt wie übermäßig mit einem Exciter bearbeitet, die Höhen sind harsch und stechen hervor.
Ansonsten ist es letztendlich wirklich rund und super geworden :)
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Kosaken-Kaffee
:music:
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
David ben Jesse
  • David ben Jesse
  • 9,00 Stern(e)
Ich habe "nur" 9 Punkte vergeben, weil in meinen Ohren der Mix nicht ausgewogen klingt. Da spielt sich teilweise im oberen Mittenbereich zu viel ab. Aber musikalisch ist das eine Meisterleistung.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
KascheK
Weiß nicht so recht. Kann man sich wie immer bei dir gut anhören, ist für meinen Geschmack aber von den Sounds her irgendwie unentschieden, nicht richtig Elektro und nicht richtig rockig, obwohl die Gitarre hie und da Ansätze dazu macht.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Souljacker
Geiles Teil!

Wie ich schon im Feedback-Forum geschrieben habe, hat sich das Lied in eine andere Richtung entwickelt, als ich mir das nach dem Anhören der ersten Demo ausgemalt habe. Was fällt dir eigentlich ein, dich gegen meine Vorlieben zu stellen und ein glasklares, phantastisch produziertes, poppig glitzerndes Lied aufzunehmen? Wo sind die atonalen Gitarren? Wo ist der Dreck?

Naja...dann wirst du halt irgendwann ein Star und Menschen werden deine Lieder mitsingen. Wenn deine Karriere so richtig steil geht, dann denk bitte daran: Ich hab dir 10 Punkte im Songvoting gegeben. :D

Gruß
Daniel
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Oben