gecko63

Jeder Tag (Wenn Du schon Regenwürmer giesst, trockne Sie wenigstens wieder ab)

  • Autor gecko63
  • songvote_creation_date
Ich arbeite seit einiger Zeit an meinem "Karlbum", also meinem Konzeptalbum für meinen mittlerweile 18 Monate alten Sohn Karl. Das Ziel ist es, Dinge die mich im Laufe seines Älterwerdens inspirieren, zu Songs zu verarbeiten. Dieses Lied hier ist mein Drittes zu dem Thema. Es ist weniger (bis gar nicht) ironisch und witzig angehaucht, wie man das sonst von mir gewohnt ist und hat ein simples Thema: Die Begeisterungsfähigkeit und Energie von so Lütten Persönchen. Ich finde es erstaunlich wie wir Erwachsenen durchs Leben Laufen und Dinge einfach nicht mehr bemerken, über die sich so ein Knirps stundenlang freuen kann. Da können wir noch/wieder was von lernen.... Zur Technik: Der Song ist komplett analog aufgenommen. Alle Instrumente sind echt und von mir eingespielt (Bass, Gitarre, Cajon, Hihat) Ich hab überlegt, ob ich die Cajonspur zerpflücke und leichte Timingschwankungen gerade ziehe, habe mich aber dagegen entschieden, weil man das hören soll, was zu leisten ich in der Lage bin. Is mir irgendwie wichtig.... Wer mehr aus dem Album hören will: http://markus_staudt.myownmusic.de
Autor
gecko63
Song-Veröffentlichung
Artist
Gecko
Kategorie
Pop
Aufrufe
796
Bewertung
9,04 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

M
Wunderschön! 10 Punkte!
SOUNDmig
Sehr schön, toller Text, schöne Mello, viel Gefühl, guter Mix, tolle Stimmfarbe
malt30
sehr fein. Songfeeling und Text passen super zusammen, gut ausgeführt. Stimmt eigentlich alles, also die 10.
Elektrowurst
dito... einfach nur schön :) !
Z
  • zwergkaninchen
  • 10,00 Stern(e)
superschön :D
E
Nicht unbedingt meine Musik, aber so klasse gemacht gefällts sogar mir!
thesoundlab
boa... richtig richtig schöne nummer. mein tiefen respekt! das ist musik! text ist toll (freu mich auch schon auf meinen nachwuchs! :) ), klanglich super, cajon kommt super raus, gitarre klingt geil, gesanglich auch klasse und gemütlich, schöne stimme! sind ein paar schiefe drin, aber das passt und macht's sympathisch. die höhen des gesangs fehlen mir etwas. ich vermisse da etwas brillanz und präsenz. über das timing des cajons kann man nun streiten. für ne VÖ würd ichs korrigieren, kann aber dein argument voll und ganz verstehen. aber ansonsten: bin aufs album gespannt! 9,9 Punkte! gruß, tommy
Grummelrocker
Gefällt mir recht gut. Angenehme Stimme, könnte aber etwas mehr Höhen/hohe Mitten für die Verständlichkeit vertragen. Oder halt insgesamt etwas die Tiefen zurück nehmen. Zumindest wenn ich meiner Abhöre hier glauben darf. Gitarre vielleicht noch einen Tick lauter. An sich aber ein sehr schöner Song.
Plaudy
Klasse. Technisch sauber, Timing ist nur "menschlich" und noch im grünen Bereich.
bukka
:)
FredTadge
Handwerklich erste Sahne, die rauere Stimme gefällt mir. Dass mir der Song an sich nicht so richtig gefallen mag, hab ich ja auch schon im Feedbackforum gesagt. Deshalb geb ich jetzt keine Bewertung ab, um dir deinen Schnitt nicht zu versauen, nur weil ich ein Meisterwerk nicht erkenne ;-) Ich bin ja offensichtlich im Unrecht, die Masse liebt den Song. Ich fand den Sockensong aber persönlich um mindestens zwei Ligen besser.
VBA
Hi, ich hab ja bereits im Feedback-Forum was geschrieben, daher kann ich mich kurz fassen: Persönliches Hörerlebnis: 8 Points Arrangement & Handwerk: 8 Points Grüße VBA
ansatheus
Der Dandruff-Remedy-Nachwuchs entwickelt sich. Ich wette, Du lernst Dich jetzt selbst erstmal richtig kennen, wenn der kleine Mads Dir an den Haaren zieht und Dir dabei einfällt, bei wem Du das immer gemacht hast ... wäre doch eine Idee für einen weiteren Song: Selbsterkenntnis durch den Sohn 8)
Talvin
Eigentlich wie immer ein guter Song von dir. Kann mich gut in dich hineinversetzen, da ich ja seit einiger Zeit auch Papa bin. Bisher hab ich für meinen Kleinen erst einen Song geschrieben, aber genau wie bei dir werden da wohl noch weitere folgen. Also, schön die Nerven behalten und fleißig weiter Songs schreiben. :D VG, Tal
Hintermann
wo ist die 11 ? :D marcus...schreib mich auf die bestellliste fürs album wenn es fertig ist- ich will das album zusammen mit den körperteilen :D:D! ;)
R
Ab und zu kleine Temposchnitzer.... aber die machen die Nummer unglaublich echt und ernstgemeint. Super Nummer!!!!
kasimiruslav
... ich kann nur jeden beglückwünschen, der die Zeit mit seinen kleinen Zombies geniesst und das auch irgendwie festhält ... protokolliert... wie auch immer ... als meine noch so klein waren, waren Videokameras noch unerschwinglich ... das ist so superschade ... eine Freundin führt Tagebuch über die Korken, die ihre Kleine so schiesst ... das als Album zu machen und Songs darüber zu schreiben ist einfach eine geniale Idee ... weil über die optischen Highlights hinaus auch noch all die Empfindungen dieser Zeit in 44khz gemeisselt werden :D .... deswegen gibts von mir schon deswegen eine 11 .... ... ach und übrigens: ausserdem ist der Song auch noch gut ! (einzig die Cajon kann ich nicht leiden :x ) Gruss, Karsten aka Kasimiruslav
Fugato
Da kann ich als dreifach betroffener Vater nur die vollen Punkte geben. :D Super Text, super umgesetzt. Akustisch mit der Hand gemacht berührt doch immer noch am meisten...
3
mir klebt alles zu sehr an den membranen, perc und gitarren würde ich mir weiter hinten wünschen... dadurch würde die stimme auch im kontrast noch intimer wirken. abgesehen von dem detail find ichs gut. wirkt ehrlich und gut umgesetzt, die richtigen worte gefunden - gratulation zum song und zum sohn ;) .
phome1
Ich find den Song super gesungen, und die Gitarre und der Mix gefallen auf anhieb SEHR ... rundes ding, nur für das thema bin ich noch ein wenig jungspündig. darum 9 von 10 auf der richterskala.
hpfmusic
nicht ganz so stark wie "Socken" aber auch ganz schön gut. Nette Idee. Lg HpF
stonyroad
Ich find den Song und seinen Inhalt großartig. EInfach "einfach" großartig. Deswegen 10 Zigarren
Good4u
Ich bin beeindruckt. Der Song spricht mir aus dem Herzen.
Fabe24
Bin sehr berührt, war den Tränen nah. fabian Ach ja, und erinnert mich an Pete Murray und Gerhard Schöne...
stoman
Wow, das ist mal wirklich ein schönes Liedchen. Fast eine 10 - nur an der Gitarre stört mich noch irgendetwas. Ein Lied mit Nummer-Eins-Potenzial, auf das Dein Nachwuchs später bestimmt einmal sehr stolz sein wird. :) Schöne Grüße, Steffen
geebee
Ja ja, die lieben kleinen :) Da kann man sich echt gut inspirieren lassen! Ich habe den Mix im Forum nicht verfolgt - kannte den Song bis jetzt noch nicht. Sehr gut getextet - als Hörer wird man selbst zum Nachdenken angeregt. Die Musik und die Stimme wirken sehr authentisch auf mich. Man spürt, dass du das, was du da singst mit echt erlebtem verknüpfst. Auch, dass du nicht nachträglich quantisierst kommt dem zugute! Der Mix: Die Akkustikgitarre klingt sehr schön! Die Stimme ist auch schön klar mit Platz nach oben - also nicht so eingeengt, wie man das manchmal so hört! Der Bassbereich wirkt auf mich allerdings ein wenig mulmig. In Anbetracht der Tatsache, dass du alles selbst eingespielt hast finde ich den Song als ganzes schon ziemlich genial! Von mir gute 9 Punkte! Gruß, Guido
Z
Ich finde Deine Idee einfach nur toll und sympathisch, und klingt auch wirklich annehmbar. Diesmal ausnahmsweise mal kurz und schmerzlos 9,51 Punkte. Den Werdegang des Mixes hatte ich ausführlich im Feedback verfolgt und kommentiert.
Oben