S

Insane

  • Autor spooner248
  • songvote_creation_date
7z8bkhlcmfy0.png
kaese
Autor
spooner248
Song-Veröffentlichung
Artist
Bill D'oa
Kategorie
Pop
Aufrufe
184
Bewertung
5,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

kruparsonic
Ziemlich abgefahren, die Sounds sind OK, passen im Mix nicht wirklich, genauso wie der Gesang, der an sich schon ganz gut ist. Das Schlagzeug ist zu statisch (Loop?), der Vocal-Effekt ziemlich grausam. Das kann ein toller Song werden, mach weiter!
biofader
selbst wenn der text mir gänsehaut verursachen würde ,die wolke auf der er schwebt ist mir zu schleierhaft und läßt mich frösteln .
antares
Hi ich hätte den Gesang ToFace trocken in die Mitte genommen, Zweitgesang darüber gelegt und dem Drumset ein parr Breaks geschenkt. Ab 01:21 darf sich der Song nicht wie ein Loop hergeben, aufpassen, hie und da könnte ein Instrument Akzente setzen, eine OpenHiHat rumschäckern etc. Gesangsmelo bei 01:27 / 01:43 nicht so mein Ding. Die Akkordschiene wirkt keine Wunder und Abwechslung, ein Funken, ein kleines Gimmick, könnte bestimmt nicht schaden. Mein Hörgewohnheiten sind schräg und verkrustet und mich treibt der Song zu Beginn an, kühlt dann aber langsam unt stetig ab. Das ist sehr schade, ist doch alles da? Nochmals ran und weiter machen!
Dodo_I
Yep! Gutes Ding das. Bin ja eigentlich kein Soundfetischist, aber hier könnte man sicher noch das ein oder andere zum Besseren drehen! Sonst aber gerne gehört!
  • Danke
Reaktionen: spooner248
C
Das Stück find ich so schlecht nicht, aber der Gesang geht vom Sound gar nicht. Was hast du denn damit angestellt? Die Rhytmusabteilung ist ein durchlaufendes Pattern oder ein Loop ohne jede Variation. Da wäre auch etwas mehr Detailarbeit angesagt.
  • Danke
Reaktionen: spooner248
TGud
Ich denke auch, solides Fundament aber auf dem Bearbeitungsweg ist eine Menge verwurstet worden. Der Gesang klingt soundtechnisch "geschrottet". Etwas zuviel von allem ;-). Auch der gesamte Mix könnte etwas ausgewogener rüberkommen.
  • Danke
Reaktionen: spooner248
K
Grauseliger, frequenzmäßig unausgewogener, zisseliger Mix. Anstrengend zu hören. Die Vox sind schlichtweg kaputtbearbeitet. Dabei ist der Track gar nicht schlecht. Rattert mir zwar zu sehr in einem durch, das eine oder andere Break z.B. hätte dem Track ganz gut getan, aber das Fundament für 'ne gute Nummer steht da schonmal. Am Arrangement noch mal rumfeilen. Gesang neu aufnehmen bzw. anders editieren, mehr in den Mitten und Bass lassen, Hochmitten und Höhen z.T. kastrieren und dann passt das auch. So isses nur die halbe Miete.
  • Danke
Reaktionen: spooner248
Oben