S

Depression

  • Autor spooner248
  • songvote_creation_date
Noch ein "Kaese" Lied ....
Autor
spooner248
Song-Veröffentlichung
Artist
Bill D"oa
Kategorie
Pop
Aufrufe
209
Bewertung
5,38 Stern(e)

Song-Rezensionen

K
Also ich find`s toll. Okay, kann man mixtechnisch noch verbessern, aber es darf deshalb nicht zu massiven Abschlägen bei den Punkten kommen. Eigentlich 8 Sterne, aber da noch nicht wirklich solide gemischt ist (7P), bleiben am Ende leider nur sechs P übrig.
  • Danke
Reaktionen: spooner248
cauerpower
Da läuft ja mischtechnisch einiges aus dem Ruder. Der schlechte sound kann nicht verbergen, dass das ein richtig guter song ist. Der 6/8 Takt ist in der progressive/metal ecke eh sehr vernachlässigt und die Melodie geht richtig gut ins Ohr. Und deine fast krächzende Stimme hat was richtig cooles! Danke für den song
  • Danke
Reaktionen: spooner248
AlecDrow
Vorab nicht meins, aber die Idee ist gut! Timing und Mix sind ja schon angesprochen worden. Jetzt stell man sich mal bitte kurz vor, dass der Mix passt, die Gitarren klirren und Marylin Manson am Mikro ist-- und -- schon passt das irgendwie ;) Outro hätte man eventuell auf einen Schlag enden können und mit den Gitarren und Vox als Delay ausklingen lassen.
  • Danke
Reaktionen: spooner248
kruparsonic
Leichte Probleme mit Timing, größere mit Mix, Instrumente etwas zu easy, Schlagzeug zu statisch, Outro geht gar nicht ;-). Cooler düsterer Gesang, interessante Nummer die sich etwas zu viel wiederholt.
  • Danke
Reaktionen: spooner248
holgi
Hi, als erstes: Die Snare klingt mir zu sehr nach 80er :) Die Synthfläche dito, gefällt mir aber so. Deine Stimme finde ich Klasse, diese ruhige Atmo zu Beginn ist super, wenn du dann loslegst ist es nicht mehr so stimmig, da wäre weniger Emotion wohl mehr. Oh ja, der Mix zerrt. Um der Grundstimmung des Songs gerecht zu werden würde ich das Drum-/Bassfundament zwingender gestalten, ich höre da in meinem Inneren späte Sisters als Referenz :) Ich finde das Arrangement hervorragend, die Gitarren passen für mich, ja, der GittenSound könnte "besser".... Das Ende ist doof, ist das so gewollt? :) Für mich ein Titel der noch mal in die DAW gehört, auch und vor allem deswegen, weil ich die Idee hervorragend finde. 5 Punkte. Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: spooner248
K
Mensch, kämm' Dich mal! Mit der Frisur kommste in keine Dorfdisco. ;-) Fangen wir mal beim Mix an. Der ist zum Teil übersteuert. Da zerrt es ordentlich ab und an. Der Gesang ist für 'nen Depri-Song weitestgehend okay. Synths und Bassline sind auch angemessen. Der Song an sich, nun ja, ein paar gute Ansätze sind drin, aber irgendwie kommt er nicht über diese Ansätze heraus und tritt auf der Stelle. Er entwickelt sich so, wie man es nun mal bei so'ner Nummer immer wieder hört und errwartet. Da fehlt mir der Aha-Effekt. Soweit solide gearbeitet (von der Übersteuerung im Mix mal und vom etwas mauen Gitarrensound abgesehen), nicht schlecht aber eben sehr stereotyp in seiner Machart.
  • Danke
Reaktionen: spooner248
octay
Käse? findest du thema getroffen zumindest musikalisch, es stürzt einen schon in eine düstere lage. schreib das nächste mal den song text drunter. ein bisschen mehr am gittensound tüfflteln, dann wird das schon was. guter song
  • Danke
Reaktionen: spooner248
spacyfreak
Kompositorisch 4 Arrangement 3 Sound 2 Gesang 4 4+? :)
  • Danke
Reaktionen: spooner248
Oben