mad

i wish

  • Autor mad
  • songvote_creation_date
So. Auch der Song ist schon etwas älter. Ich stell ihn auf Anstoss von DonChris rein (Mr. Homerecording-Radio (neben Micha)). Wie gehabt von mir: Popmusik, viele würden sagen Kommerzmusik. Mir egal, beurteilt selbst...
Autor
mad
Song-Veröffentlichung
Artist
mad
Kategorie
Pop
Aufrufe
601
Bewertung
8,44 Stern(e)

Song-Rezensionen

G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Yo, der Refrain hat was, bohrt sich in die Gehörgänge. Mit der Umsetzung der Strophen bin ich auch noch nicht so ganz glücklich, das läßt sich noch besser zu den Refrains hin steigern. So kommt mir der Refrain etwas zu überfallartig. Die Drums sind auch noch etwas zu dünne. Aber kompositorisch ist das schon prima und mit dem richtigen Arrangement kanns ein echter Knaller werden. Trotzdem, verdientermaßen ab damit in die Charts. Gruß Frank
Adrian-Singleton
  • Adrian-Singleton
  • 10,00 Stern(e)
Jaaaaa, 15 Punkte für den Refrain........ Da sich der Rest manchmal aber etwas schleppt (Strophe) und der Sound an einigen Stellen, wie schon gesagt wurde, nicht ganz so dolle ist, gibts nur 9 (buhhhhhhhh). edit: Ok, ihr habt ja recht, alles egal, hier gibts 10!!!!!
randy
Für den REF gibts 15 Punkte!!!!! Die Übergangsideen isnd auch cool - ein sehr schöner Song!!! Aber ein paar mal biste daneben deshalb keine Gesamt10 Gruß, Randy
mathew
Hi Mad Puuhh - deine Stimme! Der Song ist ganz gut, wird aber imho nur durch deine Stimme getragen. Aber die ist nu wirklich echt echt! Gruß Mattes
Souljacker
Hallo! Oh, da hab ich ja das textliche Augenzwinkern, dass ich in "for eternity" so vermisst habe. Sowieso finde ich bei diesem Song, bis auf das Ausfaden, nichts zu bemängeln. Der Refrain geht ordentlich ins Ohr und bleibt auch drin. Und vor allen Dingen deine Stimme...Mann, deine Stimme!! Finde ich extrem beeindruckend wie du damit förmlich über die Akkorde "hoverst" (1:00 - 1:05). Über die Produktion verliere ich mal wieder kein Wort und hülle mich in erstauntes und ehrfürchtiges Schweigen. Das einzige was ich mir noch wünschen würde ist, dass du dir irgendwann mal eine E-Gitarre schnappst und richtig dreckig losrockst. Das würde deinen Songs sicherlich sehr gut stehen. Bis denne! Daniel
fischchopf
Das würd ich als Filmsoundtrack sehen.... ..hat wirklich sehr schöne teile drin, ab und zu etwas zu berechenbar! aber guter radiosound und qualiitaiv affig geil! gute stimme, guter mix! kompliment!
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 8,00 Stern(e)
Hah, schöner Summer-Pop, geile Stimme as usual, gute, klare Produktion, pushender Refrain. Punktabzug nur, weils nicht mein persönlicher Geschmack ist. Ansonsten gibt es hier wirklich nichts zu meckern, ausser vielleicht dass der Schlussfade nicht optimal gesetzt ist.
DonChris
Sehr eingängiger Pop-Song! Klasse Refrain. Grüße chris
Aggi
Ob kommerziell oder nicht - das ist einfach ein cooler Song von der Sorte die man gerne bei stahlendem Sonnenschein im Auto anhört - wenn auch der Text dem nicht unbedingt entspricht :p Selbstverständlich rein subjektive und konstruktive Kritik hab ich aber auch: Die Drums, v.a. Cymbals & Snare klingen sehr programmiert und ein wenig steril. Passt irgendwie nicht mit dem Gitarrenpop-Stil des Songs zusammen (bin aber selbst drummer und daher vielleicht etwas empfindlich). Und: Der Sound der A-Gitarre. Klingt nach "vom Tonabnehmer ins Pult" - ist eine geschmackssache aber ich hab diesen Sound nie gemocht aber auch nie bewusst in pop-produktionen gehört, während er mir hier förmlich ins Ohr springt. Trotzdem natürlich dickes Lob und Anerkennung von meiner Seite ! Aggi
Oben