Talvin

Honesty (is what we don't need now)

  • Autor Talvin
  • songvote_creation_date
Diesen Song hab ich bereits 2008 geschrieben, ihn dann aber noch eine Weile liegen gelassen. Jetzt ist er neu aufgenommen und abgemischt (mittlerweile v.2.2 und ja, mal wieder nur mit virtuellen Instrumenten). Der Song ist vielleicht nicht ganz so ohrwurmig wie manche andere Songs, dafür finde ich ihn aber tiefgründiger. Er wächst nach mehreren Durchläufen, was mir das viele positive Feedback in diversen Foren auch bestätigt hat. In diesem Song habe ich mal einige rare instruments benutzt (z.B. ein indisches Harmonium) welche sich denk ich auch ganz gut einfügen. Genug geredet, viel Spaß beim Hören. :) Tal
Autor
Talvin
Song-Veröffentlichung
Artist
Talvin Jones
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.133
Bewertung
8,77 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

S
Wie immer; sehr gut! Ich find den Sound genau richtig. Es ist ja kein Halli-Galli song... Enifach Klasse ! :) LG silvo
SOUNDmig
Super song! Find ich cool! Stimme wackelt ein wenig da und dort. Mix hat mir zu wenig wärme!? ABER DAUMEN HOCH
F
hey! 8 Punkte! Gefällt mir sehr gut! Kennste zufällig MAE? Deine Stimme und auch das Writing hat mich direkt an die Band erinnert! Gutes Zeichen! :) http://www.myspace.com/mae
am63
guter song - mir fehlt eine gitarrensolo gruß
keland
Fabe24
Hiho, der Song kommt wirklich gut. Zum Mix: Ist da vielleicht etwas zu viel Exciter/Enhancer drauf? Der Mix ermüdet mich schnell beim Hören. Das finde ich nicht so dolle. Das Klangbild ist nicht so natürlich, wie es sein sollte - für meinen Geschmack. Kritik auf sehr hohem Niveau habe ich auch an den Vocals. Ich finde die nicht immer 100% überzeugend. Insbesondere die langen Töne wirken hier und da etwas unsicher und an manchen Stellen finde ich den Ausdruck zu überbetont. Dass Du die Instrumentierung allein mit Vst machst, finde ich allerdings mehr als beachtlich. Schöne Nummer. gz, fabe
SirTruesound
Telaviv
Hi! Gefällt mir richtig richtig gut! Auch die "ausgefallene" Instrumentisierung finde ich sehr gut! Gefällt mir wirklich sehr gut... allerdings nervt mich die "Real Strat" ein wenig! ;-) Die klingt sehr synthetisch, leider! Ansonsten echt schön, und deshalb gibts von mir 9 Punkte! Noch ein kleiner Tipp: Ich würde in dem ruhigeren Teil ab ca. 2:35 dein indisches Harmonium weiterspielen lassen, da könnte es sich richtig gut machen und außerdem nimmt man es dadurch dann auch ganz bewusst wahr.
koerschgen
Echt Super der Song, gefällt mir sehr gut!!! Hitverdächtig!!!
Emmsen
Super Pop-Musik mit super Stimme. Wirklich gelungen. Könnte jetzt beim Frühstück aus dem Radio kommen ;) Warum dann nur 7 Punkte? Weil ich den Mix nicht wirklich dollo finde und da meiner Meinung nach noch viel Luft nach oben ist. LG Emmsen
B
Ich kenne deine anderen Songs nicht. Dieser hier ist sehr gut, vielleicht ein klein wenig zu höhenbetont, Geschmackssache. Am Rest finde ich nicht viel zu kritisieren, es steckz viel Aufwand drin, nur bei der mp3 Bitrate ginge noch mehr. lg, bramwarner
geebee
Deine Gesangsstimme ist wie Zucker für die Ohren! Die Komposition haut mich nicht gerade vom Hocker, der Mix gefällt mir aber dafür sehr gut! Der "Portamento-Synth" links ist mir ein bischen zu sehr "out of tune". Gruß, Guido
Heelie
Produktion und Song sind klasse gar keine Frage und das muss auch honoriert werden. Trotzdem hat man manchmal das Gefühl, dass du für dich ein Schema gefunden hast was funktioniert, aus dem du aber nicht ausbrechen willst. Vom Arrangement her ähneln sich deine Songs sehr. Dass du oft die gleichen Harmonien verwendest sehe ich weniger als Problem. Zwei Songs mit gleichen Harmonien können durch ein völlig anderes Arrangement auch völlig verschieden wirken. Also trau dich ruhig mal etwas mehr zu experimentieren und deine Songs auch mal anders aufzubauen.
popnapp
Perfekter Pop! Ein toller Song, toll gesungen und klasse aufgenommen. Das Arrangement ist ja sowas von ausgefeilt. Hut ab! Klingt für mich teilweise ein wenig nach Roxette, und das ist produktionstechnisch als dickes Lob gemeint. Der Gesang mit den tollen Harmonien erinnert mich sehr stark an diese uralte Platte von einer deutschen Band names "New Eyes", von 1980 oder so. Das waren noch Zeiten. Den Spaß beim Hören hatte ich und werde ihn weiter haben. Da wandert wiedermal eine Talvin-Single in meine aktuelle Playliste.
Hintermann
auch wenn es sich fies anhört...ich wünschte mir von dir talentiertem tal mal ein stück was sich nicht mehr in deinen anderen stücken wiederfindet. anders gesagt...es ist kaum eine eigenständigkeit in deinem gesamtwerk zu finden - ein ei wie das andere das kann man natürlich auch positiv sehen - das kann auch nicht jeder und wenn mal erfolg da ist ist diese qualität unabdingbar. trotzdem habe ich (beim ersten mal hören) schon nach 30 sekunden das gefühl, dass ich den song schon 10 mal gehört habe
PaloAlto
Hallo Talvin ... ich kenne dein Material u. a. von Kara-Moon ... auch dieser Song ist für sich genommen wieder ganz gut .. aber irgendwie ist es doch immer alles relativ ähnlich ... das Songschema ... vom Beginn mit dem Pianopart ... einsatz der Drums ... Aufteilung des Songs ... die Arrangements sind auch gut .. aber da benutztt du immer diesselben Presets wie es ausssieht ... vor allem bei den VSTi-Gitarren aber auch die Pianos und Pads, ich glaube sogar dieses Synth-Arpeggio hattest du schon mehrmalig eingesetzt ..... so ist der Sound auch wenig abwechslungsreich ... der Refrain ist immer irgendwie auf Wiedererkennungs-Hookline gebürstet ... aber auch hier ähneln sich die Akkordfolgen ... sind immer relativ glatt .... versteh mich nicht falsch ... du bist 'n gudder Songwriter und was du mit den Softwareinstrumenten machst ist super ... aber ewtas mehr abwechslung ist glaube ich nötig... so long, Palo
stoman
Ich bin leider nach wie vor vollkommen inkompatibel zu der Musikrichtung, der Du Dich verschworen hast. Kurzum: Mir gefällt es nicht. Trotzdem erkenne ich deutliche künstlerische Klasse in dem Stück. Alles klingt so, wie es für diese Art Musik klingen muss. Wäre es meine Baustelle, würde ich eine 9 geben - für eine gute 8 reicht es aber dennoch.
CaptainCook
Gefällt mir ausgesprochen gut! Sehr dicht produziert - da steckt viel Erfahrung drin. Das einzige, was mir nicht so gefällt, ist der etwas "zischelige" Gesangssound am Anfang. Immer wieder ein Genuss, deine Songs zu hören. Die haben immer den Schuss Professionalität in Songwriting und Arrangement, die den meisten Beiträgen (auch meinen) auf HR.de fehlt.
hpfmusic
Bin bei Tears for Fears "Everybody loves a happy ending" ... ist das nun ein Kompliment? Eindeutiges Yep! Bin allerdings beim Sound (Mix) ziemlich bei Kasi ... kommt ziemlich "eng" rüber und was bei den V Gits geil kommt, ist bei den V Drums leider total statisch- aber nichts desto trotz ne tolle POP Nummer. Lg HpF
kasimiruslav
Hi TAl ... wollte eigentlich wirklich ne 10 geben ... obwohl ich diesen Song nicht als einen deiner Stärksten betrachte ... wie immer super arrangiert ... fast zuviel gefrickel ... super gesungen auch mit den Tiefen am ANfang .... mir gefällt der erste Refrain super ... das lässt später irgendweie nach ... wie gesagt weiss nicht woran das liegt ... wäre wirklich mal auf eine Aufnahme deiner Band mit der Nummer gespannt ...aber der eigentliche Punkt ist der Mix bzw. das MAstering dieser Aufnahme .. im Feedback war da eine wunderbare Transparenz .. jetzt ist das irgendwie auf Lautstärke zusammen geschoben oder gelimited ... keine HAnung was das ist ...das finde ich tut dem Song nicht gut ... Gruss, Karsten
Z
Es ist einfach der absolute Hammer, was Du da machst. Das ist einfach Pop- Musik mit Anspruch. Wunderbare Harmonien, die keinen gängigen Trends folgen, es wirkt nie oberflächlich, es wird ständig mit Spannung und Entspannung gearbeitet und neben einem leicht düster- melancholischem Touch gibt es aber auch immer ein positives Gefühl. das mitschwingt. Wie genial Du die Spielarten der Gitarren imitierst, ist auch immer eine wahre Freude. Ich bin zwar Verfechter der handgemachten Gitarre, aber weiß duchaus zu würdigen, wieviel Arbeit Du Dir für so viel Authentizität machst.
WIe schon im FB gesagt, gefällt mir ausserordentlich gut
Zurück
Oben