hpfmusic

Hold on

  • Autor hpfmusic
  • songvote_creation_date
Hi alle zusammen, dieser Song stand einige Zeit im FB. Haben zwar viele gelesen aber nur einer hat wirklich gefeedbackt (Geiler anglesismus und danke an profhoell). Dieser Song ist in Coop mit dem Bassmann aus meinem Bandprojekt entstanden. Er hats geschrieben und eingespielt, ich den Text und die Vocals ... und die Dame kommt irgendwo aus den Weiten des www. Ach ja: Wer den Bass zu laut findet ... hmm? Lg HpF Nachtrag: Song im FB (wei0 auch nicht, lesen viele aber keiner Kommentiert- zu höflich? "hier"
Autor
hpfmusic
Song-Veröffentlichung
Artist
HPF & Micha Nörrenberg
Kategorie
Pop
Aufrufe
377
Bewertung
8,14 Stern(e)

Song-Rezensionen

F
Der Song gefällt mir bisher am besten von deinen Songs..vor allem die Drums!!! Allerdings verhindert der Gesamtsound..(etwas zu viel Höhen/Ich nehme leichte unnatürliche Verzerrungen wahr) die 10er Wertung. Dennoch..sehr gelungen! Und wieder mal..great job, man :)
malt30
Hab den Song erst heute in Andys "Neuvorstellungsshow" zufällig gehört. Ich find den klasse, nicht wegen mix etc, sondern einfach weil er geradlinig, relaxed und entspannt ist. Bin halt 80% Hörer und wenn mir was ins Ohr geht im Wust der täglichen Musik bin ich dankbar und es gibt volle Punktzahl. Und Linkshänderschlagzeug hört man auch selten, schöne Abwechslung.
stoman
Sehr gelungene Pop-Produktion! Das ist zwar nicht hunderprozentig meine Tasse Tee, aber sehr gelungen.
P
Ich schlage da mit "Heelie" in eine Kerbe .........aber da mir der Song sooo gut gefällt geb ich noch einen Punkt mehr. MfG Chris
sabsipink
hey - super song - mir gefällt der mix - hab da nix auszusetzen
melody
Diesen Song habe ich erst heute entdeckt. Gefällt mir ... da ist auch ein Stückchen "tiefe Stimme" d'rin, bin also zufrieden. Bei diesem "Kichern" musste ich schmunzeln :D ... stimmt also, was mir mal jemand gesagt hat. ;) :D Liebe Grüße, Elly
kasimiruslav
... schöne Reminiszenz an den 80er-Synthpop.... da war die Welt noch in Ordnung.... :D ... auch die Harmonien leben diese Zeit ... der Gesang im Refrain gefällt mir nicht so... bräucht im Stil dieser Zeit auch mehr Hall ...
popnapp
Ich finde das Stück klasse! Liegt es vielleicht am fetten 80er 90er Sound? Der Mix ist etwas unausgeglichen, die Vocals sind etwas zu trocken und zu laut vielleicht. Aber das Feeling ist toll! Cooles Arrangement, der Bass gefällt mir auch richtig gut und die Komposition ist, hm, weiß eigentlich nicht woran es liegt, einfach sehr geschmackvoll und genau auf meiner Linie. Da stimmt jeder Schlenker! Auch toll gesungen, sehr abwechslungsreich und ausdrucksstark. Eine echte Hit-Perle für meine Special-Collection!
Heelie
hm... Ich denke der Song ist nur unvorteilhaft gemischt. Der könnte ne bessere Wirkung haben. So find ich die Stimme wenn sie hoch singt viel zu laut. Der Song an sich ist schon Geschmackssache...hat alles diesen 80er Touch bei dir.....ein Ohrwurm ist es nicht grade...aber auch nicht schlecht.
T
Hm, der Song gefällt mir überhaupt nicht. Zum Mix wurde schon einiges geschrieben, aber auch die Songidee haut mich nicht um. Handwerklich ist das ok aber auch nicht überwältigend, aber mehr als 6 Punkte kann ich da leider trotzdem nicht vergeben. Sorry.
Biko
Bin ganz unentschieden bei diesem Song. Enstscheide mich für 7 Punkte, ist bei mir eher eine Geschmackssache. Mir ist der ganze Song ein wenig zu synthetisch und hintenraus wackelt die Stimme ein wenig, wenn ich mich nicht täusche. Ich finde den Bass übrigens auch nicht zu laut
photona
Ich finde den Bass definitiv nicht[/n] zu laut, die Nummer an sich ist für meinen Geschmak aber etwas zu poppig. Song eine 6, Mix eine 8.
stonyroad
Also zunächst mal ein LOb an die tiefe Stimme - so wollt ichs auch anlegen ;) Der Song ist mir zu sehr "pop", zu geradlinig. DIe Dame die kurz vorkommt hätte auch öfters eingesetzt werden können, sie macht ihre Sache doch gut. 8 Stonys :)
Z
Schade, ich glaub ich hab den Song im Voting verpasst, evtl. wäre noch ein Pünktchen oder 2 zu retten gewesen, denn wirklich netter Song und guter Groove und ein paar aussergewöhnliche Gesangsstellen gibt es auch. Aber es stimmt. Der Bass ist definitiv zu laut. Mit Bassisten diskutier ich aber nicht, die sich nicht mal was von ihren Freunden sagen lassen, sondern gebe gleich Punktabzug in der B- Note ;) Die sind halt manchmal etwas "eigen", ich glaub ich kenne da auch noch so ein paar von der Sorte, LOL. Die Synths und Drum Sounds aber auch dafür sehr dünn und fein, um sich da auch noch halbwegs gegen den übermächtigen Bass durchsetzen zu können, d.h. der wird auch bei geringerer Lautstärke immer wieder durchhauen, weil da unten rum halt nichts ist, was sich ihm in den Weg stellen kann, nichtmal eine Bassdrum. Leider passen die künstlichen Chöre, die Du versucht hast, mit einem Pitch Shifter hinzubiegen, nicht immer, da kommt doch ab und zu eine ziemlich auffällige Mickey- Mouse durch.
Oben