Irie-man

Herbs and spices

  • Autor Irie-man
  • songvote_creation_date
Ein song über das liebe künstlerkraut:) Wailer hat drums, percussion und rhodes dazugesteuert und hart an der "tightness" des gesangs und bläser gearbeitet. Vielen dank nochmal dafür! Bitte verzeiht das ich nicht ganz so gechillt singe, vielleicht hätte ich vorher noch einen ordentlichen "reefer" gebrauchen können:) PS. Reggae gegen Recht - Da sind wir dabei:D
Autor
Irie-man
Song-Veröffentlichung
Artist
Irie-man
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
657
Bewertung
9,11 Stern(e)

Song-Rezensionen

Afraska
Fetter Tune ! Vom Bob Marley-Sample am Anfang bis hin zu den wunderschönen Bläsern ! Nur 9 Sterne weil der Gesang ein bisschen verkrampft klingt. Trotzdem Good Job !
  • Danke
Reaktionen: Irie-man und wailer
Ewert
toller track, trifft genau meinen nerv und wie wundervoll echte trompeten klingen, hat man ja im midi zeitalter schon fast vergessen. der punkt abzug von den 10 vergab ich deswegen, weil ich den gesang etwas suboptimal finde. irgendwie kommt der sänger nicht richtig aus sich raus. wenn der gesamte gesang so energiegeladen und echt wäre, wie in min 3 sek 12 und min 3 sek 14 dann wäre es DER kracher, ganz sicher... liebe grüsse, ewert
  • Danke
Reaktionen: wailer
T
  • tanzdenschwamm
  • 10,00 Stern(e)
Also ich habe nie geraucht! Sollte ich? Aber der Song bringt die Stimmung so rüber, das ich richtig HIgh bin . Quasi wie ein "Hanfpflaster"! Toll mir den Trompeten und super laid back. Richtig toll! Weniger als 10 Punkte traue ich mich nicht zu geben! Da noch klar im Kopf, leide ich an Gruppenzwang! :)
  • Danke
Reaktionen: wailer
malt30
sehr nice. Trompete und backings fallen mir besonders positiv auf.
  • Danke
Reaktionen: wailer
slideede
Also für mich macht die Trompete diesen Song in erster Linie hitverdächtig und wenn dann etwas Spielfreude aufkommt, ist die Nummer ja nun auch leider schon vorbei. Mir reicht es leider nicht mehr stoned im Schaukelstuhl mitzuschwingen. In vorgerücktem Alter habe ich mich mittlerweile etwas umorientiert - frei nach Frank Zappa: "Was nutz mir mein erweitertes Bewußtsein, wenn ich über meine Schnürsenkel falle" - aber das bezieht sich lediglich auf die Reggea - Szene und nicht auf den Song - ich will da nicht mißverstanden werden, der Song ist gut, aber klingt für mich nicht wirklich neu (hab mir zum Vergleich gerade nochmal "Misty in Dub" angehört, was mich in meiner Auffassung bestätigt). ....und ein klein wenig Spaß sollte man gerade beim Reggea nicht nur verstehen, sondern auch haben. Gibt es eigentlich noch Leute, die Ska machen ?
  • Danke
Reaktionen: wailer
MelvinWish
Na da raucht man gerade sein Bauchfleisch und dann sowas ;-) Jaaassss geiler Song, schön gemacht , eine Sache die hier jetze nochmal schnell erwähnen möchte im Namen von DEf3 Rock, und hier hoffe ich auch Reggea gegen Rechts. Tolles Ding... von mir 9 Points
  • Danke
Reaktionen: wailer
CUT
sehr schön sehr schön! :) wenn unsere collabo (wenn ich endlich was weiterkrieg) auch so gut wird isses jut so... klingt wirklich sehr sauber! die stimme wurde ja bereits angesprochen... die tröte kommt echt genial! :) weiter so! :-D gefällt!
  • Danke
Reaktionen: wailer
Wennto
Gewohnt sehr hohe Quailtät von Euch! Schön auch mal wieder "echte" Bläser zu hören. Tolles Trompetensolo! Bei mir gibt es 1,5 Sterne Abzug weil der Gesang mir dann doch nen Tacken zu europäisch rüberkommt und meiner Meinung nach nicht optimal gemischt ist! Macht also 8,5 Super Jungs!
  • Danke
Reaktionen: wailer
R
Ausgezeichnet! Den Gesang finde ich ein bißchen zu "spitz", hätte ein bißchen mehr "Bauch" oder "Alter" oder Doobieduft gebraucht. Backings sind ebenso toll. Die Trompeten wahnsinnig schön laid-back. Sogar eine Solo-Trompete. Wahnsinn. Ich mache ein paar Abstriche beim Gesang. "Reefer" hätte es ja nicht gleich sein müssen, aber irgendein Whiskey mit Eis hätte vielleicht Wunder gewirkt. Jedoch hängt der VocSound nicht zwangsläufig an der Singweise, sondern wie oben bereits angesprochen am Klangereignis. Vielleicht hätte ein anderes Mikrofon da geholfen oder ein etwas volleres EQing. Summarisch macht das aber nichts, weil der Rest durch die Bank hervorragend ist - meiner Meinung nach. Deshalb gebe ich hier mal (fast) wieder das Maximum, nämlich neunkommafünf Sternchen. Und Adam Riese spendiert dann noch eine halbe Tüte dazu... Prost !
  • Danke
Reaktionen: wailer
Zurück
Oben