mehlspeisenmann

good bye "samson g-track"

  • Autor mehlspeisenmann
  • songvote_creation_date
so habe gespart und jetzt wird mein homerecording studio aufgestockt. aber zum abschied: nachdem ich nun knappe 2 jahre nur mit dem Samson G-Track aufgenommen habe ist das hier der letzte track mit diesem günstigen mikro bzw usb-interface!
smil451c71f7edf7c.gif
feat. korg x50 mit supertollen störgeräusch-netzteil, yamaha apx500 westerngitarre, 200 € yamaha bass ohne DI direkt in das samson geplugged, behringer v-amp 2 mit epiphone les paul custom sowie ein paar freeware pulgins, daw samplitude 10 und ich halt ;-) der song hätte zwar noch einen saubereren mix und eine bridge mit ordentlichem ende vertragen aber ich bin schon zu heiß auf meine neuen schätze im studio.
Autor
mehlspeisenmann
Song-Veröffentlichung
Artist
mehlspeisenmann
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
334
Bewertung
6,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

sixstringwarrior
  • sixstringwarrior
  • 7,00 Stern(e)
Geile Stimme. Der Song ist viel zu gut, um ihn einem Audio-Interface zu widmen. Mit mehr Feinschliff und Ernsthaftigkeit wäre das ein ziemlich erhabenes Stück geworden. Aber vielleicht hast du ja die Fähigkeit solche Dinger im Vorbeigehen rauszuhauen. Dann sei dir die Talentverschwendung verziehen.
  • Danke
Reaktionen: mehlspeisenmann
Guitar_TT
Was soll man dazu sagen? Ist der Gesang auch mit dem G-Track aufgenommen? - Wenn ja :bigup: Ist an sich echt gut, aber die Bassdrum geht so überhaupt nicht. Die ist viel zu laut - sie sticht komplett ausm Arrangement raus. Gegen 2Min ist da auch noch ein viel zu krasser Lautstärkesprung drinne. Ansonsten aber an sich gut :)
  • Danke
Reaktionen: mehlspeisenmann
Zurück
Oben