mehlspeisenmann

Dinosaur

  • Autor mehlspeisenmann
  • songvote_creation_date
Ein kleiner Poprock-Song nach Sound- und Style-Inspiration von Nada Surf, Dinosaur Jr. usw. aus dem Jahre 2007. Aufgenommen mit einem Samsung G-Track (Vox), Bass direkt (hatte noch keine DI damals), Drums gesampled, E-Gits über den vAmp von Behringer. Thematisch wurde so das ganze Pubertätszeug und so aufgearbeitet ;-) viel Spaß beim Reinhören und freu mich auf Feedback.
Autor
mehlspeisenmann
Song-Veröffentlichung
Artist
Mehlspeisenmann
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
236
Bewertung
6,25 Stern(e)

Song-Rezensionen

matthias
Hmm, Komposition ist o.k. , aber recht austauschbar. Gesang etwas unsicher, aber gute Gesangsstimme . Gitarrensound ist fies.
  • Danke
Reaktionen: mehlspeisenmann
E
Deine Stimme ist eigentlich gut, das wackelige finde ich noch nicht mal schlimm, das ist bei mir auch so, aber wenn es von der Intonation nicht so ganz perfekt ist, dann darf man den Part nicht für sich alleine stehen lassen. Ansonsten ein ordentlicher Song.
  • Danke
Reaktionen: mehlspeisenmann
MelvinWish
Hi, also den Song an sich finde ich richtig schön. Mir gefallen Drums und Bass recht gut haben schon was. Was mir etwas auffällt ist der im Vers etwas unsichere Gesang, aber das mag ja auch gewollt seien, künstlerische Freiheit sei jedem gegönnt ;-) Fazit schönes Stück, weiter so . Netten Gruss der Todd..
  • Danke
Reaktionen: mehlspeisenmann
geebee
Das Genre wird schnell klar. Auch wenn der Break bei 02:20 nicht so passend scheint. Kompositionstechnisch nicht gerade eigenständig, 100 Vergleiche, aber gut umgesetzt. Wenn ich kritisieren müsste würde ich beim Gesang anfangen, der doch ziemlich "wackelig" rüberkommt. Der Mix : Ich glaube, dass da noch echt Potential nach oben ist. Ab 00:37 merkt man den imaginären Vorhang, den man gerne öffnen würde.
  • Danke
Reaktionen: mehlspeisenmann
Oben