Locis

Glitchn Scratch

  • Autor Locis
  • songvote_creation_date
Hab lange an Knöpfen geschraubt, von denen ich nicht wußte, was sie bedeutuen. Herausgekommen ist das hier. Kann es selbst nicht so einordnen. Aufjeden Fall ist es ein Instrumental... So, los gehts!
Autor
Locis
Song-Veröffentlichung
Artist
Locis
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
594
Bewertung
7,69 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Soundkraft
Hui ein glitschiger Soundtrack :D Ja...hmmm...ich betrachte es mal als Soundtrack...zum entspannten "Nurhören" ist es mir auf Dauer etwas anstrengend und wirkt leicht chaotisch auf mich. Das ist sicher nur ne Mixgeschichte...ich hätte mir halt gewünscht, dass der glitchige Teil nach dem Intro etwas nach hinten rückt mixtechnisch gesehen....damit ich die eigentliche "Musik" besser verfolgen kann. Ist vllt auch einfach nur "altmodisch" gedacht von mir :D Da reden wir uns die Köpfe heiss, dass heutzutage keiner mehr "neue" Musik macht und wenn dann mal was neu (oder auch nur ungewohnt) ist, isses auch nicht recht. Sicher nix was man (ich) jeden Tag hören kann. Aber der Mut nicht einfach in der Komfortzone zu bleiben, sollte belohnt werden und du bei der Sache am Ball bleiben..neue Ideen braucht das Land :) 8 Points
  • Danke
Reaktionen: Locis
S1Fraggle
Übung macht den Meister. :)
  • Danke
Reaktionen: Locis
E
Was Knöpfe bedeuten, weißt Du vielleicht nicht, aber was Du willst, weißt Du ganz genau, da steckt eine klare Struktur dahinter und zugleich eine Menge musikalischer Eloquenz. Für mich Spitzenklasse!
  • Danke
Reaktionen: Locis
helge1973
Hört sich Moby-like an, Locis. Auch von meiner Seite gibt es Dank für den Ausflug ins Unbekannte - da können sich die Oldschool-Puristen hier so einige Scheibchen abschnibbeln. So viel Mut sollte belohnt werden. Ich hoffe, Du kommst mit diesem Werk in die TOP 10. Das ist alles sehr einfallsreich und (im positiven Sinne) interessant anzuhören. Auch das generelle Thema prägt sich schnell ein und ist Dir echt gut gelungen. GEIL!
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I und Locis
M
Gibt sicherlich noch ein paar kleinere Dinge, die man besser machen könnte bzw. die ich anders machen würde, aber das heißt erstmal gar nix. Im Wesentlichen gefällt es mir wirklich ziemlich gut. Gelungene Atmosphäre, hübscher minimalistischer Groove, gekonnter Bombast usw. Und wie erwähnt, bewundere ich deine musikalische Experimentierfreude und Umtriebigkeit. :)
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I und Locis
house12
Ui Überraschung, cool. Keine Ahnung womit ich gerechnet hab, aber mit nicht soviel Pathos und Wucht. Schön gemacht, Locis!
  • Danke
Reaktionen: Locis
Dodo_I
Da haste aber lange an den richtigen Knöpfen geschraubt ;-) Ganz Locis-unlike, dafür noch einen ganz fetten Extrapunkt, weil immer in der immergleichen Suppe rumschwimmen ist - nun ja - wenig wagemutig ... Dazu noch Ungehörtes. Fein fein fein ... :)
  • Danke
Reaktionen: helge1973 und Locis
Marry50a
Ist zwar nicht unsere Musikrichtung, könnten wir uns aber gut als Soundtrack für so'n Filmepos vorstellen. Schraub du ruhig weiter an deinen Knöpfen. ;-)
  • Danke
Reaktionen: Locis
hopoh
Da hast du sicher nicht die falschen Knöpfe gedreht :) Sehr kraftvoll das Ganze, Für mich eine schöne Mischung aus Soundtrack, fritzelnden Elektrosheepsounds ( zu Beginn und später immer wieder ) und Orchestral-Elektro-crossover ;) Das straighte Drum-patterns und der blubbernde Bass unterstützen das herrlich, geben dem Composing einen stabilen Rahmen und treiben wunderbar :) Hat mir gut gefallen das kraftvoll-positive, fast majestetische , und auch aufbauende Composing- und Arrangementteile z.B.( ab ca. 2.40 bis der Groove das Thema dann ab 3.06 übernimmt ) Auch hier klasse instrumentiert. Mix ist gut hat aber noch Potential nach oben ( was bei den gefühlt vielen Spuren sicher aber auch nicht einfach ist ;) Gesamtpaket hat mir gut gefallen , mehr davon :)
  • Danke
Reaktionen: Locis
Argasos
Glitchig aber auch bissel Soundtrack. Für mich etwas überladen hier und da. Aber sonst echt interesant! Vor allem Sound gefällt mir (bis auf die Streicher in den Höhen).
  • Danke
Reaktionen: Locis
Musikarchitekt
Angenehm zu hören. Viele interessante Spielereien dabei, und der Mix ist m. E. auch gut. Lediglich die Höhen stören mich etwas. 7 Punkte. :)
  • Danke
Reaktionen: Locis
stonyroad
Schön das gehört zu haben. Angenehm, fließend und - wichtig - nicht langweilig. Drums gefallen mir weniger wegen diesem Standard Beat. Das könntest mit paar abweichungen vom Schema locker varrieren ohne das der Groove nicht mehr groved Ich würds in die rec.de-Lade Chill-Dings eindingsen Aber eh wurscht.
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I und Locis
popnapp
Das müssen die Knöpfe "Originalität" und "Anzahl guter Ideen" gewesen sein. Und die hast du nach rechts, also aufgedreht. Gut so! Gefällt mir. Eine schöne Mischung aus elektronic und Soundtrack. Sehr schöne Dynamik im Arrangement und wunderbare Melodien, die ständig in Bewegung zu sein scheinen. Die Hauptmelodie ab 0:32 erinnert mich, auch vom Klang, ein ganz klein wenig an "das Boot". Aber ist nur so eine entfernte Assoziation. Auf jeden Fall ein gelungenes Instrumental!
  • Danke
Reaktionen: Locis
Oben