A

Gavins Theme

  • Autor AUDI0N
  • songvote_creation_date
Ok Harry, Bitteschön
smil451c71f7edf7c.gif
Autor
AUDI0N
Song-Veröffentlichung
Artist
AUDI0N
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
270
Bewertung
6,38 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Norro
Gute musikalische Ideen hattest du mit dem Stück. Mir gefällt der Bassgroove. Keine schlechte Nummer!!
  • Danke
Reaktionen: AUDI0N
Dyne
Könnte fetter klingen im Panorama ,vieleicht den Bass mal mit ein wenig Chorus breiter aufstellen die Bassdrum is zu lasch (Drums mit Gate fetter machen ) die Git wenig nach hinten legen,sie klingt mir auch zu sauber/clean. Mein erster subjektiver Eindruck beim Hören. Gruß Dyne
  • Danke
Reaktionen: AUDI0N
C
Die Drums holpern an einigen Stellen ziemlich. Besonders bei einigen Fills hört man die programmierte Herkunft der Drums deutlich raus. Du versuchst, ein paar rhythmische Spielereien einzubauen (was ja auch ok ist), die allerdings bei einem echten Drummer wesentlich tighter klingen würden. Der Basssound gefällt mir eigentlich ganz gut, hat was waviges. Insgesamt erinnert mich der Stil an den Miami Vice-Soundtrack aus den 80ern. Das fängt schon beim Songtitel "Gavins Theme" an ;)
  • Danke
Reaktionen: AUDI0N
stabba
also mir gefällts wie der bass da unten rumknarzt. Allerdings stimme ich Helge zu das für über 3 minuten ein bisschen wenig passiert und die Gitte doch ein wenig dominant ist.
  • Danke
Reaktionen: AUDI0N
Nightfly
Ich sehe das genau wie Notenhobler. Die Idee ist wirklich gut! Aber sie kann nicht richtig zünden, weil Schlagzeug und Bass nicht tight zusammenspielen. Das klingt nicht wirklich so druckvoll, wie es sollte. Klanglich ist der Bass auch für sich schon schwammig. Aber Komposition und Arrangement wissen durchaus zu gefallen!
  • Danke
Reaktionen: AUDI0N
HarrySH
Na also, geht doch. Gefällt mir soweit. Klar, am Bass hätte man noch schrauben können und ein Erkennungsbreak, evtl. mit Synthmelodie, hätte das noch aufgewertet.
  • Danke
Reaktionen: AUDI0N
helge1973
Heeee, Du machst echt einen auf Oldfield, oder? Oder habsch denn zu oft früher gehört? :kratzamkinn: Auch hier wieder einprägsame Melodien mit der E-Gitte. Hätte mir hier nen lebendigeren Basslauf gewünscht (da wäre weit mehr rauszuholen gewesen). Hier allerdings zieht sich das Ganze etwas mehr und es passiert lange Zeit nicht viel, Bass, Drums (die übrigens 4 me etwas zu sehr hervorstechen) versprühen kaum Kraft, die E-Gitte ist zu dominant in ihrer Erscheinung. Da hat mir det Stückchen da4 bessa gefallen :jawohl:
  • Danke
Reaktionen: AUDI0N
notenhobler
hmm, was schreibt man da. Ich finde die Idee und die Grundsubstanz nicht schlecht, aber: ich finde den Bass mit seinen Synkopen gut, aber er ist nicht präzise und beist sicht so etwas mit dem Schlagzeug und nimmt dem Stück drive und groove.. Die E-Gitarre ist mir manchmal zu dudelig. Da ist noch mehr rauszuholen. Gruß Notenhobler
  • Danke
Reaktionen: AUDI0N
Oben