stonyroad

Foggy Meadows

  • Autor stonyroad
  • songvote_creation_date
Lang hat er im FB geschmort, jetzt frei zum Abschuss. Der Herbst ist der dritte Teil des Wiesenzyklus. Eines schönen Tages wacht man auf und erkennt das der Sommer vorbei ist . Von gar nicht so weit weg winkt einem der Winter zu. Schöne Aussichten. Im Herbstlaub spielten mit mir: DocM an den Keyboards HPF an den Drums Sabefix an der Trompete Hab die Zusammenarbeit mit euch genossen, darf mich bedanken und freu auf weiteren Unfug. Ich habe den Song zähneknirschend unter " Pop" geschmissen. Das tut mir echt weh, macht eine Stony-Kategorie für mich. :D Foggy Meadows Foggy meadows all around. Can't see no sky, can't see no ground. Only fog. Fog surrounds me, fills my day. There is no future, there is no way. Only fog. Foggy, foggy, ....., foggy meadows. Can't make decisions, don't know what to do. No directions navigate me through. Through this fog. The autumn sun has lost his gold. Helpless waiting for the winter's cold. Fog. Foggy, foggy,....., foggy meadows. Sunny meadows, far behind me. I can remember the meadows once were green. Green green meadows, far behind me. I never thought that this could happen so fast. Oh so fast.
Autor
stonyroad
Song-Veröffentlichung
Artist
Stony, HPF, DocM & Sabefix
Kategorie
Pop
Aufrufe
609
Bewertung
9,63 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

slideede
Sehr geil - vor allem der Einsatz der slideguitar. Overhead empfinde ich manchmal etwas spitz. Aber Anfang September kriegt man schon wieder eine ganz gute Vorstellung von dem, was auf uns zukommt. Super.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Argasos
Hey...also diesen Song hier finde ich gegenüber deinem aktuellen Number One Hit unendlich viel besser. Wie du das "foggy" umgesetzt hast gefällt mir sehr gut. Inhalt und Songstruktur passen sehr gut zueinander. Der Song geht einem trotz der progressiven Elemente nicht auf die Nerven. Erinnert stark an Manfred Mann "Solar Fire" und ähnliches. Da hab ich eigentlich gar nichts auszusetzen, ist wirklich sehr gut gelungen!
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
mathew
Hi Melde mich zu Wort - ohne den Song einmal im Feedback gehört zu haben. Der Song hört sich an wie ein "Stony" Gut finde ich, das jeder der sich an diesem Song beteiligt hat, zwar seinen Part beigesteuert hat, aber trotzdem Stony nicht getötet hat! Das ist ein Paradebeispiel für eien Symbiose! Ich mag den Song! Gruß Mattes
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Instrumentenfreak
  • Instrumentenfreak
  • 10,00 Stern(e)
sehr schön - mit dem Song hast du dich selbst übertroffen :) Super Zusammenarbeit - gefällt mir
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
malt30
Stony par excellence. Eigentlich alles stimmig. Hast dir die Latte jetzt selber recht hoch gelegt, für zukünftige Projekte.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
kasimiruslav
Ich werde jetzt hier nicht wieder den Miesepeter raushängen lassen ... es ist insgesamt als "Meadows"-Werk ziemlich grossartig alles in allem ... beeindruckend.... auch die Kooperationsrbeit ist Klasse ... Mir persönlich liegt einzig der Bass bei diesem Song schwer im Magen .... der ist einfach zu holzig irgendwie ... egal, wegen der wirklichen Reife von Song und Thema - 10 Points to Austria ... :) Gruss, Karsten aka Kasirusroad
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
C
Die Komposition hat viel Retro-Inhalte, besagte PF-Anleihen wurden ja zur Genüge genannt. Als PF-Fan hast du da einen Bonus bei mir. Den Retro-Sound hast du aber definitiv drauf, aber manchmal wünschte ich mir bei deinen Songs mehr Mut zu klanglichen Experimenten und insgesamt etwas mehr Innovation im Sound. Sozusagen PF in modernem Gewand. Kreativität und handwerkliches Können sind vorhanden. Der Mix ist ordentlich, aber der Drumsound...naja, das Thema hatten wir ja schon ;) Da geht noch was.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Locis
Da will ich auch mal meinen Senf dazugeben. Bin ja normalerweise etwas zurückhaltend, aber hier hat mich der Song einfach dazu verleitet, auch eine Bewertung abzugeben. Ich kann nur sagen: Sehr gut! - Vor allem die dem Mainstream entgegenlaufende Komposition hat mich beeindruckt.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
melody
Wenn ich den Song höre, bekomme ich Gänsehaut. Klasse umgesetzt! :) Gruß, melody
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
geebee
Von mir gibts auch n Zehner weil der Gesamteindruck einfach überzeugt. Du (ihr) überträgst eine Stimmung, die einen einfach ergreift. Der Mix ist nicht aalglatt und hält sich in bestiimten Gesichtspunkten nicht an die moderne Mixtheorie - wahrscheinlich macht ihn das, gepaart mit erstklassiger Besetzung zu einem besonderem Hörerlebnis!
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Leopold
Da ist es ja! :)
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Hintermann
die möwen grüßen die krähen :D hat mir sehr gut gefallen - schöne reise in die vergangenheit!
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
P
Ich kann mich der allgemeinen Begeisterung so nicht anschließen. Komposition, Arrangement und Gesang erinnern mich doch zu stark an Pink Floyd und eine eigene Handschrift ist da schwer erkennbar. Handwerklich aber ganz solide und stimmig. Die Trompete geht mir etwas unter.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
D
:D
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Z
Boah, was für ein Werk. Allein das Kompositorische und das Spielerische sind so gut, dass ich 10 Punkte geben muss und auch über meine klanglichen Vorlieben und Probleme, die dadurch entstehen, wenn man über Internet Schnippsel austauscht, absolut hinweg sehen kann. Wenn ich die Augen zu mache, dann spielt sich alles vom Text auch irgendwie bildlich ab mit jedem neuen Durchgang entdeckt man neue Details, die das Ganze wirklich zu einem Gesamtkunswerk machen, auch wenn´s hier und da mal pumpt, knirscht, rauscht, scheppert oder sägt. Stony & Co .. 10 Points ;)
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
G
  • GordonOverkill
  • 10,00 Stern(e)
Hab dich ja schon im FB wissen lassen, dass ich den Song total genial finde. Einer meiner HR Alltime Faves! Der Sound ist in der finalen Version auch absolut passend.... organisch, gefühlvoll. Für mich ein unangefochtener 10er und ich bin richtig dankbar, dass du den Song hier mit uns teilst! :)
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Oben