Verney

Flower in a Rain

  • Autor Verney
  • songvote_creation_date


Flower in a Rain



Color in your hair, mascara on your lids,

and teardrops in your eyes



a smalltalk on your lips

and keep smiling on your face

and it seems no place to hide

-

You´re forced to kill your fancy-love,

that´s still burning in your heart



it drives you deep insane - to play this crazy game

and your soul just falls apart

-

lone girl, won´t you walk with me - down the lane up to the sea

lost girl, won´t you talk to me - just some words to set you free

Or would you like to stay alone, - repressing all the pain

I watch you from beyond - and you seem to me



like a flower in a rain.




---------------------------------------------------------------------------------------------------


http://contest2018.songoftheyear.com/hanshenningthomas.htm


--------------------------------------------------------------------------------------------------


Hier die nicht (so stark) gemasterte Version:


ich bin mir noch nicht ganz sicher, welche ich besser finde...
Autor
Verney
Song-Veröffentlichung
Artist
Hans Henning Thomas
Kategorie
Pop
Aufrufe
690
Bewertung
7,33 Stern(e)

Song-Rezensionen

mfx
Ein "echter" Refrain fehlt mir hier auch irgendwie. Dafür finde ich aber die Harmonien in der Strophe ziemlich hübsch.
Wären für mich 7 Sterne.
  • Danke
Reaktionen: Verney
fitzwilliam
Vielen Dank dafür!:)
  • Danke
Reaktionen: Verney
stoman
Mein Gesamteindruck: 7.5 (= 8) von 10.

Was ich anzumerken hätte, wurde bereits von asli, Kosaken-Kaffee und popnapp gesagt.
  • Danke
Reaktionen: Verney
biofader
erinnert mich an den ersten Weltkrieg...zwei schritte vor , einen zurück und wir bleiben trotzdem stecken im Matsch schlüpfriger Kekskrümel.
Kosaken-Kaffee
Der Nummer würde ein Intro gut tun, der Gesang zu Beginn kommt zu unvermittelt. Das Arrangement könnte nach ausgedehnt werden.
Der Gesang klingt zu harsch.
  • Danke
Reaktionen: Verney
asli
Hm. Hinterlässt mich zwiegespalten.
Song is nicht fertig, fehlt ein (gesungener) Refrain und ein ausgereifteres Arrangement meiner Meinung nach. Klingt viel nach copy & paste, sprich unveränderter Wiederholung. Der Gesang ist arg gedenglischt - versuch's doch mal auf deutsch :) Die Idee ist sehr schön, ebenso die Soundauswahl
Mix ist extrem spitz. Die Soundcloudversion klingt in meinen Ohren erheblich besser.
  • Danke
Reaktionen: Verney
jet2
interessantes stück.
hat mich irgendwie ein bischen an syd barret erinnert...
  • Danke
Reaktionen: Verney
popnapp
Klingt irgendwie cool. Schöner Sound, gute Produktion und kompetenter Gesang. Was mich jedesmal rausbringt (bei jeder Wiederholung) ist das lange Solo (0:20 bis 0:38). Meine Pop-gewohnten Ohren hören da nur zwei Akkorde, keine Melodie, keinen Drive, keinen Punkt wo der Songbogen an dieser Stelle hin will. Irgendwie eine Leerstelle. Ein gesungener Refrain hätte mir nach Pop-Logik viel besser gefallen statt des Solos. So wirkt es auf mich wie die Demo eines Songwriters, der bisher nur den Vers fertig hat. Der Vers ist schonmal gut.
  • Danke
Reaktionen: Verney
stonyroad
Die Vox klingen eigenartig, sehr nasal, bissi wie durch ein Megaphon. Die Komposition aber gefällt mir. Und die cleane Gitarre.
In der Würze liegt die Kürze ;)
  • Danke
Reaktionen: Verney
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 8,00 Stern(e)
Sehr gute Produktion !
Von der Lautheit aber schon grenzwertig für so eine Mucke. Sind mir etwas
zuviel Steroide. ;-)
2:26 Min. finde ich heutzutage auch etwas zu kurz, weil es sich auch wiederholt. Die kompositorische Abwechslung fehlt mir hier und da. 8/10
  • Danke
Reaktionen: Verney
Audiotic
Lässiger song, cooler sound, starke Produktion!

"Nur" 8 wegen Denglisch und weils nur 2,5min sind und es sich in denen alles 2mal wiederholt.
  • Danke
Reaktionen: Verney
Percy_Pösch
10/10 :music:
  • Danke
Reaktionen: Verney
Oben