1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Five Years

Song in 'Soundtracks' von Donbastiano gepostet, am 03.08.21.

  1. Donbastiano

    Donbastiano

    Registriert seit:
    02.12.20
    Punkte:
    521
    521
    9.08/10, 13 Stimme(n)
    Titel:
    Five Years
    Dauer:
    00:03:58
    Datum:
    03.08.21
    Interpret:
    Don Bastiano Joao Coimbra de la Coronilla y Azevedo
    Kategorie:
    Soundtracks

    Ich bleibe auch diesen Monat in der Kategorie Soundtrack.
    Den Titel hatte ich schon 2020 geschrieben aber traute mich nicht, ihn hoch zu laden. Lag auch ein wenig daran, dass er aus einem sehr persönlichen Hintergrund kommt. Da ist man ja dann empfindlich. :)

    Der Song handelt über die Zeit der Hilflosigkeit oder auch Traurigkeit bis hin zu dem Zeitpunkt, an dem man sich anfängt zu wehren.
     
    Donbastiano, 03.08.21
    TheSarge bedankt sich.
  1. TheSarge

    TheSarge Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    18.610
    18610
    8/10,
    5 years sind ne lange Zeit
    obwohl ich ja nicht weiß, was da passiert ist und wie dein dich wehren aussieht, kommt schon Traurigkeit/Schmerz rüber = sehr gut umgesetzt

    mit dem Schluss hadere ich ein wenig, aber hab mich dann für folgenden Grund entschieden: du hast dich erfolgreich gewehrt und sackst dann aufgrund der 5 Jahre erschöpft zusammen -> dann passt es für mich wieder ;)

    technischer Kritikpunkt: je nach Lautstärke der Abhörsituation dauert es fast 20 Sekunden bis man was hört
    aber wer bin ich schon? jemand der selbst keine Ahnung vom Mixing noch Mastering hat [​IMG]
     
    TheSarge, 31.08.21
  2. Freddy All

    Freddy All Musikmacher

    Registriert seit:
    27.05.20
    Punkte:
    1.871
    1871
    8/10,
    12 sek. höre nichts? Ich kenne bereits deine anderen Soundtracks, dieser kann sich dort ganz gut einreihen und nimmt den Zuschauer mit auf die schöne musikalische Reise. Etwas mehr Räumlichkeit für das Ganze und es ist perfekt. Gerne gehört.
     
    Freddy All, 30.08.21
  3. lokri

    lokri Musikmacher

    Registriert seit:
    27.05.21
    Punkte:
    374
    374
    9/10,
    Wundervolle Kinomusik, Filmmusik. Augen zu, und man ist im Kinosaal mitten im Geschehen. Daumen hoch.
     
    lokri, 29.08.21
  4. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    23.281
    23281
    9/10,
    Der Beschreibungstext hat mich erst auf die falsche Fährte geführt. Ich dachte beim Hören dann: wann kommt die Stelle mit dem Wehren. Vermutlich fette Beats und agressive Gitarren. Die Gefühle Hilfslosigkeit und Traurigkeit werden aber sehr gut wiedergegeben. Beeindruckend diese Orchestersounds, das Arrangement und die wunderbaren Melodien. Für mich hört sich das auch nach Versöhnung, Kraft, Heilung an. Da kann man dann hoffentlich die Wehren-Phase galant überspringen.
    Was Musik doch alles kann. Meisterhafter Track, erhebend, berühren, mit emotionaler Power für den ganzen Tag in nur 4 Minuten. Beeindruckend!
     
    popnapp, 28.08.21
    Donbastiano bedankt sich.
  5. ArgentosThemePark

    ArgentosThemePark Musikmacher

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    358
    358
    10/10,
    Wunderschöner, gefühlvoller Anfang, der in ein episches, kraftvolles Finale mündet. Einzig im Mittelteil verliert es sich ein wenig ins Unbestimmte. Umso schöner ist dann der Übergang bei 2:34. Allerdings kommt die Solovioline im letzten Part kaum noch zur Geltung, dafür sind die Bläser einfach zu mächtig. Den Mix find ich ansonsten richtig gut.
    Man merkt diesem Stück seine persönliche Note an, es vermittelt genau das, was du beschrieben hast.
    Sehr, sehr schön. Alle Zehn! :)
     
    ArgentosThemePark, 19.08.21
    Donbastiano bedankt sich.
  6. Mike2009

    Mike2009 Musikmacher

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    2.134
    2134
    10/10,
    Kann ich nur sagen, Hammernummer! Rundherum super produziert! Dieses Genre liegt Dir 100 %ig!
    Dazu entsprechende emotionale Filmszenen und Tränen zurückhalten.... ein vergebliches Unterfangen..... (wenn ich jetzt mal von mir ausgehe). Da kann ich machen, was ich will.
     
    Mike2009, 15.08.21
    Donbastiano bedankt sich.
  7. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    23.214
    23214
    9/10,
    Gefällt mir gut dein Soundtrack :)
     
    stonyroad, 11.08.21
  8. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    13.250
    13250
    10/10,
    Sehr emotional dein Werk, mit vielen Facetten und einem tiefen Grounding, zuerst vorsichtig dann aufbegehrender bis hin zu einem selbstsicheren ueberzeugenden Ending , was n.m.M. der Redewendung " Niemals Aufgeben" musikalisch sehr nahe kommt. Und doch empfinde ich den letzten Akkord als offen oder " to be continued" :), wenn du dein Werk als Soundtrack oder Filmmusik siehst ...Hat mir sehr gut gefallen ! Klasse ! Full House
     
    hopoh, 07.08.21
    Donbastiano bedankt sich.
  9. Bobbele

    Bobbele Musikmacher

    Registriert seit:
    11.01.21
    Punkte:
    140
    140
    8/10,
    Hi, hatte mit jemanden darüber gesprochen ob Soundtracks tatsächlich ohne im Vordergrund berieselt zu werden (Kino) freiwillig gehört werden. Aha und siehe da, beim Malen geht es sehr gut :)
    Human Touch is da falls es komplett digital eingespielt ist.
     
    Bobbele, 05.08.21
    Donbastiano bedankt sich.
  10. fitzwilliam

    fitzwilliam

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.907
    4907
    10/10,
    :oops:10. Ganz lieben Dank dafür!
     
    fitzwilliam, 04.08.21
  11. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    28.582
    28582
    10/10,
    ein schönes gefühlvolles stück!
    sehr guter sound!
     
    jet2, 03.08.21
  12. Tape-Loops

    Tape-Loops Sample Schubser

    Registriert seit:
    06.11.20
    Punkte:
    1.652
    1652
    9/10,
    Sehr schöner Soundtrack. Klingt sehr emotional. Du bist auf jeden Fall nicht alleine. Auch ich habe schon schwere Zeiten durchgemacht. Aufgeben ist niemals eine Lösung. Denn wer aufgibt macht automatisch auch die Menschen die einem nahe stehen unglücklich und traurig.

    Das Werk hat mich positiv nachdenklich gestimmt. :)
     
    Tape-Loops, 03.08.21
    Donbastiano bedankt sich.
  13. Nivek

    Nivek

    Registriert seit:
    26.12.15
    Punkte:
    2.207
    2207
    8/10,
    Macht Lust auf Kino. Gerne gehört.
     
    Nivek, 03.08.21