gecko63

Es Regnet...

  • Autor gecko63
  • songvote_creation_date
Nun ist es soweit. Vielen Dank für das reichliche Feedback im entsprechenden Thread! Einige Kleinigkeiten sind wohl nach wie vor zu bemängeln, aber mehr ist wegen Zeitmangel einfach nicht drin. Auf jeden Fall setzt der Regen am Anfang jetzt sanft ein ;)
Autor
gecko63
Song-Veröffentlichung
Artist
Gecko & Kasimiruslav
Kategorie
Pop
Aufrufe
308
Bewertung
8,54 Stern(e)

Song-Rezensionen

stoman
Die Komposition haut mich nicht um. Da habe ich von dem Herrn Gecko schon extrem Besseres gehört. Trotzdem 7 Punkte, weil das Stück gut produziert ist - aber es reicht nicht, um auf meiner Platte zu verweilen.
jkob
schön! kann man auch bei sonne hören. stimme könnt ein bisschen durchsetzungsfähiger sein. super abgemischt und schönes arrangement. mir persönlich fehlt mehr melodie im gesang. geschmackssache. aber nicht nur aus produktionstechnischen aspekten TOP.
kong
nicht ganz so mein Ding, einfach bissle lasch.
mathew
Hi Also ich weiß nicht, der Song plätschert so dahin - genau wie der Regen. Im Grunde genommen habt ihr ja damit genau die treffende Stimmung erzeugt, aber ich find´s, ehrlich gesagt, ziemlich eintönig. Produktion ist sauber - alle Instrumente sind gut eingespielt und abgemischt. Aber der Song klingt mir irgendwie zu müde. Gruß Mattes
Biko
Da schließe ich mich doch der allgemein gefühlten 9 an. Der eine Punkt weniger weil mir die Stimme manchmal nicht gefällt - etwas wackelig. Aber sonst ein wirklich gelungener Song. weiter so. Biko
Talvin
Der Song an sich ist eine 10 für mich, allerdings gibt es wegen klanglicher Ungereimtheiten ein Pünktchen Abzug.
RalfundHenry
Prima gemachter Song mit nur wenig Anlaß zum "Herumnörgeln". Die Gitarren etwas zurückhaltender, weniger Hall, das war´s schon. +++Ralf+++
captainHanky
Ich steh auf Regensound. Rechts am Anfang ist so ein Plätschern, das kling wie wenn einer in ein Klo pinkelt. Da hab ich gehofft, dass dieser Klang wieder rythmisch auftaucht, was er auch macht (oder hör nur ich das). Ja tatsächlich beim Refrain ist er wieder da. Gut. Der Song ist wirklich ausgesprochen gut, der Gesang könnt bisschen lauter sein. Zuviel Chorus auf den Gitarren verwirrt das Gehirn ein bisschen. Da ist weniger mehr. Der Schluss könnte ausklingen in den Regen, so auf: War nur ein kurzer Gedanke, den ich im Regen hatte...
oBEATz
Sauberer Song - so funktioniert das mit der Deutschen Sprache (oder deutsche Sprache?) Das Drumherum braucht er nicht - ist aber gut gemacht, keine Frage. Mir gefällt der Mix aber nicht so wirklich, ist irgendwie zu fett um die Hüften. Meine Meinung - aber Du hast ja danach gefragt ;) (Hey - da gibt's noch mehr in dem Songordner; ist das beabsichtigt?) Gruss, Stefan
DonChris
Hey Jungs, klasse Sache! Schöner Song, gut gesungen, toller Sound - warum klingt's nicht mit nem gemütlichen Instrumental aus? Das hätte noch zu meinem Glück gefehlt, so wie Euch der Punkt zur "Zehn" :D Das kann man sich öfter anhören... Grüße! Christian
Hintermann
schööööön! - als purist sage ich aber, dass der song als " der man mit der klampfe und dem mikrofon" auch sehr gut gefallen hätte
Vironnimo
gefühlte 8,5, und ab da wird bekanntlich aufgerundet ;) habe ja schon im thread gesagt, dass ich die erste skizze bereits klasse fand. kasis drumherum trifft die stimmung genau und ist ne super ergänzung. ui, der background im letzten refrain gefällt mir gar nicht. sorry :) super song!
ansatheus
Eine erfrischte und nasse Neun.
Oben