1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Entfernt

Song in 'Pop' von Cathrin gepostet, am 07.02.16.

  1. Cathrin

    Cathrin

    Registriert seit:
    03.10.14
    Punkte:
    589
    589
    Datei löschen
    7.24/10, 21 Stimme(n)
    Titel:
    Entfernt
    Dauer:
    00:00:00
    Datum:
    07.02.16
    Interpret:
    Cathrin
    Kategorie:
    Pop

    Dieser Song wurde entfernt.
     
    Cathrin, 07.02.16
  1. Fabonaut

    Fabonaut

    Registriert seit:
    28.07.13
    Punkte:
    75
    75
    8/10,
    Hallo Cathrin schön melanchonische stimmung, mag ich, schöne gesangslinie. kommt die stimme vileicht ein bisschen besser zu geltung wen es ein bisschen mehr Hall oder deelay drauf hätte ?Arrengement passt von mir aus geshen auch gut, schön mit den streicher. Fabio
     
    Fabonaut, 01.05.16
  2. Red5Music

    Red5Music

    Registriert seit:
    16.12.15
    Punkte:
    20
    20
    6/10,
    Wieder ein gutes Stück... deine Stimme gefällt mir gut. Der rauchige Touch würde sich gut auch bei Rockmusic anhören. Nur mal so erwähnt. gruss red5music
     
    Red5Music, 16.04.16
  3. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.593
    8593
    8/10,
    wie schon anderweitig erwähnt.....smoothe nummer die leider etwas zu sehr in der wertigkeit gegen den mix ankämpfen muss....stimme gefällt mir außerordentlich gut...me happy
     
    Ishido, 13.03.16
  4. Musikarchitekt

    Musikarchitekt

    Registriert seit:
    18.01.15
    Punkte:
    339
    339
    8/10,
    An sich nicht mein Genre, aber: gelungene Instrumentierung, Abwechslung ist vorhanden und sehr schöner Gesang. Auch der Mix ist top. Im Grunde ist mir nichts Negatives aufgefallen. Ich würde sagen, 8/10. :)
     
  5. jfk

    jfk

    Registriert seit:
    29.01.16
    Punkte:
    180
    180
    8/10,
    Für Komposition, Arrangement und Vocals gäb's von mir die volle Punktzahl. Kleine Abzüge allerdings wegen: - irgendwas stimmt mit dem De-essing nicht - bei den Strings gibt's einige einzelne Cello?-Töne, die plötzlich nur von rechts kommen - die Balance zwischen den einzelnen Spuren im Verlauf des Songs könnte man optimieren
     
    jfk, 06.03.16
  6. pivo7

    pivo7

    Registriert seit:
    17.11.15
    Punkte:
    1.161
    1161
    6/10,
    Sehr "reif" und ausdrucksstark! In der Stimmfarbe leichte SadeAdu-Ansätze (Smooth-Operator) - finde ich gut. Technisch (räumlich) gut gelungen. Du kannst auf jeden Fall auch sentimentale Stimmung gut rüberbringen. Authentisch, sinnlich, nah und gefühlvoll. Genau richtig, wenn man mal seinen "Moralischen" hat. Mit positiver Stimmung gefällst Du mir allerdings noch besser.
     
    pivo7, 05.03.16
  7. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.208
    3208
    8/10,
    Großartig, gefällt mir richtig gut!! Tolles Piano, grosse Stimme, gefühlvolle Ballade! Ich mag solche Art von Musik!! Auch der Text sagt mir zu :) Danke, hab ich gerne gehört.
     
    RK79, 05.03.16
  8. Krax

    Krax

    Registriert seit:
    25.10.10
    Punkte:
    1.239
    1239
    8/10,
    Gut gemacht! Ich finde, Dein Song könnte auch gut im Radio laufen. Deine Stimme hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert!
     
    Krax, 05.03.16
  9. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    7.024
    7024
    7/10,
    Sehr schönes Stück, das Piano gefällt mir, aber zusammen mit den Streichern weiter vorne spielen. Die Stimme klingt toll und alles ist sehr stimmig zueinander. Bravo...
     
  10. Hobelhai

    Hobelhai Kapellmeister

    Registriert seit:
    28.03.04
    Punkte:
    703
    703
    6/10,
    Streicher & Piano wirken insgesamt zu Hollywood, zu schmalzig. Etwas weniger Hall käme cool. Deine Stimme ist der Hammer, aber zum Teil wirkt mir das etwas falsch bzw. zu stark komprimiert. Das Arrangement benötigt etwas mehr Abwechslung. Textlich ist das alles nix Neues, aber selbst Adele macht ja das Gleiche.
     
    Hobelhai, 28.02.16