Cathrin

No matter how many times

  • Autor Cathrin
  • songvote_creation_date
Hallo!

Gern möchte ich Euch meinen neuen Song vorstellen.
Im Stil der 80ziger Jahre habe ich den Song produziert.
Im Refrain habe ich eine zweite Stimme eingesungen.
Hauptsächlich mit Omnisphere 2 habe ich gearbeitet.
Danke für das Reinhören!

Viele Grüße von Katrin
Autor
Cathrin
Song-Veröffentlichung
Artist
Cathrin
Kategorie
Pop
Aufrufe
623
Bewertung
6,93 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

HarrySH
Ne schöne Gesangsstimme hast Du ja und auch Melodien die im Gedaächtnis bleiben, auch hier. Du hast dich musikalisch gesteigert, der Mix hier könnte noch verbessert werden.
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
Marry50a
Schöner Song. Ok. Der Mix ist jetzt nicht soooo gelungen. Insgesamt ist der Sound etwas "flach". Die Backings sind zu laut, ist aber alles halt subjektives Empfinden!!
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Auch sehr schönes Ding :) Ich mag nur 80er nicht, daher einen Punkt weniger.
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
mfx
Ok, Sound ist vielleicht wirklich ein bisschen spitz ... aber stilistisch ist das eine 1A-Popnummer im 80er-Stil, welche durch griffiges Songwriting und deinen unverwechselbaren Gesang besticht.
Toll gemacht!
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
Olli_P
Hallo, sehr schöner Song im Style der 80ziger-- und klasse Sounds vom Top Plugin Omnisphere2 --- supi
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
musicdevil
Eigentlich ganz gut gemacht, hat paar schöne Elemente, gute Idee und ich mag eh auch die 80er.
Mixtechnisch ginge auf jeden Fall besser, hat bissel wenig Bass, klingt alles insgesamt dünner als es sein müsste.
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
xd9
fehler sind im still der 80er naja zu sulzig, du hättest magnetband zum aufnehmen nehmen sollen für instrumente und dann zurück in die daw, ich find scheisse einfach kasseten rekorder 19" alles rüber spielen und dann wieder zurück spielen, oldschool halt zum thema 80er netter zeitvertreib!

oder videorekorder benutzen zum aufnehmen und dann wieder zurück spielen! jetzt weiss jeder wofür die alten dinger noch taugen!
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
sanoor
Refrain mit dieser opernartigen zweiten Stimme finde ich gelungen. Bei Strophe und Bridge bleibt das Gefühl, diese Melodie von dir schon gehört zu haben. Es wäre nicht schädlich, wenn du bei deinen Melodiekreationen auf ein bisschen mehr Bandbreite achtest. Dein Stil ist eigenwillig, aber immerhin hast du einen Stil. Lass dich da nicht beirren. Die Umsetzung ginge sicher besser. Was Komposition und Arrangement angeht habe ich aber meine Zweifel, ob das Feedbackforum dich bei der Umsetzung dessen, was du willst, wirklich weiter bringen kann. Dazu ist dein musikalischer Kosmos zu speziell. Was das Mixing angeht wäre es aber vielleicht einen Versuch wert, die Spezialisten ans Werk zu lassen. Du hast da einfach kein glückliches Händchen.
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
SoulFrontier
no matter how many times man es Dir noch sagen wird, Du wirst fortfahren damit hier die ewig gleichen Fehler in Deinen Aufnahmen zu machen, beratungsresistent, Augen zu und durch.
Auch in zehn Jahren noch, falls man Dich lässt, wirst Du also mit jedem Lied exakt genauso schlecht klingen.

Wirst niemals einen Rat annehmen, um das Feedback Forum einen riesen Bogen machen, wie schon seit Jahren.

Somethings never change! Never change a Running System!
holgi
Hi,

ich finde es wirklich schade das du dich nur hier im Voting blicken lässt, da bist du nicht die/der einzige, ich weiss, aber das ändert nix an meinem Bedauern.

Dein konsequenter Stil diese eine spezielle 80er Nische zu kopieren ist schon bemerkenswert, das machst du auch recht gut wie ich finde.
Mir persönlich ist das aber zu wenig, und ehrlich gesagt auch etwas zu gruselig weil das auf mich schon fast nekro-phil wirkt :-D Nicht zu ernst nehmen bitte....

Hier mag ich das deine Stimme fast unbearbeitet mit Tonhöhenkorrektur daher kommt, das war bei einigen älteren Titeln von dir nicht so und es hat mich immer auch etwas gestört. Dennoch bleibt für mich in der Summe nur ein gut gelungenes Nischenprodukt, das ist absolut ok so, aber nun mal nix was ich mir aus den alten Zeiten ins Heute gewünscht hätte, dies leider nicht.
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
stonyroad
Ist ein netter Song.
Nur mit den Drums und den zappelnden Syths (wie bei never ending Story) komm ich nicht zurecht. Hätte der Song ein anderes Gewand an wäre die Nummer für mich angenehmer anzuhören. Weil ist ja sehr melodiös.

Deine Stimme gefällt mir, die Background-Stimmen sind mir zu sehr im Vordergrund (und Never ending drängt sich wieder auf)
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
H
La Boum 5?
  • Danke
Reaktionen: Cathrin und holgi
Crosswise
Ganz knapp am Schlager vorbeigeschrammt... :) aber gefällt mir nichtsdestotrotz irgendwie ganz gut.
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
Kosaken-Kaffee
Gefälliger Pop Song, etwas zu höhenlastig für meinen Geschmack
  • Danke
Reaktionen: Cathrin
Oben