Y

Entfernt

  • Autor Yilo
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Yilo
Song-Veröffentlichung
Artist
Yilo
Kategorie
HipHop
Aufrufe
213
Bewertung
5,43 Stern(e)

Song-Rezensionen

octay
Na gut wo ich mir das Stück zum x. mal anhöre ,sach mal die ehrliche Meinung nach meinen Ohren. Musikalisch hört sich die Melodei nach Kinderleid an. Absaolut Null pschodelic in it würde ich meinen. :hmm: Aussage naja andere runtermachen is cool, nur sollte ma vorher einpaar Moll tonteitern kennen um dem Thema gerecht zu werden. Weil es nix lustiges darstellt. Im Gegenteil, es schreit förmlich nach Dramaturgie der sagenannte Battle ;) Professionelle Produktion und Sound und Flow und Beat mag ja noch so gut sein für Deutsche Verhältnisse ist und bleibt es Mittelmass weil Mama creativity is missing. Stand? jou :crap:
  • Danke
Reaktionen: KoolKolle
Soundkraft
Ich kann den Song mal getrost auf den Text reduzieren, da für mich diese Hintergundbeats irgendwie alle gleich klingen, aber das macht ja auch Sinn,,,es soll ja nicht vom Text ablenken, Den find ich toll, der ist intelligent und der hat ne Aussage. Ich pflichte dem Kolle zwar bei, dass sich das Genre zu sehr mit sich selbst beschäftigt, aber das "battlen" gehört wohl dazu und nun ist es nicht mehr Mann gegen Mann sondern gute gegen böse Rapper. Im Vergleich zur sonstigen "Qualität" grade beim deutschen Rap seh ich dich aber als Perle. Ok, der Flow ist manchmal etwas "übemotiviert" aber kommt mir nicht unangenehm rüber. Wenn ich das jetzt mal nur mit dem vergleiche was man sonst so an deutschem Rap geboten kriegt und weil mir die Kernaussage gefällt und weil die Produktionsqualität auch in Ordnung ist....8 Points,
helge1973
Ich bin in weiten Teilen bei Kolle und der Stechmücke unten (außer das m d "hysterisch", denn Yilo macht ja ne Ansage, okay .. kamma variieren, aber das ist schon soweit okay so). Auch ich mag es lieber, wenn ich Stories ausm Leben höre, als wenn im Genre über's Genre gefaselt wird. Hier fehlt mir die Substanz oder - um den zornigen Kolle noch mehr zu reizen und dem sein LieblingsUnwort zu benutzen - "Deepness" xD Flow stimmt meist auch (manchmal versuchst Du - altes Problem von Dir - zu viel Text in den Track zu pressen) und der Beat ist .. .naja ... nichts, was einen sonderlich vom Bürostuhl pfeffert. Ich verstehe das ehrlich gesagt nicht: wenn es Leute gibt, die eine Karriere anstreben, würde ich alles dafür tun, dass diese klappt, damit meine ich insbesondere das totale Hereinhängen in einen Track, Arbeiten bis zum Umfallen, an Details werkeln, bis alles stimmt. Ich höre das hier alles nicht. WO ist der geile mitreissende, variantenreiche Beat, wo der mitreissende Text? Ich könnte mir jetzt auch grade meine schwarze Seele runterschreiben wie der Kolle, aber er hat ja schon alles dazu geschrieben. Tur mir auch leid, weil Du eigentlich offen bist (ich erinnere mich da an unsere PM-Korrespondenz), Yilo, aber ich denke, Du willst Lob auch nur dann, wenn es Dir gebührt - und das ist hier nicht der Fall.
KoolKolle
Ich mag den Text überhaupt nicht, denn er zieht eine Mauer um eine Welt die es nicht gibt. Genug davon gehört!! Es wird Zeit all die Mauern endlich einzureißen, Rap wurde lange genug von faschistoiden Gedankengut regiert und jetzt wo endlich die Grenzen langsam aufgehen, kommst du mit so nem Text daher. Und dann auch noch mit dem klassischen Zeigefinger auf all die harten Jungs die angeblich nix draufhaben. Geh zurück in dein Dorf und lern für die Schule, echt jetzt ma!! Ich hab die Nase voll von sowas. Es wird Zeit sich mit dem echten Leben zu befassen und Kunst zu erfahren und zu erleben, anstatt den kläffenden Wachhund zu spielen für den HipHopSchrottplatz, auf dem das Gedankengut einer zum Glück kurzen Ära verrostet. Naja kurz ist relativ, eigentlich ist das fast die Hälfte meines Lebens gewesen.... Bei all dem alten Eisen wird vergessen, dass Rap einst das Gegenteil war, diese Szene hat Menschen aus dem ganzen Land auf Jams zusammengebracht OHNE Internet und jeder Einfluss war eine weitere Facette. Wie konnte sich daraus sone Schrottplatzszene entwickeln?? Komischerweise habe ich da unter anderem auch das Internet in Verdacht. Wär mal interessant darüber ne Studie zu machen Von mir ein paar Punkte Abzug, damit man sich darüber mal Gedanken macht. Beat ist 0815 gäääähn, Produktion und Mix ansonsten aber ok.
Nightfly
Das ist schon gut produziert und auch textlich sicherlich ok, anspringen tut es mich leider nicht! Wenn HipHop-Texte sich überwiegend mit ihrem eigenen Genre, oder ihren Kollegen beschäftigen, bin ich schon gelangweilt (in der Regel). Bei nem Battle ok, als produzierter Song lieber nicht. Was mich aber wirklich stört: Es fehlt die Lässigkeit! Dein Rap klingt doch etwas hysterisch (bitte entschuldige, dass ich kein schöneres Wort parat habe), also so ein bisschen mit Schaum vor dem Mund. Das sollte echt deutlich cooler vorgetragen sein. Potential nach oben
U
Ich schließ mich da an bei Wennto ! Da hast schon einige Wortspiele drin die mir sehr gut gefallen :) Und das ist mir das Allerwichtigste ! Ein klein wenig klingt es noch "unrund" für mich Toll find ich die Gestiken im Video An der Aussprache, dem Wortgroove, musste noch ein wenig arbeiten, da ist noch Luft Ist mir aber auf alle Fälle mal 8' wert !
Wennto
Suuuuuper Text... Bei ganz wenigen Stellen holpert der Flow, aber ich hab es sehr sehr gern gehört....wenn auch nicht meine Baustelle
Oben