U

Entfernt

  • Autor User70408
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
User70408
Song-Veröffentlichung
Artist
DonPedro
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
202
Bewertung
8,10 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

octay
Deine Musik hat etwas an Romantik und Mittelalter, das da , ist wirklich gut gelungen das textlich Neue mit dem Alten zu verbinden. Übrigens wirklch schöne Musik, hat mich emotionell mitgenommen.
  • Danke
Reaktionen: User70408
RocktonTonstudio
  • RocktonTonstudio
  • 4,00 Stern(e)
Kann mich leider nicht fesseln.. Schon viel zu oft gehört. Aber gut aufgenommen.
  • Danke
Reaktionen: User70408
popnapp
Die Ballade hat es in sich. Das merke ich, weil ich sie nun einige Male gehört habe und aus dem Grübeln gar nicht mehr heraus komme. Musikalisch hätte ich ja gerne die eine oder andere Ungewöhnlichkeit mehr auf dem Tablett, du kennst das, mein übliches Gemurmel. Aber perfekt gespielt (erinnert mich auch an Simon&Garfunkel) und gesungen ist es auf jeden Fall. Der Text ist hier für mich der Star. Ich bin ja zufällig auch gerade in einer kleinen Vergangenheits-Wehmuts-Retro-Phase (vielleicht bin ich da mehr oder weniger sogar immer drin). Na jedenfalls sehr schön, wie du die Sache auf den Punkt bringst. Obwohl ich "Schwur" etwas zu stark gewählt finde, für mein Gefühl, vielleicht wäre da "Versprechen" noch passender gewesen (allerdings wohl eher nicht vom Versmaß her). Und vielleicht hätte man den Song "California Dreamin" nennen können um die Einstellung von damals noch mehr an diesem Song von damals festzumachen, so als Symbol und so. Aber wie auch immer. Musikalisch wäre es eine 8 für mich. Aber wenn mich ein Text so anspricht, dann muss das auch mal in die Wertung einfließen. Klasse!
  • Danke
Reaktionen: User70408
helge1973
Ach, stimmt ja, ich glaub, ich hab da auch meinen Ketchup zum Song gegeben :) Ja, das haste drauf hier, diese BalladenDingers ... wie auch damals glaub ich Dir alles und von den Noten her, passt das auch in genau die Zeit. Manchmal ist das so, man braucht nur ne Gitte, den Don - und schon funktioniert ein Song. Du hast mich auf diese Reise gekonnt mitgenommen und ich höre dieses Lied sehr gerne. Die beste Ballade in diesem Jahr bisher. :bigup: (Schreibt der Hellgay als BalladenHata)
  • Danke
Reaktionen: User70408
Locis
Schöner Song, hab ja selbst mitgemischt (meine Mischung war natürlich viel schöner ;-) ). Schön diese Anspielungen - California Dremin', Blowin' in the wind. Komposition sehr schön. Stimme mag ich auch.
  • Danke
Reaktionen: User70408
stonyroad
Die Melodiegitte am Anfang kling eigenartig. Die Stimme klingt wieder nach Pfadfinder. Mach auf Dialekt, das Hochdeutsch klingt gezwungen. @Butcher "bloß bissl verspielter und auf Deutsch." ?????????
  • Danke
Reaktionen: User70408
SoulFrontier
Ein typischer Don Song :) mit einem gewissen Charme. Sehr gut gespielt und auch sehr sauber gesungen. Der Gesang ist mir aber eindeutig zu monoton, zu gleichförmig und viel zu brav und zurückhaltend. Da liegt ein Manko. Dadurch plätschert es in der Tat so vor sich hin und das ist schade bei dem Thema des Textes. Der Mix klingt bei mir sehr gut!
  • Danke
Reaktionen: User70408
TheButcher
hihi - finds cool wie du die song Titel einbaust "California dreaming". schöne, verträumte selbst Reflexion über Vergangenes...mag diese Art von Texten sehr - schön melancholisch auch. Is so mein Ding, bloß bissl verspielter und auf Deutsch. schön auch die gedoppelte vox und die bass drum - alles passend zurückhaltend, minimalistisch. Finde das "Zurückhaltende" im Gesang auch nicht gerade "unpassend". Klasse
  • Danke
Reaktionen: User70408
house12
Gefällt mir recht gut, vor allem am Anfang schön erzählt im Stil "erinnert sich noch wer?" Was mir nicht gefällt sind Formulierungen wie "was wichtig ist, uns andere sagen" oder "das darf nicht sein, bevor es ist zu spät". Find ich dann immer schade. Die "bissigeren" Stellen könnten mit mehr Nachdruck in der Stimme gesungen sein (so wohl genährt etc.) Ansonsten schön anzuhören, durch den Vortragsstil läuft der Song aber eher so nebenbei mit, bisschen schade wie gesagt.
  • Danke
Reaktionen: User70408
A
Da hast Du die Stimmung der 60/70-er gut eingefangen. Ich habe nach Deinem Song erstmal Simon & Garfunkel ausgegraben. Jo - passt prima :) Sauber gespielt, Gesang wirkt an 1, 2 Stellen etwas zurückhaltend bzw. unsicher, was aber den Charme dieses Liedes ausmacht. "der alte Schwur" ist auch ein schöner Kontrast zur allgegenwärtigen elektronischen bzw. Metal Mucke, die ich auch gern höre.
  • Danke
Reaktionen: User70408
Oben