E

Entfernt

  • Autor Eckleiste
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Eckleiste
Song-Veröffentlichung
Artist
Eckleiste
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
350
Bewertung
9,17 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Eckleiste, der Gott der rockigen Geniestreiche, hat selber gar keinen Hut auf? Aus den Einführungstexten werde ich nicht immer schlau :) Aber als Fan muss man auch nicht alles verstehen. Höret und sehet und genießet einfach nur. Und ich bin hier im Voting auch nicht immer auf Sendung. Komme ich mal aus einer kleinen Atempause zurück, stehen gleich 2 Songs von Eck- und Kantenleiste drin. Das ist natürlich ein Fest für meine Sinne. Erst fängt es ja ganz harmlos an. Auf einem Niveau, zu dem ich gerne irgendwann mal gelangen würde. Und dann geht für meine Ohren genau bei 1:30 die Sonne auf. Tolle Akkordwechsel, tolle Synthiehilfe für die ansonsten fett dominierenden Guitars. Klasse. Ansonsten passt aber auch alles, der sphärische Gesang schubst mich wie immer vom Hocker und bei 3:14 kommt die Gänsehaut ein zweites mal. Aber wie die anderen meinen, ist die Stelle ab 2:30 auch göttlich. Das Solo ab 3:32, einfach cool und gekonnt. Da wird nichts zurückgehalten. Ich würde sagen, selbst für deine Verhältnis ein super Stück. Ich bin hin und weg. Mit dem zweiten Song warte ich mindestens bis morgen. Das sind immer große Brocken der Begeisterung. An einem Abend kaum zu schaffen. Ich höre mir lieber diesen Research-Ohrenschmaus noch ein paar mal an heute abend und freue mich schonmal auf Amerika.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
casimono
Und wieder alles Stimmig: Musik aus dem Labor dem Text auf den Leib arrangiert. Der x-te Song auf gleichbleibendem ultra-Niveau. Langsam wird's unheimlich.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
P
Ein bißchen viel Kompression , wiiiie? ;) Ansonsten ist der Sound recht geil und das Ärräinschmänd ist geil. Ab 2:30 , dieser Westernteil ist Hammer. Der Einsatz des Solos ist ein wenig unsauber , aber ansonsten (wie immer) top gespielt. Ja Mensch was geb`ich nun? Ach scheiss drauf....10 MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 9,00 Stern(e)
gitarren gehen gut zur sache, das find ich natürlich klasse und natürlich die einzelnen parts und riffs finde ich super - geht gut ab mit vielen guten riffs.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
stonyroad
Nicht meine Wiese, aber der Song taugt mir trotzdem. Was mir weniger gefällt sind die Fuzz-Gitarren, die sind eine gute Spur zu deftig. Die Effekte auf der Stimme finde ich toll.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
ToLu
Klasse Gitarren-Sound. Mix passt auch dazu.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
R
Super Komposition. Im Einzelnen: Drum sind ein bisschen zu leise und könnten hier und da ein bisschen mehr Variation vertragen. Ansonsten: Der cleane Git.-part gefält mir prima - klasse Stilbruch.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
Bonzo3000
Cooler Song aber die Gitarren sägen mir wirklich zu sehr. Ist halt alles Geschmackssache auch hier. Ansonsten hab ich kaum was auszusetzen.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
melody
Klasse, bin beeindruckt!
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
D
Erste Sahne!
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
R
Handwerklich gut gemacht, aber es verhaftet nix im Ohr. Und das ist für mich das A und O. Kann sein, dass das zu heavy für mich ist, deshalb Sound 9, Komposition 7, Gesamtscoring 7
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
Wennto
warum Du das geschrieben hast? Fishing for Compiments ;-) Der Mix ist super! Auch der Gittensound überzeugt mich voll! Nochmehr überzeugt mich der Song! Der Part ab 2:30 ist ja der Hammer! Meine Fresse! Du spielst Dein Brett (Deine Bretter) echt grandios! Für mich gibt es hier nur eine Wertung!
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
Oben