E

Entfernt

  • Autor Eckleiste
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Eckleiste
Song-Veröffentlichung
Artist
Eckleiste
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
249
Bewertung
8,44 Stern(e)

Song-Rezensionen

R
Tolle Gitarren ab 02:31, tolle Effekte und tolle Assoziation, die (für mich) kommt - übrigens an Kompositionen von Peter Gabriel. Es ist eine wunderbare Steigerung in dem Song zu finden, was für den langweiligen Einstieg in der ersten Minute entschädigt. Bis dahin klingt der Song deutlich öde bis belanglos. Aber dann kommt die Wende. Ich bin kein Claqueur, aber für dieses nette Stückchen kann man summarisch problemlos 7 Sternchen springen lassen, wobei ich der Komposition 9 Wertungspunkte zugestehe und dem Sound 8.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
WolfRichards
wie du schon sagst, kein Hit aber trotzdem ein Klasse-Song
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
Wennto
ich mag Deine Kompositionen.Diese Mischung aus elektronischen und akustischen Elementen... Gefällt mir richtig gut-diese ruhige Nummer nicht ganz so gut wie "Rich Man" aber auch nicht viel schlechter! Klasse!
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
casimono
Eine echte Eckleiste, diesmal ohne Kantenrundung. Einen Punkt ziehe ich ab, weil im hinteren Viertel irgendwie die Spannung verloren geht. Einen weiteren, weil ich den Text für eher neutral halte, jedenfalls in den Teilen, wo ich ihn zu verstehen glaube. Die Ungeschliffenheit ansich, der Sound der Aufnahme sind aber (wie immer) vortrefflich. Die Mixtur von Technik und Gitarre ist perfekt umgesetzt.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
KarlKrach
in der tag gute ansätze.die electronischen teile kommen wir leicht einfallslos daher.klingt sehr experimentel. was ja nicht schlecht sein muss.mein nerv ist nur zum teil getroffen
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
R
Geniale Komposition! Nur die Instrumentierung/Umsetzung stimmt für meinen Geschmack noch nicht ganz. Der Mix hat auch noch unangenehme Lautstärkeschwankungen. Insbesondere die verfremdenen Elemente, die aber auf jeden Fall reingehören. Ganz groß: Der Gesang. Und Einsatz der Gitarren 2:32. Den Song würde ich gerne nochmal richtig gemastert hören.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
snailsoft
hi, auf ner cd würd ich den song sicher meist wegdrücken. da muß man echt für in stimmung sein, sehr eigen das. 10 punkte gibts trotzdem für deine kreativität und das gute songwriting.
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
kasimiruslav
Greetz an Eckleiste... Ich mag diese schräge, eckige (!) Darkness, die in dem Song steckt .... Es klingt auch anständig. Die eingearbeiteten Synthie-Sequencen lassen das sogar grooven... eigen, aber gut grusskarsten aka kasimiruslav
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
PaloAlto
Also ich weiss nicht... irgendwie hört man dem Song an, dass er sich unbedingt abheben will.... viele gute Ideenfetzen drin .... kriegt sich aber nicht so richtig zusammen ... So long, Palo
  • Danke
Reaktionen: Eckleiste
Oben