A

Entfernt

  • Autor AndyR
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
AndyR
Song-Veröffentlichung
Artist
AndyR
Kategorie
Pop
Aufrufe
168
Bewertung
5,80 Stern(e)

Song-Rezensionen

B-Luck
Hätte man geiler machen können , aber find ich so auch sehr gut
  • Danke
Reaktionen: AndyR
Fabfabian
Das muss dann schon mehr passieren, damit mich ein Song aus dieser Ecke umhaut; die Stimme ist wie auch in den letzten Songs grenzwertig.
  • Danke
Reaktionen: AndyR
C
Nun ja.... es ist eigentlich schon alles zu der Nummer gesagt worden. Ich bin zwar auch eher ein Freund des spärlichen Arrangements, aber bei diesem Boygroup/R'n'B Style klappt das so nicht. Auf instrumentaler / arrangementtechnischer Ebene überzeugt mich da gar nix. Und diese weinerliche, schmachtende Pseudo-Michaeljacksonattitüde in den Vox überzeugt mich da eigentlich sogar noch weniger. Der Gesang ist da dermaßen vorhersehbar angelegt und wirkt nur noch wie 'ne Imitation. Wenn man schon diese (nicht mehr zeitgemäße) Mainstreamschiene fährt, dann sollte man da das Arrangement doch zumindest "pimpen", indem man da Pads, raffinierte Strings oder so drunterlegt. Selbst eine Rappassage hätte den Song besser aussehen lassen. Bring da auch im Piano mal 'ne Variation rein. Das Arrangement ist in allen Belangen zu statisch. Das Rumgehacke auf 3 Akkorden fängt an, nach 'ner Zeit zu nerven. Nee, Sorry! Im Gegensatz zu den Vorschreibern sehe ich darin kein gutes Stück (6 Punkte), sondern lediglich ein blutleeres Klischeeliedchen, welches noch enorm ausbaufähig ist in Sachen Arrangement und auch in der Gesangsausarbeitung (wobei ich da Cos schon beipflichte: gesangstechnisch hab' ich da nix zu mäkeln). Ein Lied lebt nicht allein von einer Gesangsimitation.
  • Danke
Reaktionen: AndyR
C
Der ganze Song ist mir irgendwie zu schlicht arrangiert: durchgängig die selbe Akkordfolge, ein sehr sparsamer TR-Beat, der nicht wirklich grooved, statisches Piano. Technisch ordentlich find ich den Gesang.
  • Danke
Reaktionen: AndyR
Z
Diesmal hast Du meine Geschmacksnerven nicht so positiv getroffen. Der TB- Schlachmichtot Beat der stolpert irgendwie und ist undynamisch, das Klavier spielt nicht dynamisch und nicht einfühlsam, der Gesang klingt zwar nicht weinerlich, aber irgendwie wirkt er auf mich gleichgültig und nicht verträumt. Die eine nach oben ausschlagende Note gedoppelt klingt irgendwie daneben, die Melodie ist schon 1000 Mal gehört und irgendwie nicht so ausgereift wie bei Deinen bisher gezeigten Produktionen, die eigentlich immer eine harmonische oder Melodische Raffinesse hatten. Auch hier sehe ich wieder ein typisches Boygroup oder RnB Strickmuster, wie es vor vielen Jahren mal beliebt war, aber sich sehr schnell wieder verlaufen hat. Naja - warten wir auf das, was noch kommt, diesmal hat es mich leider immer noch nicht um.
  • Danke
Reaktionen: AndyR
Oben