A

Entfernt

  • Autor AndyR
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
AndyR
Song-Veröffentlichung
Artist
AndyR
Kategorie
Pop
Aufrufe
232
Bewertung
7,67 Stern(e)

Song-Rezensionen

Bassy
Ein netter Song, eine nette Stimme, kein netter Mix. Eine nette 7!
karumba
schöner song & die sounds sind auch ok. es wirkt etwas "altbacken", aber nicht so schlecht. der mix zerrt etwas & die drums haben "schlagseite". von mir ne gute 7. das ist aber ausbaufähig, da sonst alles stimmig ist. gesang ist sehr gut!
  • Danke
Reaktionen: AndyR
kasimiruslav
Mhm ... witzig, dass alle ne 8 geben ...aber das passt eben hier ... man merkt due grosse Musikalität, die du hast ... aber der Song ist halt sehr stark von den seichten derzeitigen Pop-Einflüssen geprägt ... ich glaube, wenn das Arrangement noch etwas raffinierter in Richtung Lilly-Allen-Lady-Gaga-and-Stuff ginge wär das n Hit gruss, karsten aka Kasimiruslav
  • Danke
Reaktionen: AndyR
Z
Oh Mann, ich halte Dich im Pop- Genre echt für einen der talentiertesten Songwriter und Arrangeur hier, das zeichnet sich die letzten Wochen so richtig ab, dass da ein riesen Potential ist und ich denke, hier hast Du wieder eine kleine Schippe oben drauf gelegt. Wie schon korrekt angemerkt wurde, die Komposition hat inhaltlich wirklich nicht viel, das machst Du aber mit dem Arrangement und der Soundauswahl wieder wett. Also mit diesem Song hätte vor 10-15 Jahren wirklich jede Boygroup bei den Mädels gepunktet. Nun ja, was auch mir diesmal nicht zusagt, ist der Gesang. Verstehe mich nicht falsch, Deine Aufnahmequalität ist sehr gut, die Stimme hat von den Anlagen her, alles was man braucht und Du hast auch wirklich ein schönes Timbre. Aber Du imitierst die "Emotionalität" Deiner Vorbilder und übertreibst sie dabei, während das Gefühl für die richtige Tonhöhe und das 100%ige Ansteuern gewisser Intervalle, noch nicht 100% da ist. Das Ergebnis ist, dass selbst ein eher fröhliches oder neutrales Lied dabei immer irgendwie einen weinerlichen Charakter bekommt. Ansonsten hast Du es vielleicht bei der Summenbearbeitung hier etwas weit getrieben, das ist wirklich sehr höhenlastig und extrem laut geprügelt, wodurch die Basse wirklich schon etwas zerren aber trotzdem nicht mehr so richtig Bumms bekommen und der Gesang, der anscheinend ohnehin schon sehr feinzeichnend und glasklar klingt, kriegt irgendwie dadurch auch einen leicht verzerrenden Charakter in den Präsenzen und Höhen, während die Mittenfrequenzen, die auch im Arrangement recht wenig vorkommen, etwas vernachlässigt werden.
  • Danke
Reaktionen: AndyR
Tastenfrog
Der mix ist wirklich gut, ausser: Die Stimme ist leicht höhenlastig. Ansonsten hörenswert, wie von meinem Vorredner allerdings angemerkt: Mainstream. Ist aber hier egal, da ja das Stück bewertet werden soll und das ist m.e. megagut.
  • Danke
Reaktionen: AndyR
C
Da fällt mir die bewertung recht schwer, muss ich gestehen. Eine mainstreamige Popballade, in der Machart wie ich sie eigentlich überhaupt nicht mag. Aber das ist subjektiv und fehl am Platze. Überzeugen tut mich definitiv der Mix. da gibt es von meiner Seite erst mal nix zu mäkeln. Gute Arbeit! Mehr Probleme bereitet mir da die, verzeih mir den Ausdruck, 08/15 Komposition, die Du aber durchaus gut arrangiert ist und aus der Du alles rausgeholt hast. Die Instrumentierung ist zwar von vorne bis hinten konservativ, aber das ist in dem Fall kein Makel. Passt so! Nee, es ist da so'ne schon 1000 mal gehörte Akkordfolge. Aber wie gesagt, das will und kann ich jetzt gar nicht so groß negativ gewichten. Das Hauptproblem besteht für mich im Gesang. Der ist ambitioniert und auch leidenschaftlich vorgetragen, aber mir ist das too much von allem. Das hat so'nen übertriebenen weinerlichen Charakter, der mit Sicherheit anderswo gut ankommt, aber ich reagiere da wirklich (über)empfindlich. Aber mal rein technisch betrachtet, ganz okay. Mmh, der text kommt jetzt nicht sehr positiv rüber, ist aber nicht so gemeint.... 8 Punkte sind da alles in allem durchaus vertretbar (objektiv). Ein gewisser Hitcharakter ist da schon drin, auch wenn ich das Gefühl habe, diesen Song schon gefühlte 1000 Male im Regionalfunk in irgendeiner Weise schon mal gehört habe. Diese Vocals geben mir dahingehend noch den Rest. Also subjektiv 5 Punkte. Objektiv 8 Mittelprächtiger Song mit gutem Arrangement und nachträllerbarem Refrain, der zumindest kurzzeitig haften bleibt. Guter Mix!
  • Danke
Reaktionen: AndyR
Oben