E

Entfernt

  • Autor Eckleiste
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Eckleiste
Song-Veröffentlichung
Artist
Eckleiste
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
411
Bewertung
8,70 Stern(e)

Song-Rezensionen

Good4u
Ach du heilige Scheisse. Sowas von geil. Der Song bringt mich voll aus der Fassung!
Argasos
In einigen Momenten absolut gelungen, besonders in den melodiösen ruhigeren Zwischenteilen. Gitarrensounds sind toll, klingen heftig, wie es sein soll. Dagegen fällt das Schlagzeug völlig ab, hört sich an wie aus ner Mülltonne, besonders die Snare. Die Doublebase ist zu aufgesetzt, überhaupt fügen sich die heftigeren aufgewühlten Teile nicht so gut in den Song ein. Die Meldodie ist sehr beliebig einfach so über den Rest gelegt. Eine gewisse Athmosphäre ergibt sich dadurch natürlich, jedoch könnte man in die Melodie noch viel mehr Substanz packen. Der Gesang hört sich leider sehr "nörgelig" an, quäkig irgendwie. Diese genannten Kritikpunkte trüben leider meinen Hörgenuss erheblich, aber von der Gesamtanlage durchaus mit Potential.
Flint
Eckleiste, deine akustische Stärke ist bewunderungswürdig.
InSomnius
hahaha, wie geil! scheiße macht das spaß hier zuzuhören! man bangt mit aber weiß nicht recht wohin. ich persönlich hätte dem sphärischen gesang noch etwas mit delays o.ä. unter die arme gegriffen. beim sound gibt es nichts, was mir besonders negativ ins ohr gestochen wäre. lediglich das etwas zurückhaltende schlagzeug könnte man bemängeln, mach ich aber nicht. warum? weil sich hier irgendwie alles zusammenfügt, alles wirds eins, eine art umfassendes, mitreißendes und musikalisches geräusch, eine lebendige klanglandschaft mit dachschaden. normalerweise gibts bei mir immer 0-5 punkte für den song und 0-5 punkte für den sound, hier gibts einfach zwei volle hände.
AliceD
Der Glitch sound am anfang gefällt mir sehr :) Frequenzebereiche eventuell noch etwas besser verteilen und Drums mehr Druck verleihen... Insgesamt sehr gelungen! ;)
popnapp
Einfach nur WOW! Am Anfang dachte ich: hui, zu abgedreht, die Synthies sind zu wild programmiert, dat jefällt ma nich. Aber sobald dieser Gesang aus einer anderen Sphäre dazu kommt, gewinnt das Stück für mich auf ganzer Linie. Die Harmonien im Gesang hauen mich um. Die Gitarren sind erste Sahne, wie immer. Die Drums leider zu platt im Mix aber man ahnt, dass da auch viel Können drin steckt. Und die Synthie-Sound-Wand ist im Verlauf einfach nur das originelle i-Tüpfelchen auf dem Sahnehäubchen auf dem Zuckerrand dieses wunderbar bizarren, genialen und abgedrehten Weihnachtsgebäcks. Fast wie Musik vom anderen Stern. Weiter so!
P
Guter musikalischer Ansatz. Digitalsynths & bitcrushermäßige Sounds meet Rockgitarre. Soweit so gut. Wirkt mir aber auf Dauer gesehen (gehört) etwas zu diffus und zerfahren. Mit der Snare hab ich jetzt keine Probleme, eher mit dem Drumsound im Allgemeinen. Der matscht mir leicht und entfaltet nicht den Druck, den er m.E. sollte. Den Gesang finde ich auch nicht wirklich gelungen. Da fehlt es mir an Energie. Der läuft in dem Track so nebenher. Gute Idee, aber nicht optimal umgesetzt.
geebee
Tja, was soll ich da schreiben? Die Snaredrum tut mir in den Ohren weh! Das geht garnicht! Der Rest ist aber ungemein abwechslungsreich und interessant gestaltet. Wie du diese verschiedenen Gitarrenlicks und Riffs da untergebracht hast ist schon klasse! Gesangsmäßig voll im grünen Bereich. Soundmäßig manchmal ein bisschen spitz und dünn, das wechselt aber mit den Sounds der Gitarren. Der Bass ist mir zu hintergründig. Diese Snare muss wahrscheinlich so hochmittenbetont sein, damit sie sich gegen die Gitarren durchsetzen kann. Da ich die Snare wirklich nicht an den Ohren haben kann, kann ich dir leider nur 7 Punkte geben.
hpfmusic
Ist Eckleiste halt! Abgefahren trifft es glaub ich am Besten ... geile Drogen! MAch doch bitte bei den kommenden Songs, oder vielleicht auch bei den älteren die Drums was lauter und mehr präsent. Du gibtst dir immer so viel Mühe beim Programmieren und man hört leider nicht alles. Ich meine das ict ja schließlich auch Mucke für Drummer ;-) Bozzio läßt grüßen ;-) und Vai sowieso Frohes Fest HpF
Z
Boah, voll krank, das ist so geil und abgefahren und im Vergleich zu Deinen bisherigen Produktionen finde ich die Soundprobleme bzw. Klang- Geschmackliche Differenzen, die immer noch, aber in sehr abgeschwächter Form vorhanden sind, verkraftbar. 9 Punkte für dieses abgefahrene Stück Musik, weil Weihnachten ist ;) Nee. das Riffing ist so geil, da könnte alles andere wie ein Mülleimer klingen, was es nicht unbedingt tut, trotzdem würde ich zu einer hohen Punktzahl greifen.
Zurück
Oben