FalkProduzent

Don't Forget

  • Autor FalkProduzent
  • songvote_creation_date
Guten Abend,

ich hab das Gefühl, ich werde momentan nicht besser als dieses Niveau...

Ich hoffe trotzdem, das euch der Track gefallen wird :)
  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
FalkProduzent
Song-Veröffentlichung
Artist
Falk Wünsch
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
767
Bewertung
8,40 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

B.S.
"... ich hab das Gefühl, ich werde momentan nicht besser als dieses Niveau ..."

... dann machst du eben etwas anderes ... vollelektronischen Haudraufkrams bspw. und lässt deine Erfahrungen damit in zukünftige Werke einfließen ... ist auch richtig spannend ;-) ... kannst dich ja in die Breite entwickeln, anstatt auf mehr Tiefe zu hoffen (war das jetzt unangemessenes Klugscheißern, dann "sorry" und schäm) ...

... Sound steht satt durch Raum, Kombi aus Synth-/Chor-/Orchesterschwebung gelungen, die Percussion rauschen fein ins Geschehen ...
... mit den entsprechenden Hintergrundbildern (Landschaft) ist alles perfekt, ohne Bilder wirkt das Soundgebilde etwas statisch und vorhersehbar ... egal, manch ein Hörer möchte das genau sooo ... gut gemachte (funktionale?) Musik ... als Naturfilmer würde ich dich buchen :)
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
popnapp
Vielleicht bedeutet besser werden in deinem Metier ja auch, dass man den vorgegebenen Filmausschnitt noch schneller, ökonomischer und sicherer umsetzt, das jeweils geforderte Gefühl noch sicherer trifft in kürzerer Zeit.

Ich sehe irgendwelche Flugaufnahmen von Gebirgen und fliegenden Adlern. Episch, erhebend, monumental. Das haste gut drauf.
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
Ethersis
Mir gefällt´s auch gut.
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
Beyolie
Genretypisch. Aber mir gefällt's. Mir gefällt's sogar ziemlich. Hattu fein gemacht.
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
Kosaken-Kaffee
Schönes solides Teil, bei dem mir stellenweise die Melodieführung und das Arrangement zu vorhersehbar waren.
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
Nivek
Feinste Filmmusik für Gänsehäute und Euphorie!
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
jet2
sehr episch!
besonders die glides gefallen mir!
wann steht denn die erste hollywoodfilm-vertonung an?
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
stonyroad
FInde das Ding ist dir wirklich gut gelungen.

Einzig das Gitarrensample zu Beginn - wenn es denn eines ist - sollte durch eine echte Gitarre ersetzt werden,
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
holgi
Immer wenn ich dachte, besser werde ich nicht mehr, habe ich in Wirklichkeit nen richtigen Sprung gemacht, und befand mich daher auf einem Niveau, welches ich zuvor für mich als unmöglich betrachtet habe. :) Ich habs halt nicht gecheckt.

Dein Song ist gewohnt erstklassig, du bist ein Spezi in deinem Metier, ehrlich gesagt kann ich mir diesen epischen Kram nicht besser vorstellen. Du hast es wirklich aufm Kasten.
Vor allem schaffst du es, das deine Mucke nicht nur nach Sample-Bibliothek mit GAAAAANZ viel Raum klingt.

Supi gemacht.
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
pivo7
Feine Sache,

Du wirst immer reifer und souveräner. Schön zu beobachten, wie Du Dich "aus Deinem Ei pellst". Du bist noch lange nicht fertig. Du hast ja gerad' erst angefangen!

Andere Mütter haben auch schöne Töchter ... klar! Aber bei Dir steckt was drin...! Gib' einfach nicht auf! Arbeite weiter dran. Das Niveau kannst Du nur steigern, indem Du es TUST! Die Übung machts!!

Sieh' Dir Deine großen(!) Vorbilder an und versuche, sie auf DEINE Art nachzumachen. Das trainiert gewatig! Du kannst Dein Niveau schon allein dadurch mächtig steigern, indem Du an beliebigen Stellen, kleine "Ereignisse" einbaust. 'Ne kleine Transposition hier, 'ne kleine Bridge da, Tempowechsel, einen kleinen Themenwechsel (quasi aus zwei oder drei Stücken EINS machen) oder auch ein themenorientiertes "Hook-leinchen" :O) Wenn Dir nichts mehr einfällt, hör' auf die Amsel. Da kommt IMMER was! Mach es "spannend" (interessanter).

Ich glaub an Dich :O) ! Vertraue auf den nächsten Schritt! Du must DEINEN Weg gehen! Einen anderen hast Du nicht!!
  • Danke
Reaktionen: FalkProduzent
Oben