docmidnite

Don´t believe them

  • Autor docmidnite
  • songvote_creation_date
Brandneu und meine erste Zusammenarbeit mit Asli... Herzlichen Dank, Manfred!!! Wieder eine meiner off-broadway-pop (c) Balladen
smil451c71f7edf7c.gif
Asli: bass, Gitarren, Orchester Cyclone/Tim: acoustic guitar MrMom/John Scunziano: lyrics Don´t believe them (c)2014 Lyrics: John Scunziano, Music: Henry Mittnacht Don’t believe – the things you hear The world has many views Don’t believe that the guy next door Will tell you what is true Knowledge comes and knowledge goes And most of it’s for sale If you know the truth, stand your ground Lies are all around Don’t believe in the wisdom of strangers There’s a reason they’re lying to you Don’t believe them… trust the ones who care Don’t believe them… you’re being led astray Don’t believe them… here and gone today Don’t believe what they say to you Don’t believe it’s true Don’t believe… the passing thoughts Of your fair-weather friends Don’t believe there’s an easy way You get what you deserve People seek, more than they earn Hard work has its reward And you know it’s true, you get from life Just what you put in. Never look for sympathie In those who say what you wanna hear Promises of silly things You know, can´t come true
Autor
docmidnite
Song-Veröffentlichung
Artist
docmidnite
Kategorie
Pop
Aufrufe
215
Bewertung
7,70 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Toller Song, genau mein Geschmack. Den hätte ich auch gerne geschrieben. Sehr schöne Melodie, wunderbare Akkorde, geht gleich los am Anfang mit dem Uuuuh-Chor, was für ein klasse Akkordwechsel. Und auch die Produktion und Arrangement sind wiedermal top. Wo der Asli aber auch überall seine Finger im Spiel hat. Sein Biographen werden einiges zu tun haben, um da mal eine komplette Liste seiner Coops zusammen zu bekommen. Was zum Beispiel nach ihm klingt ist ab 2:17, im zweiten Refrain (und leider dann erst wieder am Ende, wieso nicht in jedem Refrain?) kommt diese absteigende Gitarrenfigur. Meine Beatles-Neuronen feuern volles Rohr und folglich halte ich diese Zutat für voll genial. Toller Gesang mit dichtem Backing-Vocal-Gewand. Da gibt es für mich nicht das kleinste bisschen zu meckern. Ein absoluter Pop-Edel-Diamant der so schön funkelt, in exakt meinen Lieblingsfarben. Eben genau meine Richtung. Super gemacht!
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
U
Ein schöner Song den ich da höre :) Da stimmt eigentlich alles aber es ist ein Song den man sich öfters anhören muss Beim ersten mal Reinhören hat mir auch irgendwas gefehlt aber je öfter ich gehört desto mehr hat sich dann doch etwas in meinen Gehörgängen festgenagelt :)
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Nightfly
Sehr abruptes Ende. Gut, der Gesang touched mich jetzt auch nicht so ganz, aber schlecht ist er auch nicht. Obwohl die Komposition und das Arrangement durchaus abwechslungsreich und gelungen sind, finde ich auch, dass das Lied etwas plätschert, kann aber gar nicht genau sagen warum. Sind aber immer wieder auch Stellen drin, die mich wieder reinfinden lassen, sodass ich dann doch dabei bleibe. 8 Punkte
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
F
hier ist die Schwäche ganz klar der Gesang. Viel kommt bei mir nicht an, tut mir leid.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Locis
Technisch ein hohes Niveau (Gesamtklang, Instrumentenspiel). Hätte noch einer melodischen Steigerung bedurft, um von mir volle Punktzahl zu bekommen.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
helge1973
Der Gesang wirkt an etlichen Stellen affektiert (vor allem in den Strophen) und von den Gefühlsregungen her ist es mir zu gleich, ohne Auf's/Ab's gesungen. Man schaltet aufgund genau dieses Problems dann sehr schnell ab. Dann sind es balladen-typische Akkorde, dann plätschert es aufgrund der Wiederholungen vor sich her, bis man dann nach 4 Minuten alles gehört hat, was man schon auch vorher nicht vermisst hat :schulterzuck: Und das Schlimmste: es berührt mich kein Stück.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
SoulFrontier
Starke Ballade! Sehr gut instrumentiert und gemixt. Gefällt mir :)
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
AlecDrow
Das Instrumental und der Text sind wirklich sehr sehr gut! Der Gesang touched mich irgendwie nicht so ganz ---- das zieht das Gesamtbild leider etwas nach unten. Etwas mehr Leidenschaft vermisse ich da. Die Gitarren gefallen mir richtig gut! Musikalisch top!! Sehr coole Combo mit meinem persönlichen Held der 80er! ;) Hit!
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
house12
Schöner Song, tolles Instrumental, besonders das Orchester, die Backings find ich grandios. Die Hauptstimme könnte mehr variieren, die Lyrics find ich an ein paar Stellen nicht rund. Bloss zur Info, ist ja mal wieder Feedback "Gemecker" auf hohem Niveau.Ich mag auch das abrupte Ende :)
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
kruparsonic
Musikalisch sehr gut gemeistert. Die ab und zu spielende akustische Gitarre (ab 2:07) passt mir gar nicht. C-Teil super passend. Im Refrain hättest du mit mehr Power singen sollen. Backing-Vocals super, am besten aber das "Oooo" gegen 3:52 . Das Ende ist abgeschnitten und damit nicht optimal.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Oben