Souljacker

Devices

  • Autor Souljacker
  • songvote_creation_date
Guten Tag!

Hier ein neues Lied namens "Devices". Vielen Dank an Diagnostix, der sich freundlicher Weise die Mühe gemacht hat, das Ding abzumischen und dem Ganzen ein paar amtliche Drums verpasst hat. :)

Der Song handelt von dem Erlernen und Ausüben adäquater Holzbearbeitungsmethoden. Er geht in etwa so:

~~~ DEVICES ~~~

Sorry to tell you but that´s not my technique
I´m all for the hands-on approach
I found a way that makes most ways obsolete
So you might as well just go home

And leave me to my own devices
I honed this craft for at least
A quarter of a century

I tend my palm tree for an hour each day
Process the wood and the sap
And I don´t trust you so hand over the plane
So this thing won´t come to a head

Just leave me to my own devices
Of which I have at least
Two to handle one


LG
Daniel
Autor
Souljacker
Song-Veröffentlichung
Artist
Zille
Kategorie
Independent
Aufrufe
1.184
Bewertung
8,59 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

FredTadge
Kurz und schmerzlos, wie der Song: Das ist absolut typisch Zille, wie ich es liebe. Du hast so viele geile Songs, ich bin einer deiner größten Fans. Dies hier ist nicht dein Bester, reicht aber immer noch für 10 Punkte...

P.S.: dias Trommeln haben den Song eindeutig noch verbessert, vorher hat er nicht so gefetzt.
helge1973
Britpop der alten Schule - wie üblich temporeich vorgetragen, gute Laune erzeugend und passt mir in diesen seltsamen regnerischen Tagen ganz gut ins Ohr.

Toller Basslauf auch - hört man nicht alle Tage.
Erinnert mich stellenweise an die Beach Boys, PLUS ein paar Jahre. ;-)
MidiEditor
Souljacker, echt genial der Song!
holgi
radiotauglich, etwas beliebig aber perfekt gemacht
Turquoise
perfekt zu Autofahren Richtung Süden oder Norden - egal, Hauptsache weit weg und ohne Stau...
Krax
:music:
Beyolie
Erfrischend, erfrischend anders. Über meine schönfärbenden Kopfhörer klingt das doch sehr gut. Die Links- und Rechtsaußen sind auf jeden Fall erstklassig besetzt. :music:
Nach einem richtigen Schei...tag zaubert mir der Song ein zweiminütiges Dauerlächeln in mein aufgedunsenes Gesicht. Danke dafür.
popnapp
Toller Indie-Pop, sehr frisch und etwas eigenwillig. Klingt für mich absolut klasse!
Der Gesang ist der Star. Tolle Stimme und sehr schöne Melodien.

Der Text ist auch in meinen Augen etwas holprig geraten, und willkürlich irgendwie. Aber wer achtet schon so genau auf den Text?

Tolle Nummer, sehr originell und genau mein Geschmack!
SoulFrontier
Immer noch extra geil und launig! Ist eben lofi.
Ein toller Song, ganz herzallerliebst gesungen :)
Marry50a
Schönes Liedchen..... ok, über den Mix wurde schon (zu Recht) genug gemeckert - ist aber für uns auch zweitrangig. Könnte 'nen "Tuck" länger sein - egal. :right:
KascheK
Kurz und schmerzlos, so muss Pop sein. Witzjer Text!
docmidnite
Hat was, coole lyrics und sehr guteMelodie. Allerdings kann ich kaum instrumente unterscheiden, der Mix ist nix, was furchtbar schade ist für diese ansonsten tolle Nummer. ich höre auch Beach Boys, cool!
stonyroad
Ich schließe mich dem Butcher an: Song toll gelungen, MIx ist für mich sowieso immer sekundär, die Komposition zählt .

Wenn schon der Vergleich mit den Strand Burschen dann am ehesten mit der Pet Shop Phase wo Brian Wilson so richtig gute Songs brachte die nicht mehr diesen Surf-Charakter hatten (außer Sloop John B, zu dem sie aber durch die Plattenfirma gezwungen wurden)
Kosaken-Kaffee
  • Kosaken-Kaffee
  • 10,00 Stern(e)
:2up:
TheButcher
Ich finde die Idee inhaltlich absolut innovativ/kreativ.
die meisten Leute (Ich z.B.) schreib immer über die gleichen Sachen...hier passiert mal was neues - das alleine gibt schon mal extra Bonus.
Musikalisch hab ich nach wie vor nen Ohrwurm, wofür ich dich hasse: "Just leave me to my own devices"....bekomm ich nicht mehr ausm Kopf....

Ich finde es rundum gelungen; ob es jetzt den aktuellen mixing Standards entspricht is mir bissl Wurscht - hat low fi Charakter und tut nicht weh im Ohr; also alles gut.

Hassu sehr jut jemacht
PalmaSola
Schön 70iger angehauchte Numme.
Textlich denke ich das man hier noch etwas "runder" hätte formulieren können.
Und 2 min finde ich ein bischen kurz.Da hättest du was noch schickeres drauss machen können :)
pivo7
Netter Versuch :O) Aber da muss noch viel mehr "Butter bei die Fische". Die (auf mich wahrlich etwas "hölzern" wirkenden) Lyrics klingen mir etwas un-homogen "an den Haaren herbeigezogen".:jump:
UND... wenn schon BeachBoys-Style, dann richtig: gedoppelter Falsett-Satzgesang auf die Leadstimme! Düddüdüdüpdüpdüdüp ist mir etwas wenig:smil45afbed37499d:
Finde ich....:victory:
Oben