audioevent

Deceit

  • Autor audioevent
  • songvote_creation_date
Ich weis, ich weis....alles schon tausendmal gehört...und trotzdem uff die Fress :)
  • Danke
Reaktionen: 2 Mitglieder
Autor
audioevent
Song-Veröffentlichung
Artist
Alison´s Rough
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
2.021
Bewertung
8,38 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

sanoor
Gut gemacht, keine Frage. Weckt bei mir allerdings nur Sehnsüchte nach einer Aspirin forte. Aber objektiv gesehen sind das sicher 8 Punkte.
Ethersis
Cooles Ding! Bin auch oldschool, von daher Daumen hoch, :)
cartoffle
Der Sänger ist schon ein Pfund! Die Stutter-Gitarren = sehr gut. Das Solo muss nicht, aber alles ist sonst sehr toll gemacht!
Dreamattack23
Sound find ich ok. Für mich eher zu Klischee-mäßig umgesetzt. Etwas uninspiriert und nicht sehr eigen.
Fluffi
erstmal die epiphone
auf stimmung bringen
hahr bei dem Krach
ahh Halbton tiefer
smile
jet2
klasse stimme...
die mucke gefällt mir richtig gut.
am mix könnte man vielleicht noch was drehen.
speedtom
Diese Creed-Stimme ist ehrlich gesagt nicht mein Fall. Dieses kehlig-drückende - aber der Mann ist schon gut, keine Frage!

Der Song rockt ordentlich und solide, aber zum Rock-DJ rennen um zu fragen, wer das nun war, würde ich auch nicht unbedingt!
docmidnite
Ja, klasse Stimme und auch ja, es hebt sich nicht hervor aber wer tut/kann das schon außer cartoffle oder Turquois vielleicht... zumindest hier im Forum.
Ich finde diese Stotterfx der Gitarren saugut!
Beyolie
Na ja, wer sich in diesem Musikbereich nicht so oft aufhält, der hat's halt erst 50 Mal gehört. Eines der wenigen Alben, das ich aus diesem Genre mein Eigen nennen darf, ist von Alice in Chains - und daran erinnert mich diese Musik stark. Apropos stark. Stark gespielt. Solo am Schluss ... hmpf.
Ash
Geile Stimme, Hammer Song. Ja, schon 1000 mal gehört aber dafür auch gut umgesetzt. An manchen Stellen hätte ich mit die rythmischen Gits noch tighter am Beat gewünscht.
  • Danke
Reaktionen: audioevent
helge1973
Oldschool-Rock, knallhart durchgezogen, sehr kraftvoll und dynamisch.

Beim Gesang hätte ich mir Eigenständigkeit gewünscht und nicht nur, dass man so klingt wie Oldschool-Rock eben so klingt. Auch beim Mix hätte ich die Stimme gerne etwas komprimierter und mehr in den Hintergrund geschoben gehabt.

Weckt keine neuen Geister das Ganze, setzt keine besonderen Akzente, an die man sich erinnert - aber man wurde 3,5 Minuten lang gut unterhalten, wie bei nem Blockbuster ;-)
  • Danke
Reaktionen: audioevent
fitzwilliam
Das ist extrem stark. Ganz lieben Dank dafür! Prima!:eek:
  • Danke
Reaktionen: audioevent
Kosaken-Kaffee
:music:
9/10
  • Danke
Reaktionen: audioevent
Oben