BoB_DoLe

Dance the Downfall

  • Autor BoB_DoLe
  • songvote_creation_date
Geht mehr in die Richtung Metal, imo n geiler Chorus ;) EDIT: Die Gitarren sind NICHT gemodellert, das war nen echter amp ;)
Autor
BoB_DoLe
Song-Veröffentlichung
Artist
THE LEECH
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
225
Bewertung
7,60 Stern(e)

Song-Rezensionen

velvetizer
Echt Druckvoll aber die Gitarren etwas schwach auf er Brust und die Strophen sind echt ein wenig zu lang um einen Spannungsbogen zum Refrain, der zu kurz wirkt, zu erzeugen. Gruß Velvetizer
FIXXXER
sehr geiler Drum und Git Sound! Vocals sind irgendwie ungewöhnlich, für Leech Verhältnisse, mir persönlich ist das Stück 9 Punkte Wert. Die Vocals im Refrain sind irgednwie zu direkt, ansonsten echt geil!
P
vom mix her wäre es ne neun..... vom gefallheitsfaktor ne 5 , die strophe is mir einfach zu lang die stimme is für die lauten passagen zu schwach ich geb mal ne gute 7 mfg chris
Pansen
Drums klingen geil. Gitarre nicht FETT genug. Stimme ist nicht gut. mag ich nicht. Zudem singst du schief. (Ich übertreibe um die Bedeutung meiner Wahrnehmung hervorzuheben) die Spielereien sind so wie man sie in der Rcihtung erwarten würde. Der Chorus. Naja. Echt die Stimme die Stimme. Da macht es die 2te auch nicht besser. Songwriting ist gut. Ich versteh wo es hin gehen soll. Mix ist gut bis super. Aber such dir einen Sänger. Anderer Sänger und du hättest eine 10.
InSomnius
der synthie am anfang, dieser sägezahn oder was das ist, ist zu laut. reine schwingungen haben halt einen extrem hohen rms-wert, die dürfen ruhig extrem leise aussehen. ;) drums tönen sehr geil, stimme ist in ordnung, aber für mich etwas gewöhnungsbedürftig. die elektronischen spielereien gefallen mir sehr gut. die gitarren klingen ein wenig gemodellert, erinnern mich vom sound her an knorkators "the schlechtst of". tönt jedenfalls gut. der refrain ist wohl beabsichtigt gesanglich schräg gehalten, überzeugt mich aber gar nicht. mixtechnisch gibts hier eigentlich nichts auszusetzen außer den einen erwähnten synth. der song kann mich einfach nicht begeistern, obwohl eigentlich genau meine baustelle. song: 3/5 sound: 4/5
Oben