Fabfabian

Come down

  • Autor Fabfabian
  • songvote_creation_date
Ein Rocksong! Die erste Idee entstand beim Rumprobieren mit meiner etwas schrottigen Mandoline. :) Diese debutiert in diesem Song als elektrifizierte Slide-Mandoline. Gesungen hat das ganze der Knutbert aus dem Forum. Der Text stammt von Bernd Harmsen. Freu' mich über Euer Feedback. http://www.songwriter24.de Edith: Neuer Mix von Karumba: http://soundcloud.com/berndoettinger/come-down
Autor
Fabfabian
Song-Veröffentlichung
Artist
Fabfabian
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
475
Bewertung
8,59 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

C
Hi, toller Song, mein Lieblingslied derzeit. Insofern gebe ich da mal volle Punktzahl, spricht mich absolut an. Ich hätte das Stück zur vollen Eskalation noch mit ´ner Bratgitarre versehen/ versaut
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
hpfmusic
Insgeammt ein super Werk- genialer Gesang- Respekt auch vor dem Drumming. Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 8,00 Stern(e)
klasse song, super stimme, bass macht schönen druck in der strophe, gut gelayerte gitarren - nur der refrain ist mir persönlich zu etwas brav - hätte da mehr push durch power gitarren richtung creed erwartet.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
F
Sehr gut Gefühl kommt rüber.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
stoman
Meinen Geschmack trifft diese Art von Musik zwar nicht, aber objektiv betrachtet muss ich hierfür 8 Sterne geben, weil es sich kreativ und handwerklich sehr gelungen anhört. Wäre der Refrain noch eine Spur griffiger, würde ich auch den neunten Taler noch 'rausrücken. Zehn gibt's nur, wenn's mich auch subjektiv-geschmacklich mitnimmt. :)
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
blackberryblossom
  • blackberryblossom
  • 8,00 Stern(e)
Mandoline ist immer gut! Die Snare erinnert mich an Guano Apes. Dazu das Folkige der Mandoline, später dann sogar gewisse Prog-Anleihen... seltsame Mischung. Kein mehrheitstauglicher Hit, aber stimmungsvoll. Richtung Newcomerbühne eines großen Festivals, früher Nachmittag, Sonne, das erste oder zweite Bier für den Tag - da hätt ich jetzt Bock drauf.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Knutbert
ich find den song ja eh genial. toll was du noch mit flächen, den atmosounds und vor allem den backings rausgeholt hast. freut mich dass euch der gesang gefällt! da geht bestimmt noch was! :)
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
kasimiruslav
Verdächtig isser auf jeden ... Vor allem die Stimme die die Atmo dieses Songs sehr gut bedient gefällt mir wunderbart .... Schönes stimmungsvolles Arrangement ... könnte stellenweise mehr rocken ..
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Bassy
Hach, ich liebe diesen Song!! Guter Mix, klasse gesungen, Hammerrefrain.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Z
Ich mag den Song sehr, die Stimme ist toll, die Melodie auch. Leider klingt die Mandoline im cleanen Zustand manchmal nach einer Plastik- Gitarre vom Jahrmarkt, hier und da spielt sie auch noch etwas zu hektisch im Vergleich zur sehr relaxten A- Gitarre rechts. Das Solo mit der Mandoline ist aber so toll. Der Bass ist ein sehr ruhender Pohl aber sehr sehr mächtig und sehr sehr breit, die Bassdrum klopft mir stellenweise ganz unten einfach auch etwas mumpfig rum. Ansonsten ein absoluter Klasse Song, der mir ziemlich unter die Haut geht, ich find´s trotzdem klasse auch wenn´s unten rum ein bisschen matscht und dröhnt. Ich habe den Einknopf- EQ an meinem Steuerteil etwa 1/3 gegen den Uhrzeigersinn gedreht und schon war´s viel besser.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
KascheK
Schöner Song soweit. Was mir nicht gefällt: die Snare ist im Strophenpart zu prägnant und macht dann auch immer nur diese tatatata-Fills, das nervt auf Dauer etwas. Und statt der Mandolinenslide hätte ich mir doch eine echte Slidegitarre mir etwas tieferer und dadurch besser zur Songatmosphäre Stimmlage gewünscht. Insgesamt aber durch Gesang, Arrangement etc. durchaus hitverdächtig.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
karumba
sehr gut! die vocals hat knubert echt hammermäßig eingesungen! der mix ist mir wie immer etwas sehr weich bzw. springt mich nicht an. ich hätte die instrumente anders gewichtet. eigentlich eine solide 8, aber für die vox gibts echt nen pluspunkt!
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
songfritz
Unzweifelhaft ...verdächtig. Gute Idee, guter Gesang, interessantes Stilgemisch - aber frisst sich nicht genug ins Ohr. Schöner Album-Titel zum nochmal hören, aber kein Hit fürs Radio!
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
P
Schönes Ding , der Sound matscht hin und wieder ein wenig...aber ansonsten .... `n rundes Teil
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
C
Bis auf die dumpfe Bassdrum, die du leider nicht mehr verändert hast, passt der Sound sehr gut. Der Song ist auch sehr ordentlich arrangiert und eingespielt, gibt aus meiner Sicht eigentlich weiter nix zu meckern. Für eine "10" fehlt mir noch das letzte Quäntchen Gänsehaut-Feeling beim Hören :D
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
C
Starker Song! Auch 'ne gute Gesangsperformance, nix zu mosern. Mit dem Mix & dem Arrangement habe ich allerdings etwas Probleme. Auf meiner Abhöre wirkt der Bassbereich etwas undefiniert. Während mir die Mandoline zu omnipräsent erscheint, saufen mir da die Synths zu stark ab, sind für meinen Geschmack zu weit hinten. Im Refrain ist mir der Klangteppich zu dicht gewoben. Da ist dann kaum was differenzierbar. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Hitverdächtig!
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
ALANO
Schöner Song! Klingt satt und hält gut in sich zusammen. Die Stimme gefällt. Beim Solo 3:13 würde es vielleicht noch einen leisen Flächensynth vertragen. Mix ist auch ok.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Oben