Sato2828

cold breeze

  • Autor Sato2828
  • songvote_creation_date
"I want you to chill !" Instrumente: Lounge Lizard, Novation Ultranova, Trilian & Maschine Vocal: Sample aus einer royalty free Sammlung entnommen, verschönert und gemelodynt Entspannt Euch
smil451c7211b9e19.gif
Autor
Sato2828
Song-Veröffentlichung
Artist
Sato2828
Kategorie
Chillout
Aufrufe
410
Bewertung
7,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

T
Sehr stimmungsvoll arrangiert und gemixt.
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
Dodo_I
Hach . . . *wegschweb* . . . Gutgutgut
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
B
you got me chillin :)
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
KascheK
Ja, entspannend. Der Moogsound ist vlt etwas spitz. Diese bassigen Wabersounds gefallen mir. Etwas lang geraten, da wäre doch noch ein kurzer Akkordwechsel o.ä. angebracht gewesen.
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
T
Das Beste, was ich bisher im Songvoting gehört habe. ich arbeite mich nach Datum absteigend vor! Also zurück in die Vergangenheit!
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
J
Der Anfang könnte etwas ungechillter aka schneller sein, aber sonst ist der Track supergechillt zu hören. Vocals passen total gut rein, wobei sowas, wie ich finde, immer so ne Sache ist (richtige Stimmlage, Text, etc.) Gut gemacht!
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
K
Ja, es zieht sich etwas beim Chillen. Schöne Sounds, das Arrangement ist in sich stimmig, aber,was fehlt über die Gesamtlänge des Songs, sind einige Ideen und Finessen. Als 3 Minuten Nummer gut.
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
Bolle94
Das E-Piaon ist mir auch schon wie genannt im Vergleich zur Stimme zu laut, aber ich kam grad vom Joggen und es chillt mich echt hart weg ;)
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
geebee
Die Stimme ist einen guten Tacken zu leise. Wie schon erwähnt wird sie vom Epiano verdeckt. Vielleicht hättest du da mit nem Sidechain auch noch schön frei räumen können. Der Song an sich ist ne schöne Idee und bringt eine feine chillige Athmo rüber. Ich finde allerdings auch, dass ein bisschen Abwechslung ganz gut gewesen wäre. Vor allem die Spielweise des Epianos wirkt mit der Zeit ein bisschen behäbig. Da wäre vielleicht hier und da ein "Ausflug" in die nächst höhere Oktave ganz passend gewesen.
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
dropunique
schön gemacht. Bißchen Erykah Badu mässig.
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
HarrySH
Angenehmer, atmosphärischer Track. Für´s nebenbei hören ist er gut geeignet. Wenn man konzentriert zuhört, dann fehlt doch etwas Abwechslung. Gesang passt gut. Das E-Piano ist aber zu laut und erdrückt damit die Stimme.
  • Danke
Reaktionen: Sato2828
Oben