Metal4ever

Breaking Down The Ruls

  • Autor Metal4ever
  • songvote_creation_date
Autor
Metal4ever
Song-Veröffentlichung
Artist
Metalmind
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
469
Bewertung
8,63 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

A
Sehr gelungen, macht Spaß, auch wenn es hier & da ein klein wenig schief klingt. Ist das Intro als Hommage an Phil Lynott & Garry Moore gedacht? Deren "Out In The Fields" ist verdammt ähnlich :)
  • Danke
Reaktionen: Metal4ever
Soundkraft
Mein Musiknerv ist getroffen :) Oldshool ruls! Den Gesang hätte ich mir vllt irgendwie etwas "mächtiger" und "grösser" (also von der Effektierung her) gewünscht, aber ist sicher auch nur Geschmackssache. 9 Points
  • Danke
Reaktionen: Metal4ever
NATZ
Voll nich meine Musikrichtung, gefällt mir aber trotzdem sehr gut. Schön energiegeladen und auf die Nase. 2:06...top!
  • Danke
Reaktionen: Metal4ever
AlecDrow
Weniger meine Tasse Tee, aber sehr sehr gut gemacht! Die Drums und die Gitarren zusammen sind der Hammer!! Die Chöre und der Gesang sind Klasse! Old school, but so cool! Respekt die Herren!
  • Danke
Reaktionen: Metal4ever
speedtom
Ich sag mal: genretypisch. Gut gemacht. Klingt wie die ganzen Bands vom NWoBHM. Not my flavour, but well done!
  • Danke
Reaktionen: Metal4ever
helge1973
Der holgi hat eh keine Ahnung - und davon viel :-D Mir hat das rundherum gefallen, ich hatte einfach Spass und konnte schön mitgrooven. Oldschool ist nicht immer guta. Hier aber schon :jawohl: Thx.
TGud
Muss auch sagen, das Teil hat Biss. Mächtiger Rabatz den ihr da macht. Erinnert mich an Judas Priest. Stimmt was Holgi sagt. Die Gitarre ist leicht verstimmt. Aber sonst, Respekt!
holgi
Hi, das ist sehr geil, ich mag es, bin ja eher auf Krawall gebürstet in Sachen Metal, aber das Ding hier hat grossartige Riffs und macht Laune. Aber sach ma, ist da die Lead Gitte nicht ein MilliCent verstimmt? :) Wobei, druff geschisse, das ist Haarspalterei, wenn überhaupt. Haste jut jemacht. Gruss Holgi
Oben