Manu 1978

Blinding Light

Im moment sind hier im Rheinland wieder die Schuetzenfeste zu Gange. Manchmal ziehen da auch britische Militaerkapellen mit. Davon inspiriert wollten wir einen Song machen. Herausgekommen ist allerdings ein Shantyrock. Manu.bw-gup.de
Autor
Manu 1978
Song-Veröffentlichung
Artist
Manu S
Kategorie
Pop
Aufrufe
359
Bewertung
7,90 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Thorsten79
Sehr schöner Song und auch die Vocals gefallen mir, soweit ich sie hören kann !!! (Bin schon etwas älter) :smil451c7211b9e19:
Nein aber im ernst, meinen Gefühl nach könnte man die Vocals schon noch etwas nach oben korrigieren.
Finde sie im Mix zu leise.
Aber alles im allen ein sehr angenehmer Song
Fechi
Hört sich gut an. Schön chillig. Die Stimmfarbe sagt mir auch zu. Hört sich für mich wie Mittelalter Rock an, ähnlich wie Schandmaul.
Weiter so!
popnapp
Leider wieder keine Credits im Begleittext. Ich rate also mal: der Gitarrist wurde ans Mischpult gelassen. Menschlich verständlich, dass er vor allem um die Hörbarkeit von Bass und Gitarre besorgt war. Gesang ist leider viel zu leise.

Schöner Song, schöner Gesang, feine Atmosphäre durch die irisch angehauchte Flöten-Ästhetik.
Andi Steffen
Da stecken viele schöne Elemente in Eurem neuen Werk. Angenehme Melodieabfolgen mit guter Instrumentalisierung und das alles ein gutes Stück Abseits von der bekannten Mehr-Bier-mehr-Rum-Gegröhle-Fraktion.
Dass Deine Stimme dabei etwas untergeht finde ich sehr schade, denn sie ist immer das Element, auf das ich mich am meisten bei Euren Songs freue... Da trösten auch die gelungenen Flöteneinsätze nicht gänzlich hinweg.

Dennoch habt Ihr hier einen stimmungsvollen, nur noch nicht ganz ausgewogenen Song präsentiert, den ich sehr gerne gehört habe!
Lionwolf
Das Intro fängt gut an. Ab Einsatz des Gesangs empfinde ich mit mal einen anderen Song und die Bridge bremst das Tempo aus . Im Refrain vermisse ich eine einprägsame Hookline.
Irgendwie tendiert der Track zu einem anderen Style, es kommen im Verlauf alle möglichen Elemente zusammen aber insgesamt ist es noch keine Einheit. Also für ein Shantyrock sind zuwenig Hooklines im Mitgröhlmodus .
Hier kommen zuviele Ideen zusammen,die miteinander keine Einheit bilden. Sorry
jet2
ein sehr schönes stück.
die stimme finde ich - wie die anderen voter auch - leider nicht präsent genug.
bei groove und musik hätte ich mir gerne zwischen refrain und strophe einen dynamikunterschied gewünscht.
DA4K
Das Arrangement is echt nice! Die Stimme klingt irgendwie noch nicht ganz reingemixt. Etwas leise für meinen Geschmack. Die Bass kling richtig nice! Drums sind auch exzellent!!!
N
An manchen Stellen passt der Groove für mich nicht. Alles ist schön und poppig produziert aber hier und da treten doch Ungereimtheiten auf.
So muss die Drumabteilung eigentlich alles vorantreiben. Es läuft aber stoisch wie ein Metronom durch. An ein paar Stellen singt die Stimme wunderbar perfekt, scheint vom Rest tempomäßig aber völlig abgeschnitten zu sein. Also egal, da ist was wunderbares im Gange, vom Groove her bin ich aber noch nicht voll und ganz blinded, obwohl ich es gerne sein will.
Crosswise
Geht gut ab, coole Komposition, passend auch der "flötige" Synth. Nur der Gesang ist mir etwas zu leise reingemischt, besonders am Anfang. Die Stimme könnte mehr Platz und "Luft" im Arrangement vertragen, die ist nämlich echt gut :)
mjmueller
Top! Finde ich sehr gelungen. :2up:
Oben