DanielaX

Baby, Love Is Evil

Hallo,

Jetzt ist mir aufgefallen das ich schon länger keinen Song mehr hier habe und das möchte ich schnell nachholen! Er ist schon ein wenig älter, ok so alt nun auch wieder nicht.

Liebe ist böse... tja manchmal schon :)

😊
  • Danke
Reaktionen: Audiotic
Autor
DanielaX
Song-Veröffentlichung
Artist
Dani
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
778
Bewertung
8,91 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Treibend und druckvoll aber trotzdem weich und angenehm zu hören. So möchte ich die Sounds auch mal mixen können, wenn ich gross bin. Starke Tanznummer!
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
Nice ! Diese butterweiche Kick, die dennoch Druck hat, super gemischt. Das Ambient Piano klingt für mich etwas zu laut, aber das war dann schon mit Kritik. Tolle Tiefe hat der Track, super Soundauswahl und Sounddesign in den Samples. Finde den Track leider nicht bei Spotify, sonst wäre er jetzt in meiner Chill House Play List.
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
gerominor
Ja, so muss das.... ein kurzes dzschhhhhhhhhhh und dann gehts zur Sache. Grundsolide, sehr schöner Klangteppich, geht ins Ohr !
Genau, das Piano, könnte im Stück hier und da noch öfters/ länger auftauchen, passt auch super zum Stück.
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
KascheK
Nice. Finde aber, dieser Pianoeinwurf so ungefähr in der Mitte nimmt etwas arg den Schwung aus der Sache.
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
Beyolie
Tolle Soundreise. Über Kopfhörer dermaßen angenehm anzuhören, unglaublisch.
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
Alive!
... lohnt sich immer bei Deinen Song reinzuhören. Mood is richtig gut - Sounds passen perfekt.
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
Andi Steffen
Tja, wenn Du einen Ballon startest, kann man ziemlich sicher sein, dass er am höchsten fliegt.. Handwerklich passt das für mich alles. Der Song stampft sich siegessicher nach vorne und reisst einen mit seinem passenden Drum und Dran auf angenehme Weise mit.
Die kleine Verschnaufpause bei 3:40 klingt wahnsinnig schön und hätte gerne noch etwas länger dauern dürfen. Denn als der Song danach noch einmal kurz wieder Fahrt aufnimmt, ist das kleine Intermezzo schon fast wieder vergessen.
Nichtsdestotrotz, ein supertoller Beitrag!
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
asli
Hat mir gut gefallen.

*************************************************************
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
jet2
cooler sound!
..........................................................
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
Crosswise
Hört sich für mich, der in dieser Musikrichtung nicht zu Hause ist, sehr professionell produziert an. Ich finde schade, dass der Piano-Teil ab ca. 3:40 nur eine kurze Unterbrechung ist. Ich hätte mich sehr gefreut, wenn das im folgenden Beat-Teil weiter aufgegriffen worden wäre. Aber das liegt wohl daran, dass ich so gerne harmonische Akkordfolgen höre :D
*********
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
Audiotic
Dein Genre beherrscht Du inzwischen echt gut!
Schöne flächige Atmosphäre mit gefühlvollen Harmonien, pumpendem Bass und treibenden drums...
Ein sehr dichtes Klangerlebnis.
prima

Einziger Kritikpunkt wäre, dass bei der ein oder anderen "eins" etwas zu viel auf einmal kommt und es dadurch verwaschen, zum Teil nah am Übersteuern klingt...
  • Danke
Reaktionen: DanielaX
Zurück
Oben