dropunique

a woman like you

  • Autor dropunique
  • songvote_creation_date
hier mal wider ein ganz frisch komponiertes, selbergesungenes lied. sicha nix aufregendes, aber meiner freundin gefällts, das ist die hauptsache.
smil451c71f7edf7c.gif
ich hohl mir meine watschen gleich hier ab, statt im feedbackforum, man möge mir verzeihn verwendet hab ich: eazydrummer, sample tank, Ni ak.p, kirkland westernklampfe, epiphone e gitarre(gipson sg verschnitt)
Autor
dropunique
Song-Veröffentlichung
Artist
dropunique
Kategorie
Pop
Aufrufe
227
Bewertung
7,90 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

notebynote
Solide (7 Sterne eben). Schöner Background Gesang, klarer Mix, ein paar Schwächen in den Leadvoc. Die Drums sind nicht wirklich gut gesetzt, bzw. die bd manchmal etwas zu eilig gegenüber dem Bass. Alles in allem echt klasse.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
octay
Muss mich Chris anschliessen, wirklich glasklarer Klang. Beim song höre ich leichte country licks, ist ne schöne synthese aus allem und gut gelungen.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
D
Der Song hat seine magischen Momente, aber auch hier und da ein paar Ungereimtheiten, z..B. versteht man den Backgroundgesang nicht immer. Auch textlich könnte man etwas optimieren. Nicht dein allerbester Song, was das Songwriting angeht, aber trotzdem ganz hoch oben angesiedelt. Alles in allem sage ich, mir gefällts.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
P
Cooles teil , vom Sound her nicht zu toppen....maaaaan wie bekommst du das so klar hin? Super MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: dropunique
R
Bei den ersten Worten dachte ich, wie hat der den Dylan so gut hingekriegt? Aber dann war der Dylan wieder weg, aber die Vox blieben trotzdem hochwertig und einprägsam. Der ein oder andere Ton hängt so ein wenig durch, aber das ist vollkommen in Ordnung für authentische Songs, denn dazu gehört er. Na schön, Deiner Flamme gefällt der Song. Schließlich ist er ja auch ihr gewidmet, aber ehrlich Harri, für mich wär` das nix. Für meinen Geschmack etwas zu sehr 'laid-back', dabei stört mich der Rhythmus überhaupt nicht. Das paßt dazu. Das Genre ist gut getroffen, doch bei mir bleibt da melodisch nichts kleben. Ich würde die Nummer als "solide" beschreiben. Und Danke nochmal, dass Du uns/mich über das verwendete Equipment aufgeklärt hast. Solche Hinweise finde ich wichtig und für Zuhörer auch wertvoll. Auch von mir Grüße nach Wien... :)
  • Danke
Reaktionen: dropunique
stonyroad
Rythmus - wasnadasgenau ;) Is doch leiwond. A richtiga Tschentlmän da drop.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
KascheK
Gitarren und Gesang gefallen mir sehr gut, die rhythmusgruppe find ich etwas befremdlich masagn... sympathische Nummer auf alle Fälle.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Wennto
Jau Harri. Feine Nummer. SoulFrontier beschreibt den Rhythmus als "etwas gebrochen und teils sperrig". Dem kann ich zustimmen. Aber wenns der Perle gefällt sind die Votes hier sowieso egal.:) Hör immer gerne was von Dir... Grüsse nach Wien
  • Danke
Reaktionen: dropunique
SoulFrontier
Gefällt mir sehr gut, Rhythmus etwas gebrochen und teils sperrig, sehr schön. Sehr geschmeidig kommt das Lied ansonsten daher. Ist ja für Deine Freundin, wenn es ihr also gefällt hast Du alles richtig gemacht.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
M
Schönes Lied! Die Gesangsstimme gefällt mir nicht so, einige Töne liegen leicht daneben (um Welten besser als wenn ich`s "gesungen" hätte). Die E-Git. und die Bläser gefallen mir sehr. Insgesamt sehr geschmeidig.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Oben