WeissKlang V17

Ein neues Großmembran-Kondensatormikrofon.


Das WeissKlang V17 ist universell einsetzbar und für anspruchsvolle Anwendungen im professionellen Recording-Bereich geeignet.

Das V17 besitzt eine diskrete Halbleiterschaltung und wartet mit einer präzisen Schallwandlung, einer hervorragenden Auflösung und hohen Aussteuerbarkeit auf. Mit einem Ersatzgeräuschpegel (Eigenrauschen) von <8 dB-A ist es rauscharm und bietet laut Hersteller eine große Dynamik. Die neuentwickelte und patentierte TransHarmonic™ Technologie erzeugt subtile und harmonische Oberwellen (K2), welche zur hervorragenden Auflösung und zum musikalischen Klang des V17 beitragen. Die neue WMK-17 Kapsel ist goldbeschichtet, unempfindlich für rückwärtigen Schalleinfall (Nierencharakteristik) und randkontaktiert. Der Übertragungsbereich von 20 Hz - 20.000 Hz ermöglicht eine hervorragende Tieftonerfassung. Das resonanzarme Gehäuse des V17 besteht aus Kupfer und gehärtetem Aluminium. Die mitgelieferte MA-1 Schwinghalterung entkoppelt das Mikrofon mechanisch und reduziert die Übertragung von Tritt- und Körperschall. Die Dämpfung beträgt im tieffrequenten Bereich bis zu 18 dB.
Weitere Infos zum V17 von WeissKlang gibt es hier.


    1. Binauralrecorder 09.12.17
      Freue mich auf einen ausführlichen Test!
    2. ratpack 29.11.17
      Transharmonic...
      Klingt interessant, vor allem mal etwas quergedacht ohne Modeling, Emulation blabla...
      Das es dazu immer deutsche Firmen braucht?! :p *stolz auf unser aller Rücken klopf*

      Werde ich auf jeden Fall testen...
      KoolKolle bedankt sich.