Information ausblenden

yeah, bin auch in den mom charts auf 1

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von organix, 28.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. organix

    organix Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.02
    Punkte:
    3.185
    3185
    zwar nicht im electro bereich, aber im Bereich "World" hat es mein Stück "Tribute to 007" in nur wenigen Tagen auf Platz 1 geschafft. Und das ganz ehrlich ohne tricks und ohne einsatz von freunden.

    Yeah, superstolz nun bin.


    :-D
     
    organix, 28.11.02
    #1
  2. Neighbor67

    Neighbor67

    Registriert seit:
    18.08.02
    Punkte:
    569
    569
    Glückwunsch! :)

    Es ist ein tolles Gefühl, nicht wahr?

    Ich werd gleich mal reinhören! ;-)

    Gruß NC!
     
    Neighbor67, 28.11.02
    #2
  3. ftraxx

    ftraxx

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    819
    819
    Hi ,

    Auch von mir happy Glückwünsche. Mein neuer Track wird leider nicht soo oft gehört, ist aber auch bestimmt kein chartbreaker ;-)

    viele grüsse

    ftraxx
     
    ftraxx, 29.11.02
    #3
  4. organix

    organix Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.02
    Punkte:
    3.185
    3185
    ja, leider schon wieder auf 6 gefallen.

    Weiss jemand wie sich diese Charts berechnen? Sind das immer Tages, Wochen oder Monatscharts?

    Ich habe mal gehört, dass die Anzahl Downloads einen grossen Einfluss haben sollen.
     
    organix, 29.11.02
    #4
  5. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.089
    5089
    Hi,

    also, bei mp3.de ist es AFAIK so, dass sich die Platzierung nach der Anzahl der Downloads richtet.
    Das öffnet Manipulationen natürlich Tür und Tor, aber was soll man machen? Ich schätze, dass da hin und wieder manipuliert wird, weil ich mir bei vielen Sachen nicht vorstellen kann, wie die es überhaupt in die Top 10 schaffen konnten.

    Gruß

    Marty
     
    MartyK, 29.11.02
    #5
  6. Neighbor67

    Neighbor67

    Registriert seit:
    18.08.02
    Punkte:
    569
    569
    Also genau weiß das nur Dexstar, der Oberguru von MOM!

    Aber es ist bekannt, was alles in die Bewertungen reingeht: Bewertungen (Sterne), TOPs, Downloads, Fav-Besetzung... die Häufigkeit der Previews ist egal!

    Wie was gewichtet ist, keine Ahnung :-?

    Downloads werden nicht wenig ausmachen, aber ich glaub nur die abgeschlossenen Downloads gehen in die Statistik ein... und außerdem fällt es auf, wenn jemand zB nur 4 Bewertungen hat und dann 3 Tage in den TOP10 sitzt. Diesen Fall hat es schon gegeben bei MOM, aber als der Track nach 3 Tagen wieder verschwand, haben die vom MOM-Team nichts dagegen gemacht. Normalerweise schreiten die aber ein bei solchen Fakeversuchen!
    Es sind Tagescharts, und das finde ich auch gut so, so ist Bewegung gewährleistet, und jeder Tag ist ein wichtiger Tag bei MOM :)

    So das ist alles was ich dazu zu sagen weiß, NC!
     
    Neighbor67, 29.11.02
    #6
  7. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Hi Organix!

    Gratuliere! Auch wenn du wieder auf Platz 6 bist bei Orchestral, da sind wenigstens drei über dir, die das nicht verdient haben.

    Ich finde es schwierig, konstruktive Kritik zum Tribut an 007 abzugeben. Als Zuhörer, der gerade Auto fährt, würde ich einfach sagen: gefällt mir, und wird nicht langweilig. Gut so.

    Wenn ich jetzt als Kritiker agieren soll, fällt mir erstmal auf, dass du Wert auf Feinarbeit legst und Musik im Griff haben kannst. Schönes Motiv, welches die Streicher spielen, nettes Arrangement, vorhandene Abwechslungen, musikalische Strukturen und Variationen. Percussion kann man als profihaft bezeichnen.

    Dennoch, du kannst dich durchaus steigern. Die langsamen Streicher schwingen manchmal einfach nicht taktgenau ein oder aus. Dramatik könnte nicht nur durch Percussion alleine erzeugt werden, sondern durch ein Zusammenspiel auch mit den anderen Instrumenten. Die Harmonien könnten vielfältiger werden. Schließlich plädiere ich auch bei Instrumentals für Passagen mit ein bißchen mehr Melodie, da bin ich halt unverbesserlich ;-)

    Soll aber keine Miesmache sein, ich mag dein Stück!

    Gruß Rainer
     
    EarlGrey, 30.11.02
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.