Information ausblenden

Yamaha 01X und i88X richtig "verkabeln" ?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von EmilSinclair, 23.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. EmilSinclair

    EmilSinclair Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.04
    Punkte:
    220
    220
    Hi!

    Ich bin fast am verzweifeln weil ich das MLan Netzwerk nicht richtig ans Laufen bringe!

    Ich möchte gerne die ersten 2 Eingänge des i88X also die Mic-Preamps direkt in Cubase als
    mlan 9 und mlan 10 Eingänge "empfangen".
    Dabei hab ich auch den Pegel am 01X anliegen auf dem Kanal jedoch in Cubase lässt sich dann per Fader des 01X der Inputgain steuern... klingt jetzt komisch aber
    ich versuchs nochmal zu erklären:

    Also ich pegle am i88X den Preamp ein und hab dann am 01X am mlan9 mein Signal anliegen.
    Soweit tut sich in Cubase noch gar nix! Jetzt lege ich den mlan9 auf den REC Bus und nehme
    ihn aus der Summe. Danach muss ich aber noch den Fader des 01X hochziehen um
    das Signal in Cubase anliegen zu haben!
    Gibt es da vielleicht eine Pre Fader Funktion die ich noch nicht entdeckt habe???

    Und weiters wüßte ich gerne wie ihr denn (diejenigen die ein 01X und ein i88X besitzen)
    das ganze virtuell verkabelt habt? (Screenashots von der Graphic Patchbay)???

    Es wäre echt nett wenn mir da jemand unter die Arme greifen würde!!!!

    Danke
    Emil
     
    EmilSinclair, 23.02.06
    #1
  2. Mistermusic

    Mistermusic

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    90
    90
    Hy

    Ich kann dir zwar nicht direkt helfen, aber probiers auf jeden Fall mal im Yamaha-Forum, dort hats sehr kompetente Moderatoren:

    http://www.yamaha-europe.com/UBB_threads/login.php

    Nach dem Login hast du zwei Kategorien zur Verfügung, gehe zu "Synth / Computer Music Production".

    Das Forum ist in deutsch!

    Gruss

    Thomas
     
    Mistermusic, 24.02.06
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.