Information ausblenden

Wo soll ich anfangen???

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Cal1, 23.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    Hallo liebe Freunde,


    ich stehe vor einem Berg voller Probleme und wiss nicht wo ich anfangen soll :nonono:


    ich hab heute meine Digidesign Mbox bekommen inkl protools le.
    alles installiert, funktioniert auch soweit ( auf win xp ).

    jetzt habe ich aber mindestens 2000 fragen...

    1. Anschlussfrage!

    Der Verkäufer hat mir gesagt ich soll meinen Synthesizer mit einem insertkabel an die mbox anschliessen. das habe ich gemacht, sprich 2x mono klinke aus dem korg in den 1. input via stereo klinke in die mbox. ist das richtig so? ich habe das gefühl als wäre es nicht stereo.wenn ich im triton bei combi zB den sound von links nach rechts panne wird er dennoch über beide boxen abgespielt! ( übrigens hab ich das auch mit den outputs via insert gemacht )

    desweiteren...

    brauch ich einfach hilfe bei den anschlüssen!!!

    ich habe noch die m-audio 2496 installiert.
    habe jetzt erstmal die ausgänge der mbox ( via insert ) und die der audiophile über einen mixer laufen lassen. höre aber nur die mbox ( wie beschrieben, ob stereo oder mono weiss ich genau ).
    d.h. wenn ich zB den medplayer abspiele höre ich nichts.
    aufnehmen tut cubase ( probiers erstmal in cubase, protools probier ich erst wenn alles läuft ) wiederum nichts. abspielen dementsprechend auch nichts!?


    ich weiss es ist verdammt schwer das alles zu verstehen, aber vieleicht hatte hier ja auch jemand das problem.

    also kurzgefragt, wie schlieese ich alles so an, dass ich die mbox, den synthesizer und die audiophile über das mischpult laufen > Wie mache ich das alles funktioniert ??? ;)

    bitte helft mir, ich bin verzweifelt :nonono:
     
    Cal1, 23.03.06
    #1
  2. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.906
    11906
    Hi

    ich kann eventuel was zur 2496 sagen:D

    -hast du in den einstellugnen alle (benötigten)Fader hochgezogen?
    -ist die Karte auf Monitor Mixer gestellt?
    -hast du in den Windows Soundeinstellungen,
    die Audiophile als Aufnahme/Wiedergabe Quelle angegeben?
    (Start>Einsatellungen>Systemsteuerung>Sounds und Audiogeräte)

    check das mal durch.

    mfg
    Torn

    PS: den Synth würd eich auch so anschließen,
    wüsste nicht wie man es anders machen könnte.
     
    FIXXXER, 23.03.06
    #2
  3. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    hm...

    okay die audiophile spielt jetzt ab.
    und die mbox nkimmt auch auf.
    allerdings mono!!!
    und jetzt läuft auch nichts mehr über dier beiden boxen...


    alles zu wild für mich :eek:
     
    Cal1, 23.03.06
    #3
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    MBox ?
    MBox2 ?

    Deinen Synth mußt Du natürlich mit 2 Kabeln anschließen.
    1x für den linken Kanal.
    1x für den rechten Kanal.

    Insertkabel ?? Wozu ?? Nicht notwendig.
     
    fmo, 23.03.06
    #4
  5. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.906
    11906
    hast du denn in den Delta Eistellungen,
    den Linken und den Rechten Kanal verlinkt,
    vieleicht hast du nur den einen hochgezogen:D

    mfg
    Torn

    PS: ich kämpfe auch gerade mit miener 2496,
    ich brauche mehr Eingänge!!!:D:D
     
    FIXXXER, 23.03.06
    #5
  6. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    ich hab mit den eingängen der 2496 ja gar nchts mehr am hut...


    also es geht um die mbox 1.

    die hat ja 2 eingänge.
    ich hab den verkäufer gefragt wie ich ja mit dem synthie reingehen soll, da meinte er mit 2x mono auf stereo klinke, weil es ja stereo eingänge wären...
    wahrscheinlich doch nicht !? :|

    und dann hab ich sogesehen ja nur noch einen input oder was :|
     
    Cal1, 23.03.06
    #6
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Schönen Gruß an den Verkäufer : Unsinn !
    Die Anschlüsse sind vielleicht symmetrisch.
    (XLR-TRS-Kombibuchsen)
    Aber Du benötigst 2 Buchsen, damit es Stereo wird.

    Alles klar ?
    Also 2 Kabel !!

    [​IMG]
     
    fmo, 23.03.06
    #7
  8. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    Aber auch dann läuft alles nur über eine box....????

    versteh ich nicht!

    sowohl in cubase als auch in pt nimmt er nur rechts auf und spielt alles ( auch stereospuren ) nur rechts ab!!!

    was ist los mit dem??
     
    Cal1, 23.03.06
    #8
  9. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    ich liege nahe am suizid...
     
    Cal1, 23.03.06
    #9
  10. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    nö, was er meinte war:
    ein kabel vom linken ausgang des synths in die karte und eines vom rechten. symmetrische eingänge sind NICHT stereo, sondern mono. einen eingang nach links pannen und den anderen nach rechts.
     
    kickback, 23.03.06
    #10
  11. naturestoned

    naturestoned

    Registriert seit:
    31.03.05
    Punkte:
    594
    594
    wie wäre es denn mal damit. Da ist alles mit Bildern drin...
    Erste Schritte mit der MBox PDF

    Die Karte hat genau 2 analoge MONO-Eingänge. Sag nicht, dass du das erst jetzt entdeckst :|. Wenn man ein analoges Stereosignal aufnehmen will, das nunmal seit eh und je aus einem LINKEN SIGNAL nach links gepannt und einem RECHTEN SIGNAL nach rechts gepannt besteht, dann sind natürlich beide MONO-Eingänge belegt. Diese MONO-Eingänge könnte man bei der MBox auch mit symmetrischen Signalen füttern. Symmetrische MONO-Signale über Klinkenstecker bedienen sich der gleichen Klinkenstecker (die mit den 2 Ringen), die manchmal auch für unsymmetrische Stereosignale verwendet werden, daher die Verwirrung.

    Zusätzlich zu den beiden Analog-Mono Kanälen frei ist jetzt nur noch der spdif-Digitaleingang. Dazu muß das Signal aber bereits digital vorliegen oder durch einen zusätzlichen AD-Wandler gehen...
     
    naturestoned, 24.03.06
    #11
  12. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    ja vielen dank!


    klar hab ich mir erst auch gedacht, dass das mono-eingänge sind.
    aber der typ meinte es sei stereo und ich soll mit insertkabeln da reingehen. icch hab ihm einfach mal geglaubt, weil er das teil ja auch benutzt hat... anscheinend hat er es immer falsch benutzt :D
    naja, traurig ist jetzt nur, dass ich jetzt nur einen eingang habe...und nicht 2 wie ich dachte...

    jetzt ist nur noch eine anschlussfrage meinerseits.

    ich habe an der mbox ja 2 inserts ( mono oder stereo ??! :D )

    wie schliesse ich meinen compressor da jetzt an?

    mit welchen kkabeln?

    und wie geh ich in den kompressor rein/raus ???
     
    Cal1, 24.03.06
    #12
  13. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    da ein insert ja sowohl ein- als auch ausgang ist kann *ein* insert ja nur mono sein.

    aber wenn du eh zwei hast, kannst du ja den einen für links und den anderen für rechts verwenden (bzw. halt spur 1 und 2)
     
    kickback, 24.03.06
    #13
  14. naturestoned

    naturestoned

    Registriert seit:
    31.03.05
    Punkte:
    594
    594
    Du brauchst für jeden Mono-Kanal 1 Insertkabel wie dieses hier.
    [​IMG]
    Dann gehst du mit z.B. mit Rot in den Input von Channel A des Kompressors und mit Weiß in den Output von Channel A.

    Das gleiche dann nochmal für den zweiten Kanal, falls du ein Stereosignal aufnehmen willst

    [​IMG]


    Ich würde allerdings eine Synthi-Aufnahme nicht schon bei der Aufnahme komprimieren sonder später zum Mix passend mit Software. Über die Inserts ist ja alles auf der Aufnahme fixiert.(Das ist meine Vorgehensweise, andere sehen mögen das anders sehen).

    Einen Outboard-Kompressor in die Inserts schon bei der Aufnahme würde ich nur mit leichter Komprimierung oder eher als Limiter eingestellt bei schwierigen sehr dynamischen Signalquellen oder wenn es eben ein High-End Gerät ist, dessen Klangcharakteristik ich unbedingt auf der Aufnahme haben möchte...
     
    naturestoned, 24.03.06
    #14
  15. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    Super! vielen dank für deine mühen!


    Den Kompressor will ich auch weitestgehend für vocals und gitarren benutzen, immer mit einer relativ niedrigen ratio.
     
    Cal1, 24.03.06
    #15
  16. naturestoned

    naturestoned

    Registriert seit:
    31.03.05
    Punkte:
    594
    594
    Hi cal1,

    dafür ist so ein forum ja da und ich habe auch schon viel gelernt von anderen.

    Nochmal zu den Insertkabeln. Bei den gekauften Kabel sollte dabei stehen, wie sie belegt sind.
    Darauf mußt achten beim Verkabeln.

    Bei Neutrikkabeln steht z.B. folgendes dabei:

    Klinke Stereo --- 2 x Klinke Mono, NEUTRIK
    Belegung:
    Tip(die Steckerspitze) > Send (schwarz) /
    Ring > Return (ring)
     
    naturestoned, 24.03.06
    #16
  17. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    und wenns nicht so ist wie bei den billigen dap, dann wirst dus wohl auch schnell herausfinden wenn du die monoklinken verkehrt rum angesteckt hast :)

    lg
    flox
     
    floxe, 24.03.06
    #17
  18. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    hm...

    aber egal wie ich die insertkabel da reinbuchsiere...

    entweder es kommt nichts ( spruch send und return liegen falsch ) oder es kommt nur wieder auf einer box was... obwohl 2 insertkabel verbunden sind. so wie ihr es hier geschildert habt. sehr komisch...
     
    Cal1, 24.03.06
    #18
  19. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    hast du zufällig direktes mithören / direct monitoring im sequencer aktiviert?

    lg
    flox
     
    floxe, 24.03.06
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.