Information ausblenden

Wird Gibson jetzt billig?

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von schrubber23, 08.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. schrubber23

    schrubber23 Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.440
    1440
    Gibson SG Melody Maker SE Satin Ebony gibt es neu für unter 300 beim Music Store. Hat das jemand schon getestest und hat hat das noch mit Gibson wie ich Gibson bisher verstand (Mindestmaß an Qualität) zu tun?
     
    schrubber23, 08.09.12
    #1
  2. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.519
    43519
    Ich hatte eine Melody Maker BJ 1959 in 3/4 größe, damals für 1100DM gekauft, die sind in der Auführung sehr spartanisch, die ganze Klampfe ist ein Stück Mahagoni Brett sehr dünn geschnitten mit dem typischen LesPaul Shape inder Form hat nur einen Single Coil Tonabnehmer und ein volumen und tone poti, klingt dafür sehr Blusig bis Rockig nach ZZ-Top sound, hat einen langen sustain, ist aber für Metal sound eher ungeeignet. Also keine vielseitige Gitarre. Ursprünglich wurden die wegen ihrer größe ende der 50er oder Anfang 60er in den USA als Kindergitarren sehr günstig verkauft. Ich glaube des wegen nicht das Gibson billiger wird, sondern nur die melody maker die vor 50 Jahren auf m Markt war.
    LG Oktay
     
    octay, 08.09.12
    #2
    schrubber23 bedankt sich.
  3. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    107.350
    107350
    Ich hatte die mal in den Händen.....

    Hab sie dann sehr gerne wieder ins Regal gestellt :D
     
    Bumblebee, 08.09.12
    #3
    schrubber23 bedankt sich.
  4. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Die Melody Maker ist mir schon seit ein Paar Jahren bekannt. Ich hatte die auch mal unter den Fingern und fand sie ganz nett - natürlich muss man beachten, dass sie keine typische Gibson ist. Aber so als Einstiegsgitarre sicherlich nicht unbedingt zu verachten. Auch der Sound war trotz des Single-Coils relativ "fett". Also ich meine, ich hatte die vor ca. 3 Jahren in den Händen, daher ist das alles ohne Gewehr! (Das ist kein Rechtschreibfehler ;))
     
    Guitar_TT, 08.09.12
    #4
    schrubber23 bedankt sich.
  5. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.519
    43519
    ist auch so nicht zu verachten, könnte mir heute in A#### beissen das ich sie verkaufen musste, neben Sound hat sie jetzt n Sammlerwert von über 5000$, aber nur die Alten ;)
     
    octay, 08.09.12
    #5
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.598
    14598
    inzwischen ist glaube ich nur noch cs ware wirklich was wert.
    der rest wird mehr oder weniger in china vorproduziert.

    in deutschland gibts genügend gitarrenbauer, die gibson um längen schlagen
    und dabei noch bezahlbar sind.
     
    Glutamatjunkie, 09.09.12
    #6
  7. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    25.080
    25080
    hast du vielleicht ein paar beispiele ? :) wär coooool :D
     
    DrownedInTrance, 09.09.12
    #7
  8. schrubber23

    schrubber23 Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.440
    1440
    hm,
    aber ist das jetzt wirklich daselbe model das zuletzt immer zwischen 400-500 gekostet hat? das model war in ordnung als zweitgitttare z. b. oder recht gute einsteigergitarre.
    beim music store zumindest wird kein preisnachlass angegeben. gibt sie übrigens für unter 300 auch anderswo ...
    ich gehe von einer billigeren version aus, kann dies aber an nichts festmachen...
     
    schrubber23, 09.09.12
    #8
  9. schrubber23

    schrubber23 Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.440
    1440
    "bezahlbar" ist übrigens nach meinen erfahrungen hier im forum das besser am genauesten zu definierende wort des universums ...
     
    schrubber23, 09.09.12
    #9
    BenHalen bedankt sich.
  10. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.206
    35206
    Naja, wenn ich daran denke, wie sich ein altes Original eines Bekannten selbst nach intensiver Einstellarbeit spielte... und die neuen sind ein Abklatsch davon, hatte vor einiger Zeit mal beim Justmusic so ein Teil in die Hand genommen. Die Preissenkung fuehre ich darauf zurueck, dass die Dinger sich sonst nicht loswerden lassen.

    Dann lieber ein paar Euronen drauflegen und mal bei den guenstigen "Worn" umgucken, wenn einem die liegen ist das schon was anderes...
     
    tomric, 09.09.12
    #10
    schrubber23 bedankt sich.
  11. schrubber23

    schrubber23 Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.440
    1440
    [​IMG]
    jo,
    das kann gut sein, der unterschied im laden bei den beiden modellreihen war immens

    ich spiele eigentlich schon ne alte ibanez iceman (made in japan), die ist super aber hat ihre einschränkungen ... gewisse sounds gehen damit halt nicht wirklich ... [​IMG].

    gibson mag ich generell ab der worn reihe, fand diese preiswerte reihe schon nicht mehr gibsonstandard unf d hatte angst die gehen jetzt noch darunter ... irgendwie mag man die veramschung guter marken halt nicht.

    ausserdem muss ich bei solchen angeboten immer der gewissenslosen schnäppchenratte in mir auf die finger hauen ...
     
    schrubber23, 09.09.12
    #11
  12. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.300
    21300
    Hol Dir eine Gitarre, die passend zu Deiner Stilrichtung ist.

    Wenn man von den Grundformen der Gitarren ausgeht ...

    Sehr angenehm zu bespielen sind Strats und Teles, Les Pauls benötigen etwas Akrobatik in den höheren Lagen.

    Wem eine Strat zu viele Höhen hat und "schrill ist", der findet in einer Tele einen Kompromiss zwischen Strat und Les Paul.

    Ich persönlich mag den Sound von Les Pauls in Zusammenarbeit mit Marshall oder anderen Amps.

    Wenn Du Funk spielst, dann könnte eventuell eine Strat oder Tele erwünscht sein.

    Wenn Du vorhast mit Line6 Tretminen, Amps etc zu spielen, dann hören sich gerade bei Zerrsounds Humbucher Gitarren zu fett an, da wäre eine Strat oder Tele die bessere Wahl.

    Zur allgemeinen Vorgehensweise:
    Hol Dir eine Gitarre, die sich gut anfühlt und solide gebaut ist.
    Gerader Hals aus nicht zu weichem Holz und nicht zu dünn ...

    Hol Dir bei Bedarf dann bessere Pickups und Potis und lass die ganze Gitarre bei einem *guten* Gitarrenbauer bestens einstellen.

    Bei Les Paul Gitarren nimm die '59 Classic Pickups. Wenn Du ein bisschen mehr Gas brauchst, dann darf es beim Bridge Pickup auch ein Classic+ sein, aber idR ist das eigentlich gar nicht erforderlich. Denn Boost und Dampf machst Du dann mit ordentlichen Tretmienen.
    Eine zu heisse Gitarre taugt genausowenig wie ein zu heisser Amp.

    Einen zu finden, der's wirklich draufhaut ist die Kunst. Die meisten Gitarrenbauer sind nicht unbedingt "Gitarristen" und haben von E-Gitarren meistens nicht so viel Ahnung. zB Abstimmung der Pickups, Höhe, Polepieces.

    Und such Dir einen der Dich dabeisein läßt. Die richtig guten brauchen nämlich keinen Schiss zu haben, dass sie arbeitslos werden...
     
    akl, 09.09.12
    #12
    schrubber23 bedankt sich.
  13. Noizebreaker

    Noizebreaker

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Z.B. Siggi Braun Gitarren:

    http://www.siggi-braun.com/de/modelle/victor_smolski_sig.html
     
    Noizebreaker, 09.09.12
    #13
    octay bedankt sich.
  14. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Was hat denn so´n Masturbationsgerät mit der Schlichtheit einer Gibson zu tun?
     
    Feuervogel, 09.09.12
    #14
    schrubber23 bedankt sich.
  15. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    2.970
    2970
    ralvieh77, 09.09.12
    #15
    schrubber23 bedankt sich.
  16. Noizebreaker

    Noizebreaker

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Geschmäcker sind halt verschieden, vögeln ja auch nicht alle die gleiche Frau [​IMG]


    Hier unbedingt noch Nick Huber, kam ich eben nicht drauf:

    http://www.nikhuber-guitars.com/anniversary.html
     
    Noizebreaker, 09.09.12
    #16
  17. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.918
    31918
    Stimmt, auch ein guter Tip. War gar nicht sicher, ob es die noch gibt. Hier noch der Link zum Hersteller, da kann man noch ein bißchen besser gucken:

    http://www.gordonsmithguitars.com/

    Sehe jetzt auch zum ersten Mal, dass es auch andere als die "klassische" Gordon Smith-Bauform (an LP Junior Doublecut/Melody Maker angelehnt) gibt. Gefällt mir.
     
    sts, 09.09.12
    #17
    ralvieh77 bedankt sich.
  18. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.294
    51294
    Gibt es eigentlich in Deutschland einen Gordon Smith Guitars Dealer? habe via Google nix finden können, komisch...
     
    holgi, 09.09.12
    #18
  19. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.918
    31918
    Sieht nicht so aus. Müsste man wohl mal direkt beim Hersteller anfragen (der ja gar keine Händler auf seiner Website angibt).
     
    sts, 09.09.12
    #19
  20. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    @ Noize:

    Klaro vögeln wir nicht alle dieselbe Frau, ich eh nicht, ich steh auf Hunde...hähä! ;-)

    Eine Sache, die mich noch brennend interessiert....

    der Threadsteller sucht offensichtlich ne "Zweitgitarre" und postet zu einer 300 euro Gitarre.

    Hier werden Links zu irgendwelchen Geräten (nicht mal negativ) gepostet, die locker bei 3000 (!!!!) Euro anfangen!

    Habe ich was verpasst oder wo ist [​IMG] ;-)
     
    Feuervogel, 09.09.12
    #20
    schrubber23 bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.