Information ausblenden

Windows hat ein Problem festgstellt :-(

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von FrankyFresh, 28.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    Und zwar wenn ich Cubase SX starten will. Habe mir einen neuen Mukkerechner zusammengestellt (AMD 64 3200+) und wenn ich mit dem CUbase SX starten will, wird der Ladevorgang bevor das Programm geöffnet ist abgebrochen. Kann das daran liegen, dass sich derzeit nur ein 256 RAm Riegel im Rechner befindet? Mit meinem regulären Rechner lässt sich das Programm ohne weiteres starten. Dort habe ich allerdings 1 GB Speicher drin aber ansonsten ist es ein absolut identischer Rechner. Wer kann mir helfen???
     
    FrankyFresh, 28.04.06
    #1
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    hast du deinen dongle auch dran?
     
    aliazz, 28.04.06
    #2
  3. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    Hi,

    - mehr RAM?

    - Grund des Absturzes in "Cubase.log" lesen
    - Event-Manager lesen ..

    .. der Rest dreht sich um Config/Drivers ... muss nicht so sein ... oder?
     
    antares, 28.04.06
    #3
  4. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    Minimale Systemanforderungen Cubase SX3
     
    jambus, 28.04.06
    #4
  5. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    Jo Dongle is dran. Aus der Cubase Log werde ich leider nicht wirklich schlau :-(. Ich schau gleich noch mal nach ansonsten poste ich gerne nochmal was ich dort zu lesen bekam. Danke Euh erstmal für Eure Hilfe. Könnte es tatsächlich am RAM liegen?
     
    FrankyFresh, 28.04.06
    #5
  6. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    Ja die Systemanforderung ist mir bekannt, aber kann es sein, dass man aufgrund dessen diese Fehlermeldung während des Ladevorgangs des Programms bekommt?
     
    FrankyFresh, 28.04.06
    #6
  7. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    imho eigentlich nicht, wenn das system mehr ram braucht, als du hast, was bei winxp fast garantiert ist(mit cubase..), dann benutzt es normal die festplatte als ausweich-platz, mit cubase zu arbeiten kannst du dann aber vergessen

    poste mal das log-file oder zumindest die fehler, die drin vorkommen

    lg, 2mk
     
    2mk, 28.04.06
    #7
  8. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    ist das noch ein altes win-system und eine alte cubase installation (also aus zeiten deiner
    alten cpu oder übernommen von anderen rechner)?
    vllt kommt cubase irgendwie bei der geänderten hardware durcheinander wenns denn so ist.

    ansonsten: systemanfprderungen auf cubaseverpackung lesen - dann weisst du ob 256 ram
    reichen / bzw zumindest das ganze startbar sein muesste.

    oft sind an zusammengebastelten rechnern auch irgendwelche teile locker.
    steck ma die soundkarte raus und wieder rein, den ram auch etc etc....
     
    Norz, 28.04.06
    #8
  9. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    Also die Systemanforderungen besagen dass man 512 MB mind. benötigt aber das Programm müsste ja dennoch starten. Kann es möglicherweise daran liegen, dass ich nur eine alte Gforce MX4 drin habe? Die Karte ist soweit ich weiss nicht directx fähig.
    Ich habe Cubase auf 3.0.2 upgedadet. Genau wie auf meinem alten System auch. Hier habe ich mal die LogFile hochgeladen. Ich hoffe das ist die richtige.
     
    FrankyFresh, 28.04.06
    #9
  10. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    doch, die mx4 ist natürlich directX fähig. Es ist aber tatsächlich gut möglich dass cubase bei 256mb einfach nichts startet, mir sind 1-2 programme bekannt die das bei zu wenig RAM aus so handhaben. Alledings kommt dort eine fehlermeldung und kann absturz mitten im ladevorgang.
     
    jambus, 28.04.06
    #10
  11. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    Na ja so gesehen ist es hier ja auch zum Absturz gekommen mit de Anhang, dass Windows einen Problembericht senden will. Habe in meinem vorigen Post schon mal die Logfile Datei angehängt. Vieleicht wirst Du ja daraus schlau??? Hier noch mal der Link
     
    FrankyFresh, 28.04.06
    #11
  12. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    lade dir die aktuelle directX version und den neuen gforce-grafiktreiber.
    dann installierst du zuerst directX, danach den treiber

    service packs würden auch nicht schaden. Aber directX ist wichtig. Grafiktreiber nur deswegen weil ein paar directX komponenten ersetzt werden die an die graka angepasst sind. Deswegen auch immer nach directX installieren.
     
    jambus, 28.04.06
    #12
  13. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    Okay. Mom. Directx9c is schon drauf. Jetzt installiere ich noch mal den aktuellsten graka treiber! Melde mich gleich noch mal.

    Nein imme noch nichts. Bei "initialisiere time stretch" geht das Programm in die Knie. Ich werde es gleich nochmal mit mehr RAM Power probieren. Falls Du/Ihr noch ne Idee habt dann bin ich auf jeden Fall offen. Ansonsten erstmal danke für die Tips und Ratschläge.

    Ach so. Was cih noch sagen wollte. Es ist schon seltsam dass da nichts läuft denn auf meinem "normalen" Rechner haut das hin. Also das einzige was ich mir nun noch vorstellen könnte wäre der RAM.
     
    FrankyFresh, 28.04.06
    #13
  14. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    mehr RAM ist wirklich eine gute idee.
    Ansonsten: schmeiss alle programme raus die nicht wichtig sind. Geh einfach unter Systemsteuerung-Software alles durch und lass nur das drauf was wichtig ist.

    Weiter im programm...
    windows service pack 2, falls nicht schon vorhanden
    dongle an einen anderen USB port stecken
    die beiden cubase updates einspielen, wobei es nicht schadet hier auch den Syncrosoft treiber mitzuinstallieren.

    Ansonsten kannst du testhalber alle autostart-dienste abschalten
    unter start-ausführen-"msconfig"-systemstart
    dort kannst du alles deaktivieren ausser 1.)soundkarten-controllpanel 2.)ctfmon
    danach neustart

    du kannst diese einträge nach dem test wieder problemlos aktivieren
     
    jambus, 28.04.06
    #14
  15. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    Okay wird ausprobiert. Dongle war schon an nem anderen USB Port und der scheint auch zu funktionieren. Da der neue Rechner tatsächlich nur für Musik ausgelegt ist, sind Wave Lab und Cubase die einzigen Programme, die ich bis jetzt installiert habe (anzumerken auf dem anderen Rechner sind ettliche andere Progs sowie Spiele ohne Ende drauf und auch autostarteinträge und da läuft Cubase ja. Sogar mit Servicepack 1) . Also machen wir weiter mit Servivepack 2 oder? Ich versuche das gleich sowie mit dem RAm und dann elde ich mich später nochmal.
     
    FrankyFresh, 28.04.06
    #15
  16. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    oh man. Immer noch nix neues. Habe jetzt alles ausgeführt, wie mir befohlen aber das Programm will einfach nicht starten. Hab es zur Sicherheit nochmal auf de anderen Rechner versucht nd da läuft es wieder, aber es soll ja auf de extra konfigurierten ukkerechner laufen. Noch irgendjemand ne Idee???
     
    FrankyFresh, 28.04.06
    #16
  17. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    ok, weitere vorschläge (natürlich nur wenn du willst): also wenn es dir möglich wäre würde ich dich bitten cubase neu zu installieren und anschliessend die patches draufzuspielen. Genau das gleiche gilt für die audiokarte, den treiber dann aber vorher deinstallieren (ah..verdammt..wieder befehlsform:)). Ansonsten fällt mir nur noch der gute alte steinberg support ein.

    Ich möchte nochmal ausdrücklich drauf hinweisen dass diese vorschläge ausschliesslich auf dem freien willen des threadstellers basieren und keineswegs als verpflichtende aufforderungen verstanden werden dürfen.
     
    jambus, 28.04.06
    #17
  18. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    Hey Jambus. Problem gelöst. Ich danke Dir erstmal für Deine Hilfsbereitschaft und ich will Dir auch eben schreiben woran es gelegen hat bzw. woran es vermutlich gelegen hat:

    Habe eine Kumpel das Problem vorgeführt und der meinte das muss definitiv ein Windowsproblem sein. Also habe ich Windows neu aufgespielt und festgestellt, dass auf der Festplatte noch Daten drauf waren und zwar u.a. Treiber für das Mainboard mit dem die Platte vorher betrieben wurde. Also Forma C tut nicht weh. Danach Cubase SX installiert plus updates und siehe da...es läuft und surrt wie ein Kätzchen.

    Jetzt noch schnell ne Frage zum Schluss...wüdest Du mir die Soundblaster Platinum empfehlen oder hat die viel zu viel Schnickschnack was kein Mensch braucht??? im Prinzip brauche ich ja nur ne Karte mit passenden Asio Treibern. Das ist aber nur ne sekundäre Frage in diesem Thread. Also Hauptproblem gelöst und vielen Dank noch mal mein Bester.
     
    FrankyFresh, 29.04.06
    #18
  19. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    Für einen musikpc? die SB Platinium? Willst du sie neu kaufen oder hast du sie schon?

    Empfehlen würde ich sie dir auf keinen fall weil die SB eine multimediakarte ist und dafür auch ausgelegt ist. Wenn du schon eine hast dann kannst du trotzdem damit arbeiten, google mal nach asio4all oder kxproject.

    Auf lange sicht wirst du eine recordingkarte brauchen, das wären zB
    EMU
    ESI
    M-audio
     
    jambus, 29.04.06
    #19
  20. FrankyFresh

    FrankyFresh Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.06
    Punkte:
    124
    124
    Jo habe beides schon am Start. Man das hätte ich eher wissen müssen aber mit de asio 4 all läuft die dennoch ganz gut finde cih. Danke dir trotzdem nochmal für deine antwort
     
    FrankyFresh, 04.05.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.