Wind als Übergang

  • Ersteller youngcut
  • Erstellt am

Y
youngcut
Registriert
16.01.09
Beiträge
5
Reaktionen
0
Punkte
11
Hey Freunde der elektronischen Musik

Ist vielleicht ne schnelle Sache:

Wie nennt man bei den Übergängen in modernen Tranceliedern dieses Sturmgeräuch. Und wie kriegt man das am bessten her.

Ich habe von einem [g=186]Bandpass[/g] den Cuttoff über ein Rauschen gejagt. Das kommt ziemlich nah dran, wie aber mach ich das, wenn ich z.B. aus einem Pad so ein Übergang machen will? Da gibt es doch sicher spezielle Effekte dafür...

Denke Euch!
 
N
naseweis
Registriert
29.09.05
Beiträge
3.260
Reaktionen
1
Punkte
14.526
beschäftige mich zwar kein bisschen mit trance und weiss nicht was angesagt ist, aber aufgrund deiner beschreibung denke ich, versuche es mal mit einem synth der noise generieren kann, am besten einer der "morphen" kann.
 
richie
richie
Registriert
31.10.08
Beiträge
3.596
Reaktionen
925
Punkte
6.395
Richtig. Noise generieren und den [g=43]filter[/g] entweder per LFO oder Automation loder auch [g=43]Filter[/g]-Envelope angsam modulieren bzw. öffnen.
 
S
SunSpire
Registriert
18.09.08
Beiträge
1.420
Reaktionen
349
Punkte
2.566
Sorry, den kann ich mir nicht verkneifen:

Ne Dose Baked Beans und ein Sixpack - dann ein gutes Mikro hinter den Stuhl, record drücken und kommen lassen...

;-)
 
richie
richie
Registriert
31.10.08
Beiträge
3.596
Reaktionen
925
Punkte
6.395
Ahhhh. SunSpire kann auf kommando pfurzen. Meinen Glückwunsch. :D
 
genesysx
genesysx
Registriert
13.03.05
Beiträge
3.628
Reaktionen
1.259
Punkte
11.356
In FL lässt sich das ziemlich leicht mit dem 3xOSC generieren, alles was du brauchst ist ein Noisegenerator mit ADSR und nen Highpass- oder Bandpassfilter der auch ein ADSR hat.
 
Y
youngcut
Registriert
16.01.09
Beiträge
5
Reaktionen
0
Punkte
11
D.h. dass ich theoretisch nur dem Pad ein Noise beimische und den dann mit dem [g=186]Bandpass[/g] hochkommen lasse? Gibt es da nicht einen [g=77]VST[/g]-[g=43]Filter[/g] der mir das vereinfacht?
 
Y
youngcut
Registriert
16.01.09
Beiträge
5
Reaktionen
0
Punkte
11
ach übrigen richie. Den Techno Maker hatte ich auch mal. "ironie-an" Das war die beste Investition meiner 'Musikkarriere' "ironie aus" ;)

@naseweis: Kann man 'morphen' mit 'flangern' oder 'chorusen' vergleichen?
 
richie
richie
Registriert
31.10.08
Beiträge
3.596
Reaktionen
925
Punkte
6.395
Wieso unbedingt einen [g=186]Bandpass[/g], geht auch ein Highpass oder Lowpass...
Und sind doch normal in jedem Synth schon drinne... Du generierst lediglich in deinem Synth ein Rauschen/Noise und lässt einen beliebigen [g=43]Filter[/g] öffen (Automation oder ADSR, zur Not auch LFO)
 
gisogrisu
gisogrisu
Registriert
14.05.06
Beiträge
967
Reaktionen
17
Punkte
1.147
noch einfacher? such nen sample.
 
richie
richie
Registriert
31.10.08
Beiträge
3.596
Reaktionen
925
Punkte
6.395
@ youngcut

das wahren noch zeiten: 8-Kanal-Mono-Mischpult, deshalb keine panner... Nix mit Samplebausteine kürzer machen oder schneiden. Keine Tempoanpassung oder sogar Tempowahl...:D

Edit: Guck mal bei Vengeance Effekt Vol. I & II
 
x2mirko
x2mirko
Registriert
07.08.07
Beiträge
2.373
Reaktionen
7
Punkte
2.496
Ich verweise mal kurz hierher.

mfg,
Mirko
 
Digit_AL
Digit_AL
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.385
Reaktionen
28
Punkte
6.228
dafür gibts ein [g=8]plugin[/g] auf meiner homepage...
:D
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
317
goldline
goldline
Can
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
138
helge1973
helge1973
Can
Antworten
1
Aufrufe
163
Ethersis
Ethersis
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
210
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
165
moonbooter
moonbooter
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben