Information ausblenden

Wieder ein CUBASE LE Problem.Hardware zu schwach??

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Necrodani, 01.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Necrodani

    Necrodani Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    151
    151
    Hallo Leute!!
    Folgendes Problem:
    Hab soeben in Cubase aufgenommen.Hat alles bestens geklappt, doch als ich von Guitar Rig3 Effekte hinzugefügt hab hat sich mein Computer beinahe aufgehängt.Es stotterte der Ton und alles lief in Zeitlupe!!

    Zu meinem Computer: AMD Athlon 3000+
    1,5 GB Ram
    Soundkarte : Audio Interface E-MU 0404

    Ist er zu schwach dafür??
    Benötige ich mehr Arbeitsspeicher??

    Hoffe jemand kann mir helfen
    Greez - Dani
     
    Necrodani, 01.12.08
    #1
  2. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Setz mal die Buffersize Deines Soundkartentreibers höher.
     
    TheArtOfNoise, 01.12.08
    #2
  3. Necrodani

    Necrodani Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    151
    151
    Danke!
    Ok mach ich.Hoff es klappt dann....

    Thx - Dani
     
    Necrodani, 01.12.08
    #3
  4. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    GuitarRig 3 soll ja aber auch ein "Latenz-Killer" sein.

    Das Raufschrauben der Buffersize ist ja aber nur beim abspielen ne variante, wenn dann nochmal audiospuren eingespielt werden sollen wirds latenztechnisch doch auch eng ?(also bei den vocals z.B.)
     
    stereolli, 01.12.08
    #4
  5. Necrodani

    Necrodani Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    151
    151
    Hat nix genützt.Ausser wenn ich über guitar rig spiele kommt der Ton 2 Sekunden später nachdem ich die Saiten angespielt hab..

    Gibts noch eine Möglichkeit das Problem im Griff zu bekommen??

    Dani
     
    Necrodani, 01.12.08
    #5
  6. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    Da wirst du immer Latenz haben, es sei denn du holst dir einen sehr leistungsfähigen PC und ein DSP Powered Interface, dann kommst vllt auf 4-6 ms, das ist dann schon passabel :)
     
    MoeSurface, 01.12.08
    #6
  7. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    Den "Monitor-Schalter" zum direkten mithören unter Cubase auschalten. So spielst du zwar ohne den SOund vom GuitarRig ein (an dieser Stelle nochmals die Empfehlung von Dingen wie Line6 und fertigen GitarenSounds aufnehmen)
    und musst das GuitarRig Signal nachträglich dazu tun.
    Daaaan, kannst du um den Rechner zu entlasten die Gitarrenspur inklusive eingeschalteten GuitarRig runter bouncen und wieder importieren.
    Nun hast du eine Audiospur im Sound vom GuitarRig und kannst GuitarRig ausschalten.
    Somit auch keine LatenzProbs mehr......


    ....deshalb rate ich auch gern mal von Softwarebasierten GitarrenDingsdaBumsda ab.......
     
    stereolli, 01.12.08
    #7
  8. Necrodani

    Necrodani Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    151
    151
    Ja, das Problem ist ja ich spiele clean ein und geb dann erst den Effekt dazu.Und je öfters ich einen Effekt dazu gebe desto instabiler wird das Programm dann.Latenz Probs hab ich ja keine.Spiel mit 6 ms und klappt.Das heisst also mein Pc macht schön langsam schlapp und kommt mit den modernen Recording Programmen nicht mehr so mit.Ist ja schon ein Alter Sack aber will mir deswegen keinen neuen Kaufen..Eine andere Möglichkeit gibts also nicht um das Problem zu lösen?.......'snief'

    Dani
     
    Necrodani, 01.12.08
    #8
  9. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    Wie ich geschrieben habe,
    DU MUSST DIE SPUR BOUNCEN - dann IMPORTIEREN. Weiß nicht mehr ob das bei LE automatisch geht. Dann hast du ne AudioSpur mit dem SOund vom GuitarRig ohne den GuitarRig anmachen zu müssen. Die Spur ist dann mit allen effekten zu hören obwohl die effekte im VSTI aus sind - verstehst mi ?

    Für einen besonders schlechten "Erklärer" wie Mich, benötigt man einen besonders guten "Versteher". Also LOS denk dich in mich hinein !! :)
     
    stereolli, 01.12.08
    #9
  10. Necrodani

    Necrodani Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    151
    151
    Na versteh di net so richtig..Aber werd noch rumprobieren.Bräuchte das Guitar Rig ja gar nicht wenn ich einen Fetten, Geilen Gitarren Sound hinbekommen würde...

    Aber Danke nochmals für deine Bemühungen.
    Nehme erst ein Paar mal mit Cubase auf deswegen kenn ich mich noch nicht aus...

    Greez - Dani
     
    Necrodani, 01.12.08
    #10
  11. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    GuitarRig verbraucht viel CPU-Leistung.
    Bei einem schwachen PC kann eine 2. oder 3 Instanz schon mal zu Aussetzern führen.

    Leider kann Dein Cubase LE weder freezen noch Plugins offline berechnen.
    Das geht erst mit den "großen" Versionen von Cubase.
    Daher bleibt Dir nur der Weg über den Export einzelener Audiospuren und deren Re-Import in das Arrangement.
     
    HipHopMacher, 01.12.08
    #11
  12. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    Ok pass auf:

    die Gitarrenspur die bereits mit GuitarRig und den effekten versehen ist schaltest du auf SOLO. (ist klar, das S muss also rot leuchten :) )
    Die linken und rechten Locatoren kommen zum anfang und zum ende der Gitarren spur.
    Dann gehst du auf Bearbeiten und wählst exportieren.DOrt muss irgendwo ein häckchen rein beim "in Spur" und/oder "in Pool". Weiß net mehr so ganz genau wie das bei LE war. SOllte aber funzen.
    Versuch das mal - dann SIMSALABIM müsste die Spur mit dem Sound des GuitarRigs in das arrangement automatisch importiert werden.....

    versuch macht kluch ! :p
     
    stereolli, 01.12.08
    #12
  13. Necrodani

    Necrodani Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    151
    151
    Ok, werds versuchen......

    Dank schön Junger Mann!!!
     
    Necrodani, 01.12.08
    #13
  14. Necrodani

    Necrodani Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    151
    151
    Nehm aber grad was neues auf.Den wenn ich auf das gespeicherte Projekt geh ruckelt es und es dauert Ewig bis ich auf PLAY tippen kann.Das ist ja das AA.......
     
    Necrodani, 01.12.08
    #14
  15. Necrodani

    Necrodani Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    151
    151
    Hab inzwischen 6 Spuren aufgenommen und es klappt ohne Probs..
    Jetzt nehm ich noch die Drum auf....
     
    Necrodani, 01.12.08
    #15
  16. Necrodani

    Necrodani Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    151
    151
    Jetzt gehts..
    Weiss was das Problem war.Ich hab jetzt einfach weniger Spuren genommen als vorhin und jetzt gehts!!
    Is ja logisch, je mehr Spuren desto mehr Rechnerleistung braucht man.
    Ich Dödl!!!!!

    Danke nochmals für die Hilfe!!!

    Greez - Dani
     
    Necrodani, 01.12.08
    #16
  17. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    ........nimm dir trotzdem nochmal den Tip mit dem ex- und importieren zu Herzen.... Es wird der Punkt kommen da wird dein rechner wieder schlapp machen.......
    So mache ich es auch ab und an mit einigen Vstis spart ungemein cpu......
     
    stereolli, 01.12.08
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.