Wie erdet man einen Pre-Amplifier / Vorverstärker?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von diMEnsIOn, 23.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    Hey!

    Weiß Jemand wie man einen Pre-Amplifier / Vorverstärker erdet?

    Danke im Voraus,

    diMEnsIOn
     
  2. thsc

    thsc

    Registriert seit:
    29.07.04
    Punkte:
    92
    92
    der sollte doch geerdet sein falls es sich um ein metallische-Leitfähiges gehäuse handelt ?!
     
  3. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    ja, das gehäuse ist schwarz und scheint aus so einer art metall zu sein... also ist der dann schon geerdet?
     
  4. PsychoDX

    PsychoDX

    Registriert seit:
    19.12.04
    Punkte:
    342
    342
    das siehst du an dem stecker....da muss en schutzkontakt dran sein

    psychodx
     
  5. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    am stecker schutzkontakt? die stecker, wo man dann z.b. das mikrofonkabel reinsteckt sehen doch alles gleich aus.. für mich jedenfalls...
    wie muss der stecker denn aussehen, wenn da ein schutzkontakt drauf ist?
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    12.787
    12787
    Netzstecker!
     
  7. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    ich versteh das nicht wie das gemeint ist...

    bei dem pre-amp gibt es 4 Cinch-Eingänge... wie soll das jetzt geschützt sein?

    :| :nonono:
     
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    12.787
    12787
    Ach, es geht nicht um einen Mikropreamp sondern einen Phonovorverstärker.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.