Wie bekomme ich das bessser hin?

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von devaiting, 18.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. devaiting

    devaiting Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.03
    Punkte:
    104
    104
    Also, da es sich ja immer schlecht erklären lässt, wie sich etwas anhört, hab ich hier 2 samples.




    ver1 ist meins und das andere ist ein stück von daze maxim - remis playaz(alter ego mix)
    Die auflösung von beiden ist etwas beschissen, aber sollte zu hören sein


    Bitte nicht gleich meckern, wenn ihr meins hört, das das kacke klingt, denn ich bin noch am rumprobieren

    so, der sägezahnbass aus dem 2. hört sich ja ähnlich an wie meins, aber darum gehts nicht.


    Wenn ich mir beide nebeneinander anhöre, ist ver2 irgendwie "breiter" vom panorama her.

    Wie bekomme ich meins breiter?

    Ich hab zwar schon versucht das mit delay breiter zu machen, aber irgendwie klingt das nich so wie ich mir das vorstelle.
    Ausserdem hört es sich so an, als wäre beim 2. noch ein hall drin, aber irgendwie wiederum auch nicht.....sehr komisch zu erklären...(wenn das hall ist, nach welchem hört es sich dann an?? wie in nem raum klingts nicht, wie inner kirche klingst auch nicht, und wie in ner halle erst recht nicht...)

    Wenn ich bei mir versuche hall reinzumachen, dann überschlägt sich entweder alles, oder der halleffekt ist kaum hörbar...

    Achso, ich benutze reason 3.0 kann mir jemand helfen??

    Mal noch kleine Frage am Rand......die compression bei meinem stück wenn die drums einsetzen (mal vom arrangment abgesehen), ist die gut, oder eher zu übertrieben, bzw schlecht??? es soll ja schön drücken, aber übertrieben wärs auch nicht gut.

    danke im vorraus
    :| :| :| :|
     
  2. DJ_Intrack

    DJ_Intrack

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    281
    281
    Hallo Devaiting

    Leider kann ich Die, bezüglich dem Klang nicht weiterhelfen.
    Vielleicht den "Dry-Wet Regler" ganz auf Wet drehen und das "Decay" ganz nach links,
    bzw. auf "kurz" drehen.

    Aber eigentlich habe ich eine Frage an deine Compressoreinstellungen in deinem Demo.
    Ich bin absolut nicht der Hirsch beim Comprimieren.:nonono:

    Wie hast Du den Compressor eingestellt, dass die Line derart weggezogen wird wenn die Bassdrum kommt?
    Wenn ich das versuche, habe ich einen Bassdrumverlust.
    Das heisst es schneidet mir die Bassdrum am Anfang irgendwie ab.
    Dies führt zu einer Art "Knacken" in der Bsasdrum.
    Bei deinem Demo bleibt die Bassdrum allerdings sehr "rund".

    Und woran ist der Compressor angeschlossen? An das Hardware interface??

    Gruss, Eric
     
  3. devaiting

    devaiting Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.03
    Punkte:
    104
    104
    Also.....

    Input gain liegt in meinem fall bei -12db, output gain bei +11.8db

    Threshold - 30.3 db
    Ratio: 1.68:1
    Attack: 100ms
    Release: 223ms

    Ich probiere schon seeeeeehr lange mit compressoren rum und weiss was du meinst ;)
    Aber ned enttäuscht sein, wenn du die werte in deinen comp reingibst und nich das rauskommt wie erwartet, denn dass iss immer unterschiedlich von track zu track


    Wichtig ist, das die ratio auf keinen fall zu hoch ist, weil sonst eben diese verluste auftreten. die attack zeiten beim kick schön hoch, damit er noch mehr knallt :D
    Die releasezeiten so einstellen, das der hintergrund nicht zulange, aber auch nich zu kurz weggedrückt bleibt
    Aber das wegdrücken der restlichen instrumente kommt nicht nur alleine durch den compressor.

    bei mir hängt beispielsweise hintendran noch ein maximizer.

    Damit die kickdrum schön reinknallt, jedoch nicht verzerrt, stelle ich die kickdrum grundsätzlich lauter wie alle anderen instrumente und comprimier sie dann wieder runter.

    Wichtig dabei ist auch der frequenzgang des kicks.......wenn nicht genügend oder zuviel gain gerade in den unteren herzzahlen vorhanden ist, dann klingst auch kacke....musste den kick auch nachbearbeiten und den subbass etwas anheben

    Naja, compressing iss nich so einfach.........ich kenn das..da klingt der bass geil, das gesamtbild aber scheisse.....da denkt ma die drums klingen gut, auf einmal kommt noch was dazu und die compression klingt für n arsch.....naja, rumprobieren ist wohl das beste.


    Zu meiner frage:

    ich hab echt keine ahnung wo beim techno die instrumente im panorama platzier sein sollen........also die kickdrum "verbeitern" klingt irgendwie kacke auch kickdrum mit hall versehen klingt kacke (überschlägt sich alles,zumindest wenn ich comprimiere)


    weiss jemand wie man die am besten platziert???

    MfG
     
  4. laborflag

    laborflag

    Registriert seit:
    17.05.04
    Punkte:
    239
    239
    Also wie das im techno gemacht wird weiß ich auch nicht....is aber bestimmt nicht anders also in anderen Musikstilen. Also ich würd die Drums und den Bass eigentlich immer in der Mitte lassen. Flächen nach außen. Ansonsten is erlaubt, was sich gut anhört. Immer drauf achten, dass sich nix überlagert.

    Ach ja, wenn Hall auf die Drums, dann nur kurze Hallfahnen.

    Mit Kompressoreinstellungen kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, mach ich alles nach Gehör...
     
  5. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.327
    60327
    Was du brauchst ein guter Chorus - richtig eingesetzt. Das sollte natürlich kein Chorus sein der aus jedem Sound einen "Ich bin stoned im Weltall"-Effekt macht, sondern einer, der Sounds breiter macht ohne den Charakter gravierend zu verändern. Ich habe da sowas das nennt sich Hexachorus, geht aber leider nur in meiner Creamwarekarte.

    Das wäre in jedem Falle ein mehrstimmiger Chorus, oder so etwas wie ein Doubler (z.B. von Waves) , damit kannst du verzögerte Signale erzeugen, die du frei im Panorama verteilst, auch den Pitch des verzögerten Signals kannst du leicht verändern.

    Es gibt noch ein paar mehr Möglichkeiten...

    Ich hoffe ich habe dich richtig verstanden.
     
  6. devaiting

    devaiting Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.03
    Punkte:
    104
    104
    Jo also danke erstmal für eure posts

    (hoffe konnte auch mit der compressor frage helfen :)


    ok, also drums mittig lassen............


    was verstehst du unter flächen????????

    sowas wie strings und synthi? also was durchgehend irgend nen ton von sich gibt???



    Die idee mit dem chorus iss nich schlecht! werd ich gleich mal ausprobieren.

    Also danke erstmal, ich meld mich wenn ich nochmal fragen wegen dem chorus hab!
     
  7. devaiting

    devaiting Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.03
    Punkte:
    104
    104
    holy moly........habs grad ausprobiert......so ein chorus effekt wirkt ja echt wunder!!!!

    klingt jetzt irgendwie voller und nich mehr so dünn!!


    Wär ich niemals drauf gekommen!

    danke :)
     
  8. DJ_Intrack

    DJ_Intrack

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    281
    281
    Hallo Devaiting

    Wollte mich nur noch schnell für die aufschlussreiche Antwort, bezüglich den
    Compressoreinstellungen, bedanken.

    Liebe Grüsse aus Basel...
     
  9. devaiting

    devaiting Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.03
    Punkte:
    104
    104
    jojo, kein problem, bin auch nicht der übelste profianwender, geb aber gern meine erfahrungen weiter........


    wenn du willst, kann ich das ganze teil mal hochladen (geht ca. 7 min) da kannste dir die compression noch genauer anhören...........

    Auch liebe Grüße aus Leipzig...
     
  10. devaiting

    devaiting Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.03
    Punkte:
    104
    104
    wie lösche ich hier meine eigenen beiträge???
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.