Information ausblenden

Wer hat ein gutes Classic Gitarren VSTi? Midi to Audio gewünscht

Dieses Thema im Forum "Music Cooperation" wurde erstellt von Antonius_A, 28.03.19.

  1. Antonius_A

    Antonius_A Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    495
    495
    Hallo,

    ich hab beim säubern meines PCs noch ein gaaaaaaaaaaaaaanz altes Midifile von 2003 entdeckt. Dort habe ich und mein kumpel damals ein Musikstück komponiert.

    Hauptthema des stückes soll von eine Classic-Gitarre (Nylon) gespielt werden. Das Zupfmuster haben wir in Midiform damals einprogrammiert.

    Nun fehlt mir ein passendes VSTi um das ganze in hörbare form zu bringen. Die kostenlosen Varianten überzeugen mich klanglich nicht. Und für ein einziges Erinnerungsstück möchte ich nur ungern gleich finanziell Investieren müssen.

    Vielleicht hat ja jemand ein gutklingendes VSTi, dem ich das Midifile schicken könnte, und mir das dann durch sein Instrument jagt und mir ein Audiofile zurücksendet?

    LG
     
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.240
    43240
    Mach ich dir
     
    Antonius_A bedankt sich.
  3. Antonius_A

    Antonius_A Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    495
    495
  4. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    7.177
    7177
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.240
    43240
    Cool. Ob ich es heute schaffen kann, muss ich schauen. Ansonsten ganz sicher am Freitag. :)
     
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.240
    43240
    Von Ample Sound? Sicher?
     
  7. Antonius_A

    Antonius_A Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    495
    495
    Für einmaligen gebrauch sind mir 99$ etwas viel. :-/ .. aber danke für den Hinweis.
     
  8. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    1.803
    1803
    Hi, Tempo-Angabe wär noch gut.
    Ansonsten: Alles gleiche Anschlagstärke, 100% quantisiert - das wird auch mit guten Libs vermutlich nicht so lebendig und gut klingen, wie es deinem inneren Ohr vorschwebt.
    Nichtsdestotrotz: Ich kanns dir durch die VSL Konzert-Gitarre durchziehen, wenn du noch das Tempo lieferst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.19
  9. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.240
    43240
    Jo, guter Punkt
     
  10. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    31.770
    31770
  11. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.996
    21996
    Ich habe kein VSTi, das eine wirklich gute Konzertgitarre erzeugt (genauer gesagt habe ich gar kein VSTi, das auch nur irgendeine gute Gitarre erzeugt). Habe mir aber Deine Midi-Datei angesehen und meine, dass Du was an der ständig gleichbleibenden Velocity verändern solltest, denn es wird sonst wahrscheinlich immer recht statisch klingen.

    Mit dem nächstbesten VSTi, das ich bei mir für einen Konzertgitarren-Sound gefunden habe (wusste gar nicht, dass ich sowas habe), klingt Dein File nach Anwendung einer automatischen "humanize"-Funktion übrigens so.



    Bin aber gespannt, was für (bessere) Versionen hier noch kommen.
     

    Anhänge:

    Fluffi und Antonius_A bedanken sich.
  12. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    7.177
    7177
    Jaaajaaaa, streng genommen von audioplugin-deals. :D
     
  13. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    9.472
    9472
  14. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    9.472
    9472
    Tempo ist 135BPM wie ich sehe oder?
     
  15. Antonius_A

    Antonius_A Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    495
    495
    Tempo 135. Genau.

    Das ganze Midi Zeugs ist für mich Neuland. Das mit den Velocitys wusste ich z.bsp. nicht. Wenns nicht hinhaut arbeite ich das nochmal nach.
     
  16. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    31.770
    31770
    Nix Amplesound. Acoustic Samples.

    Amplesound kann ich allerdings 10000% empfehlen, meiner Meinung nach die besten Guitar-Libs am Markt.
     
    ABMusic bedankt sich.
  17. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    9.761
    9761
    Also, ich halte hier auch eine dringende Nachbearbeitung auf MIDI-Basis für essentiell, ansonsten wird das nie nach Gitarre klingen.
    In echt spielen könnte man das auch nicht, weil es nunmal nur entweder eine leere E2- oder D2-Saite gibt, nicht beides zeitgleich, die werden im File aber so angeboten.
    Für den Anfang würde ich übrigens mal komplett alle Basstöne länger ziehen und kleine Akzente zumindest jeweils auf Beat 2 und 4 setzen, das sind die höchsten Töne im Pattern und ein Gitarrist würde die vermutlich leicht betonen.
     
    Antonius_A bedankt sich.
  18. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    9.761
    9761
    Vermutlich würde man übrigens alle Töne so lange wie technisch möglich halten.
     
    Antonius_A bedankt sich.
  19. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    7.177
    7177
    Oh, wer lesen kann ist klar im Vorteil. :D:D:D
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  20. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    9.472
    9472
    Velos und nicht so totquantisieren!

    Kontext feht noch also was der Rest der Band so spielt?

    Hier mein Versuch, Sound aus Halion und TVerb druff! Bei den Velocities hab ich teils etwas übertrieben. Halt auf die Schnelle.



     

    Anhänge: