Information ausblenden

Welchen portablen mp3 player kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mac_Calien, 07.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mac_Calien

    Mac_Calien Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.06
    Punkte:
    387
    387
    Hi!
    Ich möchte mir jetzt endlich wieder mal musik unterwegs anhören können.

    Aber was hat guten klang?

    Also ich hab für unterwegs schon gute kopfhörer und da möchte ich mir keinen billig mp3 player kaufen, der keinen guten klang bringt.

    Also er muss nicht klein sein, muss kein display haben, ich brauch nicht viel speicher, aber er sollte günstig sein, bis 80eur und guten klang haben.

    ich kenn mich auf dem gebiet leider nicht so aus.Also der Klang ist mir wichtig.

    danke!
     
  2. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Check mal die Panasonic und Phillipps Teile! Sind meiner Meinung nach guter Standard.
     
  3. Belgarion

    Belgarion

    Registriert seit:
    15.01.03
    Punkte:
    2.843
    2843
    schau mal nach dem creative muvo 100. is schon was älter, hat aber dafür keine spiränzchen wie playlists, farbdisplay usw, nen IMHO guten klang und ist preiswert. kannst den auch ohne treiber als normalen datenstick verwenden, der spielt auch einfach alles ab, was er an soundfiles in dem ordner findet, den du ausgesucht hast.

    ein kleines, monochromes display hat er, is auch gut, denn GAR keines finde ich quatsch, außer man hat nur 10 lieder drauf oder so... ;) IMHO auch sehr gut: du kannst normale AAA batterien/akkus reintun, kein fest eingebauter akku, kein zwang, per USB aufladen zu müssen.

    weiß 2GB 30€ mit versand: http://www.amazon.de/Creative-Muvo-100-Tragbarer-MP3-Player/dp/B000QC78Z2
    in schwarz, aber nicht direkt von amazon: http://www.amazon.de/Creative-Muvo-100-Tragbarer-Player-schwarz/dp/B000RC3NCS

    das gleiche modell mit 512Mb hat vor knapp 2 jahren noch 100€ gekostet ;)

    wegen des klangs: es ist auch ein kleiner EQ eingebaut, wo du ich glaub 5 frequenzen umstellen kannst. aber für unterwegs kommt es ja nicht auf GANZ perfekten klang an... ^^ wobei ich bisher keinen besseren gehört hab. hab aber auch nur 5-6 andere mittelklasse markenplayer als vergleich gehabt, keine superteuren und auch keinen billigkram
     
  4. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.127
    20127
    ich habe mir einen mp3 player beim penny gekauft für 15€
    der kopfhörer war der letzte sch.
    also hab ich mir einenneuen kopfhörer für 27€ gekauft.
    vom klang nun, TOP.

    jetzt, nach 3 wochen geht das display nicht mehr.

    also finger weg von dem billig sch.

    lg
     
  5. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
  6. Mac_Calien

    Mac_Calien Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.06
    Punkte:
    387
    387
    hat der crative muvo bzw. ipod nano ne hold taste , also, dass ich alle anderen tasten sperren kann?
     
  7. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    Also ich hab mir den SanDisk Sansa gekauft, bin sehr zufrieden damit
    Klangqualität ist ausgezeichnet, der eingebaute 5-Band-Eq lässt sich prima auf die jeweiligen bedürfnisse anpassen.

    Für mich ist das kleine ding der iPod-Killer :D

    http://www.amazon.de/SanDisk-MP3-Pl...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1210199366&sr=8-1

    zudem spielt er auch bilder und videos ab (nicht seine stärken, aber wollte ich mal erwähnt haben :D)

    Ich höre viel Musik unterwegs, der eingebaute Akku bietet genug Saft (kann über USB aufgeladen - praktisch, einfach beim musikmachen einstecken)

    Bin sehr zufrieden mit dem Gerät!
    Wenns geld nicht für den iPod reicht, greif zu.


    Grüße,

    Michael

    EDIT:

    Uuuuuund: er hat ne Hold-Taste :D
    und der blaue Kranz (menüführung) lässt sich auch als Taschenlampe missbrauchen :D
     
  8. Belgarion

    Belgarion

    Registriert seit:
    15.01.03
    Punkte:
    2.843
    2843
    jein, siehe meine PN ;)
     
  9. Lightwave

    Lightwave

    Registriert seit:
    13.01.03
    Punkte:
    1.722
    1722
    Die von Maxfield sollen schwer im kommen sein :-D
     
  10. Tanzbaer

    Tanzbaer

    Registriert seit:
    05.02.05
    Punkte:
    88
    88
    Ich empfehle dir den Trekstor i.Beat Organix. Ist nicht mehr ganz aktuell aber müsste in deiner Preisklasse liegen. Hat damals sämtliche Tests gewonnen und soll einen besseren Klang haben als die iPods. Ist sehr einfach aufgebaut aber qualitativ super.
     
  11. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    @Lightwave

    Der war gut!! Hrhr
     
  12. Mzee

    Mzee

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
    Also ipod shuffle würde ich dir auch empfehlen...
    Viell. kannste dir ja auch nen gebrauchten Nano oder kaufen..aber das willste wahrscheinlich nicht ;)

    Achja DaddyDufte.....wiso beantwortest du meine PM nichtmehr? ;)
     
  13. evillive

    evillive

    Registriert seit:
    20.09.07
    Punkte:
    166
    166
    Meizu M6. Sollte inzwischen in deinem Bereich liegen. Super klang, alles was man braucht.... Hat bei allen (aussagekräftigen) Test sehr gut abgeschnitten.
    Kali
     
  14. marcor66

    marcor66

    Registriert seit:
    03.04.08
    Punkte:
    1
    Hi,

    also ich hab nen Cowon D2 (intern 2gb) mit SD kartenslot (kann auch sdhc).
    Bisher für mich mit Abstand der beste MP3 Player was den Sound angeht, das er noch Filmchen abspielen kann etc. ist für mich unwichtig aber funktioniert auch sehr gut.
    Nur leider ausserhalb Deines genannten Preisranges (kostet so ca 150..-) :(
    Aber vielleicht läßt Ihn Dir zum Geburtstag oder sowas schenken :)
     
  15. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    diese kleinen samsung sticks sind klasse. endlich mal logisch und blind bedienbar. schön laut geht ist der ausgang auch (an der anlage...).

    lG f
     
  16. el_pro

    el_pro

    Registriert seit:
    04.01.08
    Punkte:
    245
    245
    dachte beim lesen schon der meizu wird nicht genannt... ;)
    das teil ist super und den ipods vor allem im klang deutlich überlegen. von den einstellungsmöglichkeiten (bass, vollwertiger eq!, surround, etc.) ist er auch super ausgestattet. dazu kann er videos abspielen, hat ein gutes radio, wecker, rrecording, etc.)
    also ich bin vollends zufrieden und 5 weitere leute, die ihn sich nach mir auch geholt haben, in meinem bekanntenkreis auch! :)
    die 8 gb version sollte in der bucht vielleicht schon fast für das geld zu bekommen sein. die 4gb version auf jeden fall!
    der cowon d2 ist auch super, gab es in meinem hifi-forum eine ewig lange diskussion, welcher den besseren klang hätte. von den features und mM der optik hat der meizu aber klar die nase vorne!
     
  17. Belgarion

    Belgarion

    Registriert seit:
    15.01.03
    Punkte:
    2.843
    2843
    der meizu ist allerdings nicht mehr "günstig" im vergleich zu anderen, guten. zB creative 2GB => 25-30€. meizu: 70-80€ ;)
     
  18. Mac_Calien

    Mac_Calien Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.06
    Punkte:
    387
    387
    HI!

    also ich habe mir jetzt den creative zen stone 1gb für 24eur mit versand gekauft, und bin ziemlich beeindruckt von dem guten stück.

    Das so ein kleines Gerät so eine gute klanqualität und lautstärke liefert hätt ich nicht gedacht.

    wirklich super.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.