Information ausblenden

Welchen Bezugstoff für Absorber?

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Phal-d, 10.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Phal-d

    Phal-d Themenersteller

    Registriert seit:
    12.10.07
    Punkte:
    392
    392
    Hallo,

    ich weiß dass es speziellen Akustik Stoff gibt. Ich suche jedoch einen Stoff, der wenn möglich die hohen Frequenzen refletiert, damit meine Breitbandabsorber bestenfalls erst ab den Mitten/tiefen Mitten abwärts absorbiert.

    Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen könnte?


    Blöde Idee (?): Vielleicht Alufolie unter den Bespannstoff?

    Keine Ahnung wie ich jetzt ausgerechnet auf Alufolie komm, :)

    Gruß
     
    Phal-d, 10.08.08
    #1
  2. Sunstorm

    Sunstorm

    Registriert seit:
    04.07.06
    Punkte:
    667
    667
    Es bringt schon was, wenn Du unter dem Überspann-Stoff eine dünne Malerfolie drüberspannst. Die wirft gut Höhen zurück.
     
    Sunstorm, 11.08.08
    #2
  3. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    nimm einfach frischhaltefolie!

    da bleiben die absorber auch noch schön frisch mit!...... flachwitz........ oh gott war der schlecht.


    nee im ernst mit frischhaltefolie reflektieren die absorber die obersten höhen und alles wirkt n bsichen frischer und... brutzeliger, kp wie ichs sonst beschreiben soll.
    grüße
    alberto
     
    Alberto, 11.08.08
    #3
  4. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Hi

    was soll das mit den Reflektionen? Selbst wenn es klappen würde handelst Du Dir Kammfilterpobleme ein...ziemlich unnötig würde ich sagen.
     
    frankye, 11.08.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.